Fronti B: Wischwasser-Spritz-Düsen...

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
kastanie
Luftdruckprüfer
Beiträge: 83
Registriert: Sonntag 30. Mai 2010, 21:14
Fahrzeug: Fronti B sport 2,2 DTI 115 PS Automatik
Wohnort: Rhein-Main

Fronti B: Wischwasser-Spritz-Düsen...

Beitrag von kastanie » Freitag 6. Juli 2018, 18:58

... oder wie die heissen.... egal, sie spritzen nicht mehr :-(
Pumpe läuft, Schläuche sind dran und dicht.... wie reinigen? oder noch vorher: wie ausbauen zum Reinigen?? die sind ja hinter so ner Blechfalz versteckelt, da sehe ich nicht hin


danke Euch!!!

Kössi
Chefmechaniker
Beiträge: 158
Registriert: Freitag 9. Januar 2015, 18:38
Fahrzeug: Frontera B Limited 3,2V6 IHC 744 Deutz D40
Wohnort: 27232 Sulingen

Re: Fronti B: Wischwasser-Spritz-Düsen...

Beitrag von Kössi » Mittwoch 11. Juli 2018, 08:07

Moin!
Probiere es mal mit einem Kompressor.
Schlauch an der "Abbiegung" unter der Motorhaube abziehen und dann mal durchpusten.
Erstmal von vorne durch die Düse und dann nochmal durch den Schlauch durch.
Dann sollte es wieder funzen... :meinung:

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5586
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1997 & 1998
Wohnort: Süddeutsche Toskana

Re: Fronti B: Wischwasser-Spritz-Düsen...

Beitrag von JEOH » Mittwoch 11. Juli 2018, 13:30

Moin,
Pumpe läuft
soll heißen, sie fördert oder macht sie nur Geräusche? Kommt Wasser aus den Düsen getröpfelt bzw wieviel Wasser kommt aus dem Schlauch, wenn Du den am Abzweig abziehst?

Hatte schon mal eine Pumpe, die unter viel Getöse nichts gefördert hat.
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!
Andere ErFahrungen: Ford Fiesta MkI 1,6D (1985), VW Golf II GTD (1988), VW Passat B3 Variant (1992), VW Polo 6N (1995), Saab 9-3 (1999), Ford Fiesta GFJ 1300 (1992), Opel Frontera A Sport (1995), Alfa 159 1.9 jtdm SW (2008), MB W123 230CE (1983), MB W111 220Sb (1963), MB GE300 (1990)

Benutzeravatar
Bumble
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 141
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 15:28
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6 LPG
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: Fronti B: Wischwasser-Spritz-Düsen...

Beitrag von Bumble » Mittwoch 11. Juli 2018, 22:28

Der Ausbau der Spritzdüsen würde mich auch interessieren, bekomm die Dinger nicht ausgebaut....

Kann das bitte mal jemand erklären, Dankeschön.

kastanie
Luftdruckprüfer
Beiträge: 83
Registriert: Sonntag 30. Mai 2010, 21:14
Fahrzeug: Fronti B sport 2,2 DTI 115 PS Automatik
Wohnort: Rhein-Main

Re: Fronti B: Wischwasser-Spritz-Düsen...

Beitrag von kastanie » Freitag 27. Juli 2018, 17:46

[quote=Kössi post_id=259329 time=1531289234 user_id=8484]
Moin!
Probiere es mal mit einem Kompressor.
Schlauch an der "Abbiegung" unter der Motorhaube abziehen und dann mal durchpusten.
Erstmal von vorne durch die Düse und dann nochmal durch den Schlauch durch.
Dann sollte es wieder funzen... :meinung:
[/quote]

Danke, gerade erledigt, hat so ziemlich geklappt.

Kössi
Chefmechaniker
Beiträge: 158
Registriert: Freitag 9. Januar 2015, 18:38
Fahrzeug: Frontera B Limited 3,2V6 IHC 744 Deutz D40
Wohnort: 27232 Sulingen

Re: Fronti B: Wischwasser-Spritz-Düsen...

Beitrag von Kössi » Samstag 4. August 2018, 12:51

Das ist doch schön zu hören :freak:

Antworten