Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Benutzeravatar
TheFreelife
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 21:26
Fahrzeug: Frontera B 3,2 V6
Wohnort: Lörrach

Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von TheFreelife » Donnerstag 11. Februar 2016, 08:33

Servus zusammen, bin ganz neu hier und habe mir vorgestern ein Sorgenkind ergattert. Einen Frontera 3.2 Limited mit orig. 177TKM, Scheckheft gepflegt, Zahnriemen bei 113TKM vor 3 Jahren gemacht und 1,5 Jahre noch TÜV.

Nun zu den Sorgen, wobei ich dazu sagen muss in vollem Bewusstsein das Fahrzeug erworben zu haben dass er Herzprobleme hat. Also wurde nicht über den Tisch gezogen sondern bin mir der Sache bewusst :D .... Bastel eben gerne.

Der Frontera ruckelt bzw. läuft unrund im Stand. Ebenso unter Last fühlt es sich leicht so an als ob er nicht auf allen Töpfen läuft, ist aber merklich sanfter beim fahren. Wenn er warmgefahren ist, ist es merklich besser aber immer noch da.

Leistung ist meiner Einschätzung nach noch OK. Spritverbrauch ist leicht erhöht soweit ich das beurteilen kann (bei konstant 80-100kmh etwa 13,5l). Ansaugbrücke habe ich schon mit Bremsenreiniger abgesprüht, keine Veränderung also scheinbar ist es die bekannte Dichtungsproblematik nicht. Fehlerspeicher mit 2 Scannern ausgelesen, kein Fehler angezeigt. Motorleuchte ist aus.

LMM Stecker habe ich abgezogen bei Motorlauf, erst keine Veränderung, allerdings zeigt er dann auch fein die Motorleuchte und einen Fehler per OBD, sobald man bei laufenden Motor aufsteckt, geht der Motor aus, lässt sich dann aber wieder starten (Denke der LMM Reset schliesst kurz die Klappe, daher stirbt Motor ab) also denke ich dass jener auch noch seine Arbeit erfüllt oder müsste der Motor weiter laufen?

Zu bemerken sei, dass der Tank äusserlich stark verrostet ist. Weiter hat er ein leichtes "tickern" wo ich, weil Neukauf, nicht beurteilen kann ob das OK ist oder ob da die Ventile zu stark zu hören sind.

Ansonsten zieht er durch, fährt, bremst ... alles gut .... Wie soll ich jetzt mit der Diagnose weiter machen? Was kann es alles sein?

Benzinpumpe?
Zündspule?
Zündkabel?
Zündkerze?
Benzindruckregler?
Leerlaufregler?
Zahnriemen übergesprungen?

Meine Möglichkeiten sind begrenzt (keine Garage oder Halle), würde also gerne die einfachen Dinge selbst testen bevor er in die Werkstatt geht und ich zur Diagnose einen Batzen Euronen einpacken muss. Wer hat einen Tipp für mich? ;) ....

LG thefreelife

Benutzeravatar
TheFreelife
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 21:26
Fahrzeug: Frontera B 3,2 V6
Wohnort: Lörrach

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von TheFreelife » Donnerstag 11. Februar 2016, 11:32

UPDATE:

Habe alle Zündspulen getestet bzw. abgezogen und stellte Fahrerseite 2. Zylinder fest, dass keinerlei Motorveränderung der Drehzahl zu spüren war als ich Stecker zog. Zuerst dachte ich Zündspule, habe dann getauscht mit 3. Zylinder und siehe da Fehler immernoch auf 2. Zylinder ... Zündkerze rausgedreht. Siehe Bild ... sieht nicht gerade Vertrauens erweckend aus ... Sprit kommt an da sie nass war... werde jetzt mal eine neue besorgen um zu sehen ob es das war / ist.
Dateianhänge
image1.JPG

Benutzeravatar
TheFreelife
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 21:26
Fahrzeug: Frontera B 3,2 V6
Wohnort: Lörrach

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von TheFreelife » Donnerstag 11. Februar 2016, 12:01

UPDATE 2:

Fehler nicht behoben! Zündkerze getauscht. Jetzt bin ich dann ratlos. Zündspule und Kerze sind getauscht ... woran kann es nun noch liegen dass der eine Zylinder nicht läuft?

Wenn ich alle Stecker nacheinander ziehe an den Zündspulen nehme ich sofort eine Absenkung der Drehzahl und ein stärkeres ruckeln war ausser auf dem 2. Zylinder aus dem Fahrzeug heraus gesehen von Fahrerseite. Da ziehe ich den Stecker ab und es verändert sich nichts. Wer weiss Rat?

Benutzeravatar
TheFreelife
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 21:26
Fahrzeug: Frontera B 3,2 V6
Wohnort: Lörrach

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von TheFreelife » Donnerstag 11. Februar 2016, 12:24

UPDATE 3:

Zündfunken liegt an. Also Sprit schätze ich, da leicht auf der Kerze war. Zündfunke in ausgebauten Zustand kurz getestet und anständig da. Hmpppfff ....

Frontmann

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 11. Februar 2016, 12:54

vielleicht ist ein Ventil durchgebrannt.

Benutzeravatar
TheFreelife
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 21:26
Fahrzeug: Frontera B 3,2 V6
Wohnort: Lörrach

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von TheFreelife » Donnerstag 11. Februar 2016, 13:03

Sehe ich das richtig, dass das Ventil als solches nur ein Teil ist? Bin mir da gerade einen Horst am suchen wie das bei dem Motor ist. Also Einspritzventil und Düse sind ein Teil leicht überhalb der jeweiligen Zündspule oder? Könnte ich ja auch mal spasshalber tauschen zwischen zwei Zylindern um zu sehen was da Sachlage ist oder geht das nicht?

Frontmann

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 11. Februar 2016, 15:58

gemeint ist ein Auslassventil.

Benutzeravatar
TheFreelife
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 21:26
Fahrzeug: Frontera B 3,2 V6
Wohnort: Lörrach

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von TheFreelife » Donnerstag 11. Februar 2016, 16:05

Ok .... das wäre aber unschön. Es wird wohl darauf hinauslaufen, dass ich den Zahnriemen bzw. die Stellung überprüfen lassen werde und Kompression testen lasse. Werde das Gefühl auch nicht los, dass der Riemen eventuell übergesprungen ist. Oder hast Du / Jemand einen besseren Rat wie ich am besten weiter vorgehe?

Online
Benutzeravatar
reinse
Chefmechaniker
Beiträge: 158
Registriert: Sonntag 21. Juli 2013, 21:09

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von reinse » Donnerstag 11. Februar 2016, 16:19

Hi.
Benutze mal die suche. Hier sind schon 3.2 er aufgefallen indem der Mitnehmer der Nockenwelle weg gescherrt ist.

Da passte die Steuerzeiten Markierung aber die nocke stand falsch.

Aber frag mich nicht wie es genau sich zeigt bzw kontrolliert wird.

Dann sind auch paar durch Risse der Köpfe aufgefallen.

MFG Christoph

Benutzeravatar
TheFreelife
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 21:26
Fahrzeug: Frontera B 3,2 V6
Wohnort: Lörrach

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von TheFreelife » Donnerstag 11. Februar 2016, 16:36

Hab das Thema gefunden und werde ich mal mit berücksichtigen. Dankööö

Noch eine Frage. Am Benzindruckregler ist oben ein kleines Nüppelchen was eigentlich so aussieht als gehörte da noch ein Schlauch drauf. Hier ist aber keiner. Weiss jemand ob da einer hin gehört und wo jener dann hinführen sollte? .... Muss nach und nach Fehlerquellen ausschliessen ... da fallen einem alle möglichen Dinge auf.

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1883
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von jj.77 » Donnerstag 11. Februar 2016, 19:15

Oben an den Benzindruckregler gehört ein kleiner gebogener Unterdruckschlauch. Ich meine, der geht an ein schwarzes Kunststoffgehäuse mit braunem Ventil, das in unmittelbarer Nähe sitzt, bin aber nicht ganz sicher.

Bild

Ein nicht richtig arbeitender Druckregler kann auch die Laufruhe des Motors beeinflussen.
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Benutzeravatar
TheFreelife
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 21:26
Fahrzeug: Frontera B 3,2 V6
Wohnort: Lörrach

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von TheFreelife » Donnerstag 11. Februar 2016, 19:25

Danke! Werde da morgen mal nachsehen ob ich was finde wo der drauf gehen könnte und Abhilfe schaffen in dem ich da was hin montiere.

Benutzeravatar
Oli261
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 111
Registriert: Samstag 30. August 2014, 07:34
Fahrzeug: Frontera B 3.2 LPG
Wohnort: 47647/Kerken

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von Oli261 » Freitag 12. Februar 2016, 06:19

Der Schlauch kommt auf die Rückseite der Ansaugbrücke zwischen Motor und Spritzwand.
Da ist an der Ansaugbrücke ein Schlauchanschluss.

Benutzeravatar
TheFreelife
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 21:26
Fahrzeug: Frontera B 3,2 V6
Wohnort: Lörrach

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von TheFreelife » Freitag 12. Februar 2016, 08:45

Vielen Dank! Werde, sobald das Wetterchen da draussen etwas angenehmer ist, direkt mal nachsehen ob ich ein Schläuchlein in der Werkstatt finde und dann etwas "fummeln" gehen ;) ...

Benutzeravatar
TheFreelife
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 21:26
Fahrzeug: Frontera B 3,2 V6
Wohnort: Lörrach

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von TheFreelife » Freitag 12. Februar 2016, 10:31

Wäre jemand mit einem 3,2er so nett und würde mir von dem BDR und dem Schlauch (wo er hin geht vom BDR) ein Foto machen? Kann bei bestem willen keinen Aufnahmenippel finden wo ein etwaiger Schlauch drauf gehen soll. Habe alles abgefummelt ... nix entdeckt. Dämliche Stelle da hinten in der Ecke grummel ....

Benutzeravatar
Oli261
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 111
Registriert: Samstag 30. August 2014, 07:34
Fahrzeug: Frontera B 3.2 LPG
Wohnort: 47647/Kerken

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von Oli261 » Freitag 12. Februar 2016, 10:56

Bild

Benutzeravatar
TheFreelife
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 21:26
Fahrzeug: Frontera B 3,2 V6
Wohnort: Lörrach

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von TheFreelife » Freitag 12. Februar 2016, 11:05

Perfekt! Danke! Gehe gleich mal ne neue runde "fummeln" :D ....

Benutzeravatar
TheFreelife
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 21:26
Fahrzeug: Frontera B 3,2 V6
Wohnort: Lörrach

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von TheFreelife » Freitag 12. Februar 2016, 11:27

Also, Schlauch war noch da! Aufgesteckt, aber nur ganz ganz unwesentliche Besserung was das ruckeln angeht. Die Suche geht weiter hmmm

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5513
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von Rainer.M » Freitag 12. Februar 2016, 13:35

Hast du ihn denn mal abgesprüht? Bei den v6 fallen gelegentlich die ansaugkrümmerdichtungen auf...

Benutzeravatar
Limited4x4
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2739
Registriert: Freitag 30. November 2012, 14:34
Fahrzeug: Limited 3.2 V6 lang, Sport RS 2,2 16V
Wohnort: Schönefeld bei Berlin

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von Limited4x4 » Freitag 12. Februar 2016, 13:44

Seite 6 mitte...!.....
da hast mehr oder weniger dein beschriebenes Problem...plus wechsel...

http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4 ... &start=150
Opelfahrer sind Optimisten, wir warten seid Jahren auf ein rostfreies Auto
_____________________________________________________________

Mein Basteltread: http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=16002

Der Ben

Frontmann

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von Frontmann » Freitag 12. Februar 2016, 15:02

Bild

Bild

Benutzeravatar
TheFreelife
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 21:26
Fahrzeug: Frontera B 3,2 V6
Wohnort: Lörrach

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von TheFreelife » Freitag 12. Februar 2016, 16:07

Hallo, hatte ihn komplett schon abgesprüht, das ist es nicht. Falschluft von aussen ist als Fehlerquelle raus :( Werde mich vll. wieder von der Kiste trennen ist so langsam meine Entscheidung.

allrad4x4
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 114
Registriert: Sonntag 25. August 2013, 19:38
Wohnort: 37133

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von allrad4x4 » Sonntag 14. Februar 2016, 12:32

Was hat die Kompressions -Prüfung ergeben ??

Benutzeravatar
schmio
Seilwindenheld
Beiträge: 665
Registriert: Sonntag 27. Januar 2002, 01:00
Kontaktdaten:

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von schmio » Sonntag 14. Februar 2016, 20:52

Hallo,

für einen "Bastler" gibst Du aber schnell auf...
Wenn die Ursache nur ein abgerutschter Schlauch oder eine defekte Zündkerze ist,hätte das mit Sicherheit auch schon ein mittelmäßiger Hobbyschrauber gefunden.

Hallo,hatte ihn komplett schon abgesprüht,das ist es nicht.Falschluft von aussen ist als Fehlerquelle raus

Komplett absprühen geht nicht,an die Innenseite kommt man eigentlich nicht ran (siehe dazu auch Foto von Frontman,da siehst Du,dass die Innenseite hinüber ist) und wer sagt denn,dass immer Falschluft rein gezogen werden muß?Wie wäre es denn mit Luft rausblasen...Da kannst Du sprühen wie Du willst,eine Veränderung bemerkt man nicht......
Und ja,so war es bei mir.

MfG schmio
Es wird immer komplizierter,das Leben einfach zu gestalten.......
Stau ist nur hinten blöd-vorne geht`s...

Benutzeravatar
Limited4x4
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2739
Registriert: Freitag 30. November 2012, 14:34
Fahrzeug: Limited 3.2 V6 lang, Sport RS 2,2 16V
Wohnort: Schönefeld bei Berlin

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von Limited4x4 » Montag 15. Februar 2016, 00:00

genau, von innen kommt man schwer ran. Das Bild ist aus meinem Bastellthread, ich habe damals einen ca. 50 oder 80 cm langen dünnen Schlauch an die Düse gemacht und bin von hinten und da wo die Schläuche durchgehen durchgegangen. Wie Werner schon geschrieben hat. Ganz vorsichtig wegen entzündung und auf kleinste Drehzahlreaktionen achten.....
Opelfahrer sind Optimisten, wir warten seid Jahren auf ein rostfreies Auto
_____________________________________________________________

Mein Basteltread: http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=16002

Der Ben

Benutzeravatar
TheFreelife
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 21:26
Fahrzeug: Frontera B 3,2 V6
Wohnort: Lörrach

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von TheFreelife » Montag 15. Februar 2016, 07:10

Sallü, Zündkerze, Zündspule usw. wurde ja wie oben schon beschrieben schon getestet von mir. Weiter hatte ich einen anderen Fronti besichtigt bevor ich jenen gekauft habe der eine defekte Ansaugbrückendichtung hatte wie ich festgestellt habe (Besitzer hatte kein Plan). Hier hat er wenigstens auch einen Fehler gebracht über OBD bzw. zwei (Bank 1 / 2 zu mager). Dies ist bei meinem nicht der Fall. Es ist klar eingegrenzt ein Zylinder, hatte ich bereits auch geschrieben. Wenn ich während lauf Zündspulen abstecke nacheinander ist nur bei einem Zylinder Veränderung spürpar. Weiter hört man eben auch ein Nebengeräusch in Form eines tickern/klackern. Ein an den Auspuff gehaltenes Handtuch zeigt auf, dass der Motor bläst und saugt was in der Form auch nicht sein sollte. Abgesprüht habe ich mit bedacht und sehr gründlich 1,5 Dosen Bremsenreiniger :D . Schläuche alle kontrolliert und den BDR wieder in Betrieb genommen wie beschrieben.

Heute steht nun noch ein Besuch bei einem Opel Meister an. Wie man nun sieht gebe ich sicher nicht vorschnell auf, aber ich muss natürlich den Kosten / Nutzen Faktor stehen lassen. Ein Motor zerlegen kommt für mich mangels Zeit und Werkstatt nicht in Frage. Das Fahrzeug ist es allemal Wert dem Herz wieder 100% Leistung zu schenken, aber da wäre im Zweifel eher eine Transplantation für mich sinnig oder eben ein Verkauf. Auch ein Motorentausch kann ich mangels Halle nicht selbst machen. Verdeutlicht vll. ein wenig warum ich eventuell "aufgeben" werde ... Jetzt warten wir mal ab was heute rauskommt.

Benutzeravatar
TheFreelife
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 21:26
Fahrzeug: Frontera B 3,2 V6
Wohnort: Lörrach

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von TheFreelife » Montag 15. Februar 2016, 11:41

Sorry Fehler im Post: Sollte heissen, wenn ich Zündspulen Stecker ziehe, spürt man bei jedem Zylinder Drehzahlveränderungen nur bei einem nicht obwohl dort Zündfunke anliegt .... wenn Zahnriemen übersprungen wäre, Falschluft ein Thema wäre usw. so würde dieses Phänomen nicht auftreten bzw. mindestens eine Bank hätte komplett ein Problem, würde ich jetzt mal so Laienhaft sagen :D .... so gesehen kann es nur das Einspritzventil sein oder eben etwas mechanisches im Motor.

Frontmann

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von Frontmann » Montag 15. Februar 2016, 11:45

Bleiben ja nur noch die Ventile oder das Einspritzventil übrig. Hast das Ventilspiel schon mal geprüft? Ein Druckverlusttest bringt da auch Klarheit.

Benutzeravatar
TheFreelife
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 21:26
Fahrzeug: Frontera B 3,2 V6
Wohnort: Lörrach

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von TheFreelife » Montag 15. Februar 2016, 11:51

Werde mal sehen was der Opelaner heute sagt bzw. ob er einen Kompressionstest macht. An das Einspritzventil hatte ich mich bei dem besch... Wetter im Freien nicht gewagt da hier ja die ganze Benzinführungsspinne runter muss um mal "schnell" zwei Einspritzventile zu tauschen. Da hatte ich angesetzt und hoffte wenn ich die 4 Schrauben löse, liesse sich die Spinne easy abheben, dem war nicht so und die Clips an den Einspritzventilen waren mir dann auch etwas zu heikel und hab es sein lassen. Die Angst nicht mehr vom Fleck zu kommen war grösser als die Neugier :D .... mal sehen was ich mit dem Opelaner heute Abend noch durchtesten kann.

Benutzeravatar
Scorp
Abhangjäger
Beiträge: 315
Registriert: Donnerstag 23. November 2006, 20:38

Re: Frontera B 3.2 V6 Motor ruckelt / läuft unrund

Beitrag von Scorp » Montag 15. Februar 2016, 11:55

Hallo,

wenn ich mir die Zündkerze so ansehe, würde ich sagen, der betroffene Zylinder hat etwas mechanisches. Es sieht etwas aus, als hätte die Kerze massiv Öl gesehen.

...wie Frontmann schon schrieb, Kompression prüfen, dann weist du ev. mehr.

Mfg Andreas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste