Druckregler

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
jonnyh.1
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 143
Registriert: Freitag 29. März 2013, 22:10
Fahrzeug: frontera b kurz, 2,2i, 16 V, 100 kw
Wohnort: 63743 Aschaffenburg

Druckregler

Beitrag von jonnyh.1 » Samstag 17. Juni 2017, 20:58

Hallo,
wieder mal Probleme. Dieses mal scheinbar der Druckregler. Das Auto ruckelt unter Last im Drehzahlbereich bis ca 3000 u/min. Für meinen 2,2 i gibt es scheinbar, im Gegensatz zum Diesel, keine normalpreislichen Ersatzteile. Für das "Unterdruckdöschen" sprich Druckregler hab ich kein Teil gefunden das bezahlbar ist. 168 €.
Hab jetzt einen Druckregler gefunden der genauso aussieht wie meiner. Ist für Astra Calibra Omega 3 Bar. Dieser kostet 14,90 €.
Jemand ein Ahnung ob dieser vielleicht auch passen könnte?
Grüße, Frank
Wir bleiben immer kleine Jungs, nur die Spielsachen werden immer größer und teurer.

Benutzeravatar
jonnyh.1
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 143
Registriert: Freitag 29. März 2013, 22:10
Fahrzeug: frontera b kurz, 2,2i, 16 V, 100 kw
Wohnort: 63743 Aschaffenburg

Re: Druckregler

Beitrag von jonnyh.1 » Samstag 17. Juni 2017, 21:08

Habe eben noch mal nachgelesen. Der billige DR ist passend für Frontera mit einen Z20 LEH Motor. Ist das Frontera A?
Wir bleiben immer kleine Jungs, nur die Spielsachen werden immer größer und teurer.

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5489
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Druckregler

Beitrag von Rainer.M » Samstag 17. Juni 2017, 21:13

Die Teile stecken auf ganz vielen mpi-motoren auch anderer Hersteller, z. B. Audi, BMW...

Bei ebay wirst du ab rund 25€ fündig. Für ein Markenteil würde ich etwa 60-70€ einplanen. Aufpassen musst du mit der kleinen Nase, die du in das verteilerrohr drückst. Die billigen passen dort manchmal nicht und dann geht die dichtung kaputt.

Benutzeravatar
jonnyh.1
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 143
Registriert: Freitag 29. März 2013, 22:10
Fahrzeug: frontera b kurz, 2,2i, 16 V, 100 kw
Wohnort: 63743 Aschaffenburg

Re: Druckregler

Beitrag von jonnyh.1 » Samstag 17. Juni 2017, 21:26

Hallo Rainer,
danke für deine Info. Leider habe ich noch keinen gefunden der, wenn ich meine Fz. Daten eigebe, passend wäre obwohl die meistens identisch sind, jedoch für die verschiedenste Fz. Herstellern. Aber, 3 bar sind doch richtig, oder??
Wir bleiben immer kleine Jungs, nur die Spielsachen werden immer größer und teurer.

Benutzeravatar
jonnyh.1
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 143
Registriert: Freitag 29. März 2013, 22:10
Fahrzeug: frontera b kurz, 2,2i, 16 V, 100 kw
Wohnort: 63743 Aschaffenburg

Re: Druckregler

Beitrag von jonnyh.1 » Samstag 17. Juni 2017, 21:28

..... und was ist ein mpi Motor???
Wir bleiben immer kleine Jungs, nur die Spielsachen werden immer größer und teurer.

Benutzeravatar
jonnyh.1
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 143
Registriert: Freitag 29. März 2013, 22:10
Fahrzeug: frontera b kurz, 2,2i, 16 V, 100 kw
Wohnort: 63743 Aschaffenburg

Re: Druckregler

Beitrag von jonnyh.1 » Samstag 17. Juni 2017, 21:29

...ich hab nen b-frontera
Wir bleiben immer kleine Jungs, nur die Spielsachen werden immer größer und teurer.

Frontmann

Re: Druckregler

Beitrag von Frontmann » Sonntag 18. Juni 2017, 00:06

Multi Point injection

Benutzeravatar
jonnyh.1
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 143
Registriert: Freitag 29. März 2013, 22:10
Fahrzeug: frontera b kurz, 2,2i, 16 V, 100 kw
Wohnort: 63743 Aschaffenburg

Re: Druckregler

Beitrag von jonnyh.1 » Sonntag 18. Juni 2017, 22:21

Danke für die Info.
Wir bleiben immer kleine Jungs, nur die Spielsachen werden immer größer und teurer.

JK1976
Luftdruckprüfer
Beiträge: 54
Registriert: Freitag 10. Juli 2015, 11:31
Fahrzeug: Frontera 2,2DTI
Wohnort: Steiermark

Re: Druckregler

Beitrag von JK1976 » Dienstag 20. Juni 2017, 16:46

Glaube nicht das der Druckregler schuld ist. Mach ein Manometer dazwischen und prüf den Druck. Am meisten Sprit braucht er beim Beschleunigen, daher würde sich der Fehler eher bei Volllast bemerkbar machen.

Benutzeravatar
jonnyh.1
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 143
Registriert: Freitag 29. März 2013, 22:10
Fahrzeug: frontera b kurz, 2,2i, 16 V, 100 kw
Wohnort: 63743 Aschaffenburg

Re: Druckregler

Beitrag von jonnyh.1 » Montag 3. Juli 2017, 21:48

Auto läuft wieder. Weder Druckregler noch Benzindruck waren das Problem. Der Temperaturschalter war im Eimer.
Wir bleiben immer kleine Jungs, nur die Spielsachen werden immer größer und teurer.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste