Navigationsystem

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
ignazgortngschirll
Frischfleisch
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 7. Dezember 2017, 13:10
Fahrzeug: Opel Frontera 2,2
Wohnort: 1220 Wien

Navigationsystem

Beitrag von ignazgortngschirll » Donnerstag 7. Dezember 2017, 13:43

Servus Leute
Ich habe mir vor kurzem einen Opel Frontera 2,2 DTi Limited gekauft und würde mir gerne ein Fix verbautes Navigationssystem einbauen. Die Navigationssysteme für die Windschutzscheibe sind halt optisch nicht so meines.
Daher meine Frage ob ihr wisst ob das technisch möglich ist und wer diese Navis verkauft.
Danke für eure Hilfe

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5321
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Navigationsystem

Beitrag von Rainer.M » Donnerstag 7. Dezember 2017, 20:40

Ab Werk war das ncd-radio drin. Das ist ein relativ teures Radio, das wegen der Ausstattung etwas sperrig beim Nachrüsten ist. Du brauchst einen speziellen boardcomputer(GID), die Antenne mit allen 3 Empfängern, einen geänderten Kabelsatz im Armaturenbrett, das checkcontrol-modul und du musst sehen, das du aktuellere Karten als 2008 bekommst. Und bei gebrauchtgeräten musst du schauen, das alle Codes dabei sind bzw. das teil richtig vom spender getrennt wurde. Und dann braucht es ggf. noch eine mp3/bluetooth-einheit am cd-wechsler Anschluss oder ein telefonmodul.

Einfacher fährst du da definitiv mit einem aktuellen autoradio mit Bluetooth und ggf. einer vernünftigen Halterung fürs Telefon. Es gibt da ja durchaus ansprechendere Lösungen, als mit nem Saugnapf an die Scheibe zu gehen. Es gibt auch die Möglichkeit, das Armaturenbrett so umzubauen, dass ein 2din-radio passt. Das ist aber auch nicht ganz trivial.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste