Trittbretter

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Benutzeravatar
Langendembach
Abhangjäger
Beiträge: 310
Registriert: Samstag 16. April 2011, 01:54
Fahrzeug: Frontera B Bj.99 2,2l Ford Focus 1,6 Bj 2008 / Astra J 2.0 Bj.2015
Wohnort: Langendembach/Thüringen

Trittbretter

Beitrag von Langendembach » Mittwoch 29. April 2015, 20:20

Hi
Wollte heute meine Trittbretter ein wenig entrosten und lackieren, dann wollte ich sie eigentlich verkaufen.
Aber seht selbst total verrostet, oben da wo das Trittbrett liegt nicht unten, von unten war nichts zu sehen, schraubt doch
mal eure Trittbretter aus einander vieleicht sehen eure so ähnlich aus, wenn nicht so schlimm könnt ihr sie vieleicht noch retten.

Lg.Marco
Bild
Lg.Marco

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9648
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Trittbretter

Beitrag von karman911 » Mittwoch 29. April 2015, 21:09

Langendembach hat geschrieben: dann wollte ich sie eigentlich verkaufen.
was sollen die denn kosten? :lol2: :ironie:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Langendembach
Abhangjäger
Beiträge: 310
Registriert: Samstag 16. April 2011, 01:54
Fahrzeug: Frontera B Bj.99 2,2l Ford Focus 1,6 Bj 2008 / Astra J 2.0 Bj.2015
Wohnort: Langendembach/Thüringen

Re: Trittbretter

Beitrag von Langendembach » Mittwoch 29. April 2015, 22:09

Was Kosten, die will ich mal sehen, auf den Schrott werfen.

Lg.Marco
Lg.Marco

Benutzeravatar
hoins55
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2208
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 12:50
Fahrzeug: Frontera B Sport 2,2/136PS
Wohnort: 55262 Heidesheim

Re: Trittbretter

Beitrag von hoins55 » Donnerstag 30. April 2015, 06:52

Hallo Marco1

Meine Trittbetter sehen genau so aus.
Von oben war gar nichts zu sehen und als ich sie abgebaut habe stand fest,
die sind nur noch für den Müll. grr
Mal sehen was ich mache.
Hätte Lust mir ein paar Rockslider zu bauen idee
oder doch wieder ein paar originale neue Trittbretter anbauen.

Gruß
der hoins55
General Grabber AT² 245/75R16;Trail Master;Spacer

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5489
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Trittbretter

Beitrag von Rainer.M » Donnerstag 30. April 2015, 13:30

Beim a könntest du die wenigstens noch als Lehre für deine rockslider benutzen. Beim b brauchst du sie nicht mal mehr dafür...

Benutzeravatar
Scholli71
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 123
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 21:08

Re: Trittbretter

Beitrag von Scholli71 » Donnerstag 30. April 2015, 18:18

Hallo,
Ich habe einen Frontera B Sport und möchte gern nur ein schwarzes, nichtrostendes Rohr als Aufprallschutz haben.
Gibt es einen Hersteller?

MFG
Scholli71

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9648
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Trittbretter

Beitrag von karman911 » Donnerstag 30. April 2015, 20:25

ja, krupp....... :lol2: :ironie:

nichtrostend schwarz........edelstahl lackiert/gepulvert idee .....selberbauen :meinung:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Langendembach
Abhangjäger
Beiträge: 310
Registriert: Samstag 16. April 2011, 01:54
Fahrzeug: Frontera B Bj.99 2,2l Ford Focus 1,6 Bj 2008 / Astra J 2.0 Bj.2015
Wohnort: Langendembach/Thüringen

Re: Trittbretter

Beitrag von Langendembach » Donnerstag 30. April 2015, 20:32

Hi
ich hatte auch mal kurz überlegt, neue Rohre biegen zu lassen und die alten als Modell zu nehmen, ob sich das lohnt?
Ich habe mich zu 90% entschieden an meinen Frontera keine Trittbretter mehr daran zu bauen.
Ich denke mal wenn da so jeder wüsste, wie es in der einen oder anderen verborgenen Ecke mit Rost aussieht, würde es bestimmt manchen schlecht werden.

Lg.Marco
Lg.Marco

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5489
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Trittbretter

Beitrag von Rainer.M » Donnerstag 30. April 2015, 21:19

Beim b sind die Bretter am Haus und nicht am Rahmen. Wenn du rocksliders oder "schutzrohre" mit funktion und nicht nur für die show haben willst, dann müssen die aber an den Rahmen....

AiwaWanze
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 148
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2015, 19:32
Fahrzeug: '94er Opel Frontera 2,4i und '94er Opel Calibra 16V
Wohnort: 66787 Wadgassen
Kontaktdaten:

Re: Trittbretter

Beitrag von AiwaWanze » Samstag 2. Mai 2015, 11:05

Hallo Forum,

wie ist das eigentlich genau mit den Trittbretter bzw. Trittrohre?
Ich habe zum Bsp. welche aus Aluminium die direkt unter dem Schweller stehen also als Tritt nicht geeignet
sind ich gehe davon aus das diese lediglich den Schweller schützen sollen oder?
Habe da schon die verschiedensten Dinge gehört auch was die Eintragung und die Hauptuntersuchung angeht,
meine Trittrohre und mein Frontbügel sind schon immer auf dem Fahrzeug aber trotzdem haben beide Teile
weder eine Nummer noch sonst etwas... Eingetragen ist auch nichts, lediglich die Fahrzeuglänge und Breite ist
verhändert aber es gab noch nie schwierigkeiten bei den Herrn vom TüV.

Evtl. weis da einer von Euch ja mehr drüber und kann ein paar Informationen geben.

Bild

Bild

Bild

Bild

Greez AiwaWanze
Stay Syndicate Forever

Frontmann

Re: Trittbretter

Beitrag von Frontmann » Samstag 2. Mai 2015, 12:02

hallo Wanze, deine Bilder sind nicht sichtbar.

AiwaWanze
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 148
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2015, 19:32
Fahrzeug: '94er Opel Frontera 2,4i und '94er Opel Calibra 16V
Wohnort: 66787 Wadgassen
Kontaktdaten:

Re: Trittbretter

Beitrag von AiwaWanze » Samstag 2. Mai 2015, 14:31

@ Frontmann

Die Bilder sind jetzt sichtbar, lag wohl am Forum.

Greez AiwaWanze
Stay Syndicate Forever

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5489
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Trittbretter

Beitrag von Rainer.M » Samstag 2. Mai 2015, 18:40

Ich habe auch nix dran und das war die letzten beiden male beim TÜV kein Problem.

Meines Wissens sind scharfe Kanten kritisch und alle Änderungen vor der Vorderachse. Zu den seitlichen rohren kenne ich keine anbauvorschrift/abe /etc. Aber das muss ja nix heißen. Ich würde mich dann informieren, wenn jemand meckert.bis dahin wäre es mir egal. Zumal du ja bisher auch keinen ärger hattest...

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5442
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1997 & 1998, MB W123 230CE 1983, MB W111 220Sb 1963, , Alfa 159 1.9 jtdm SW 2009
Wohnort: Süddeutsche Toskana

Re: Trittbretter

Beitrag von JEOH » Samstag 2. Mai 2015, 19:52

AiwaWanze hat geschrieben:Habe da schon die verschiedensten Dinge gehört auch was die Eintragung und die Hauptuntersuchung angeht
Moin,
es ist ein offenes Geheimnis das die HU vom sichtenden Prüfingenieur abhängt und dessen Kenntnis/Meinungsstand. Letzterer wird u.U. auch "politisch" vorgegeben vom Vorgesetzten.
Habe für die Eintragung des Bosylifts mehrere Anläufe gebraucht, bis ich auf "Mundpropaganda" hier im Forum einen Ing. gefunden habe, der die Abnahme abnickte.

Daher: Wer viel fragt (zwischen Garmisch und Flensburg), der bekommt viel Antwort.

:meinung: Bangemachen gilt nicht - wenn es dran ist und bei der HU nicht störte, gut. Jedoch ist das etwas Anderes, was die "Rennleitung" meint oder ein Gutachter, falls es mal kracht...
Dann sollte der Schein schon mit dem bewegten Fahrzeug übereinstimmen.

Wobei ich - aus o.g. Grund - auch mit einem höheren Fahrzeug eineinhalb Jahre gefahren bin.

Dein Bügel ist ein originales Opelteil. Ob der bereits bei Auslieferung dran war, sollte Dein Ausstattungsschild an der Spritzwand klären können denke ich. Doch dann sollten die Abmessungen auch stimmen. Hast Du nach gemessen oder wie kommst Du drauf?
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

AiwaWanze
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 148
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2015, 19:32
Fahrzeug: '94er Opel Frontera 2,4i und '94er Opel Calibra 16V
Wohnort: 66787 Wadgassen
Kontaktdaten:

Re: Trittbretter

Beitrag von AiwaWanze » Montag 4. Mai 2015, 22:27

Hi,

die Prüfer sind ja auch fein raus... hatten hier nen BMW Cabrio komplett umgebaut aber
nichts oder sagen wir mal nur falsche Dinge eingetragen bekam aber mängelfrei HU... auf
Rückfrage bei der zuständigen Prüfstelle hieß es nur bei der Vorführung des Wagen "entsprach
alles der STVZO" und war in ornungsgemäßen Zustand... ich weis das es nicht so war aber wie
willste denen das nachweisen können?
Hast Du nach gemessen oder wie kommst Du drauf?
ganz einfach bei mir steht oben:

18: 4480 ; 19: 1764 ; 20: 1735 ; G: 1732 das sind die Eintragungen ab Werk!!

bei Ziffer 22 (Platz für Zusatzeintragungen) steht:

Zu 18-20 : L. bis 4820, B. 1792, H. 1805 u. z. G: bis 1867
*Aufl. b. Ausr. m. Ersatzrad am FZ-Heck dieses Anbringen u. m. Huelle Abdeck.*
*WW. AHK LT. EGTG/ABE*

dort ist weder der Frontbügel, die Trittrohre noch die Höherlegung bzw. das Bilsteinfahrwerk eingetragen... auf Nachfrage hieß es das dies alles über die geänderten Maße abgedeckt sei.
Achso hast du die Möglichkeit mir zu sagen für was die Kombinationen aus Buchstaben und Zahlen auf dem Typenschild stehen damit ich das Entschlüsseln kann?

Greez AiwaWanze
Stay Syndicate Forever

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5489
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Trittbretter

Beitrag von Rainer.M » Dienstag 5. Mai 2015, 08:20

Ich habe auch diverse Änderungen an den Abmessungen. Die lassen sich allerdings nicht allein auf die ramme und die trittstufen zurückführen. Und ich habe z.b. keine Hülle über dem Ersatzrad gefordert(hatte ich auch nie, nur so einen Deckel in der Mitte)

Trittbretter waren bei meinem immer dran. Ich habe lediglich die eigentliche Trittstufe abgerupft und die rohre so drangelassen. Die stehen nicht über die fahrzeugkontur hinaus und haben keine scharfen Kanten und waren auch noch nie ein grund zu meckern bei der hu. Frontramme dito. Und sie stehen weiter raus, als die auf deinem Foto...
Beim a erfüllen die rohre auch ihren Zweck(ausprobiert, seit dem hat bei mir das eine Rohr eine Beule, weil ich den dicken mal mit 30 kmh "drauf abgesetzt" habe. ich hatte ihn auch schon auf zu kleinen Bühnen, wo einfach er mit zwei Balken an den rohren angehoben wurde...)

Benutzeravatar
Dr.Evil
Reserveradträger
Beiträge: 38
Registriert: Samstag 2. Mai 2015, 19:33
Fahrzeug: Frontera Sport RS 2.2
Wohnort: Spalt bei Nürnberg

Re: Trittbretter

Beitrag von Dr.Evil » Freitag 8. Mai 2015, 08:00

sehen bei mir genauso aus... wie ein Sieb... weiß nochnicht was ich mache.... vll selber bauen, verzinken lassen und ausen vll pulvern oder lackierejn...
Nicht nur Bügeleisen haben Dampf

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9648
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Trittbretter

Beitrag von karman911 » Freitag 8. Mai 2015, 11:32

mit pulvern wäre ich bei trittbrettern vorsichtig, da durch steinschlag beschädigungen auftreten können, die du nicht siehst und dann rostet es unterirdisch weg...... :wink:

lack blüht schneller und läßt sich ggf schneller ausbessern :meinung:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

ohkai89
Reserveradträger
Beiträge: 36
Registriert: Montag 21. April 2014, 10:16
Fahrzeug: frontera a 2.4
Wohnort: 37619

Re: Trittbretter

Beitrag von ohkai89 » Freitag 8. Mai 2015, 19:18

meine frau hatte ganz stolz seiten rohre geschossen In der bucht. Unser eins die angebaut sagt mein kumpel die sehen aber sch... Aus ich besorg was und dann machen wir den fertig. Resultat war pro seite ein 76 er edelstahlrohr als einstieg... Wenn es auch nur optik ist. ich hab zwar keine papiere für beide paare aber das hat nie wen interessiert. die kleinen kann ich gern abtreten zu 100 euro. Bei interesse ruhig melden. Gruss kai
...alles wird gut...

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9648
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Trittbretter

Beitrag von karman911 » Samstag 9. Mai 2015, 00:08

zeig mal ein bild von den 76er rohren........ :anim:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
freutimann
Abhangjäger
Beiträge: 344
Registriert: Samstag 8. November 2014, 12:41
Fahrzeug: Opel Frontera B 2.2i Sport
Wohnort: Schweiz

Re: Trittbretter

Beitrag von freutimann » Sonntag 10. Mai 2015, 01:16

habe nun aufgrund dieses berichtes innen und aussen, oben und unten die rohre unter den seitenschwellern mit fluidfilm behandelt.

Benutzeravatar
Langendembach
Abhangjäger
Beiträge: 310
Registriert: Samstag 16. April 2011, 01:54
Fahrzeug: Frontera B Bj.99 2,2l Ford Focus 1,6 Bj 2008 / Astra J 2.0 Bj.2015
Wohnort: Langendembach/Thüringen

Re: Trittbretter

Beitrag von Langendembach » Sonntag 10. Mai 2015, 20:25

Hallo freutimann
Wie gesagt, meine Trittbretter sahen von außen gar nicht so schlecht aus, als ich aber die Rohre von den Trittbrettern getrennt habe, sah es wie auf meinem Bild ganz oben aus, da hilft auch keinerlei Behandlung mehr,

Lg.Marco
Lg.Marco

ohkai89
Reserveradträger
Beiträge: 36
Registriert: Montag 21. April 2014, 10:16
Fahrzeug: frontera a 2.4
Wohnort: 37619

Re: Trittbretter

Beitrag von ohkai89 » Montag 11. Mai 2015, 12:12

hier die bilder von den rohren
Dateianhänge
DSC_0939.JPG
DSC_0936.JPG
DSC_0937.JPG
DSC_0938.JPG
...alles wird gut...

ohkai89
Reserveradträger
Beiträge: 36
Registriert: Montag 21. April 2014, 10:16
Fahrzeug: frontera a 2.4
Wohnort: 37619

Re: Trittbretter

Beitrag von ohkai89 » Dienstag 12. Mai 2015, 09:48

Ich weiss sieht etwas komisch aus die bilder sind leicht verschoben . Hab die aber anders nicht hier rein bekommen.
...alles wird gut...

Benutzeravatar
lion600
Chefmechaniker
Beiträge: 162
Registriert: Sonntag 28. Dezember 2008, 11:37
Fahrzeug: Frontera A 2,2 Lang BJ 1997
Wohnort: 97980 Bad Mergentheim
Kontaktdaten:

Re: Trittbretter

Beitrag von lion600 » Dienstag 19. Mai 2015, 19:32

Hab noch verzinkte vom A die ich nicht mehr anbaue !!
wenn jemand interesse hat !!
Bilder folgen

Benutzeravatar
lion600
Chefmechaniker
Beiträge: 162
Registriert: Sonntag 28. Dezember 2008, 11:37
Fahrzeug: Frontera A 2,2 Lang BJ 1997
Wohnort: 97980 Bad Mergentheim
Kontaktdaten:

Re: Trittbretter

Beitrag von lion600 » Montag 1. Juni 2015, 13:38

lion600 hat geschrieben:Hab noch verzinkte vom A die ich nicht mehr anbaue !!
wenn jemand interesse hat !!
Bilder folgen
2013-09-09_1.jpg

Benutzeravatar
Range-Rider
Überrollkäfigtester
Beiträge: 3316
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 18:04
Fahrzeug: Ford Ranger 3.2 Automatik, ExtraCab
Wohnort: 63594 Niedermittlau
Kontaktdaten:

Re: Trittbretter

Beitrag von Range-Rider » Montag 1. Juni 2015, 16:21

Rainer.M hat geschrieben:Beim b sind die Bretter am Haus und nicht am Rahmen. Wenn du rocksliders oder "schutzrohre" mit funktion und nicht nur für die show haben willst, dann müssen die aber an den Rahmen....
Also meine waren beim B am Rahmen fest, genau wie beim A, an der Karosse hab ich nichts wo man irgendwas befestigen könnte.
Hab die Dinger aber aus rein optischen Gründen runter & verkauft.

lg,
Sonny
Bild

I don't know where i'm going...
But i'm on my way!

Diggi
Luftdruckprüfer
Beiträge: 52
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2016, 18:07
Fahrzeug: Frontera B Sport 3.2 Bj. 2002
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: Trittbretter

Beitrag von Diggi » Samstag 3. Februar 2018, 12:12

Hallihallo,

gerne hänge ich mich einmal in diese Runde ein. Wie ihr sehen könntet, ich fahre einen kurzen Fronti B.
Bei dem sind die Rohre der Trittbretter zwar noch am Stück, aber schon sehr mitgenommen. Zum Maß nehmen gehen sie aber noch. Aus dem Grund wollte ich neue Rohre anfertigen lassen, dass dann später Alublech und Kunststoffverkleidung wieder drauf können.

So, nun zu den Deteils:
Die Stahlbaufirma, die das machen würde sitzt in Darmstadt/Wixhausen

Der Rohrramen wäre aus Verzinktem Stahl, natürlich dann noch schwarz gemacht.
Kostenvoranschlag läge bei einem Satz bei 700 plus Mehrwert
Aus Edelstahl wäre es nochmal um 100 teurer, was aber nicht unbedingt meine Wahl wäre.

Hätte jemand Interesse an noch einer Anfertigung? So könnte man vielleicht im Preis noch was machen...
Für die, die Interesse hätten, ich würde es nicht unbedingt vorlegen wollen ;-)

Ich würde den Auftrag im Laufe der kommenden Woche, höchstwahrscheinlich bis 09. Februar (2018) abgeben.

Und ja, das ist es mir wert ;-)

Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
Henning123
Kühlerfigur
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2018, 09:51
Fahrzeug: Frontera B Olympus Y22DTH
Wohnort: 49740

Re: Trittbretter

Beitrag von Henning123 » Sonntag 4. Februar 2018, 09:52

Sogar bei meinem 2004er waren die Rohre schon durch. Beifahrerseite geht noch, Fahrerseite war die vordere Befestigung schon komplett zu Staub zerfallen. Mal sehen ob daran noch was zu retten ist.

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9648
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Trittbretter

Beitrag von karman911 » Sonntag 4. Februar 2018, 20:34

700 euro für ein paar gebogenen rohre....... :o respekt

schön das es dir das wert ist........aber warum holst du nicht noch ein paar angebote ein? das geht mit sicherheit günstiger...... :meinung:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste