Welchen Nockenwellensensor?

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Spider73
Frischfleisch
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 9. Juli 2017, 18:46
Fahrzeug: Opel Frontera B Sport 2.2i 16 Volt
Wohnort: Coswig

Welchen Nockenwellensensor?

Beitrag von Spider73 » Sonntag 9. Juli 2017, 19:03

Hallo,
Ich fahre den Frontera B kurz Sport 2.2i 16Volt Baujahr 98 136Ps. Der Nockenwellensensor zeigt seit ca. 2 Monaten an. Ausser das aufleuchten der mkl passiert nix. Wenn ich den Fehler nicht selber raus nehme, passiert das nach 3 bis 4 mal starten von selbst.
Jetzt möchte ich den sensor trozdem wechseln und bin mir unsicher welchen ich kaufen soll. Hatte mal so ein no name sensor, der ging nicht, nur mit ruckeln beim fahren...

Sind die Sensoren von Metzger gut? Die gibt es jetzt etwas runter gesetzt. Nach Fahrzeug Auswahl passt der von Metzger überein.
Oder von Hella.. etwas teurer.
Danke LG Spider73

Frontmann

Re: Welchen Nockenwellensensor?

Beitrag von Frontmann » Montag 10. Juli 2017, 06:15

Ich hatte mit Metzger bei einem Temperatursensor erneuten Ausfall. Ging aber auf Garantie.

Saarvival Lou
Kühlerfigur
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 9. Januar 2018, 21:52
Fahrzeug: Opel Frontera B 16v 2,2l
Wohnort: Saarland

Re: Welchen Nockenwellensensor?

Beitrag von Saarvival Lou » Mittwoch 10. Januar 2018, 17:39

Hi zum Thema meiner (16V KURZ) zeigt auch Nockenwellensensor an muss ich um den zu tauschen die Ventildeckeldichtung runter oder sogar der Zahnriemen ? hmm
8)

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1838
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Re: Welchen Nockenwellensensor?

Beitrag von jj.77 » Mittwoch 10. Januar 2018, 20:57

Der Zahnriemen kann drauf bleiben, der Ventildeckel auch.

Du musst nur die lange schwarze Leiste vom Ventildeckel schrauben. Dann siehst Du schon vorne den Sensor.

Bild

Der ist aber noch von vorne mit einer Schraube gesichert (habe gerade kein Foto im Archiv).

Diese Schraube erreichst Du, wenn Du die vordere schwarze Zahnriemenabdeckung im oberen Bereich löst. Hierzu die mittlere Mutter lösen und die Verkleidung oben aushaken. Aber Vorsicht: der Clip bricht schnell ab.

Bild

Bild
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1838
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Re: Welchen Nockenwellensensor?

Beitrag von jj.77 » Mittwoch 10. Januar 2018, 21:18

Es kann sein, dass da rechts und links noch weitere Clipse sind, weiß ich nicht mehr genau. Also nur vorsichtig ziehen und gucken!
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Saarvival Lou
Kühlerfigur
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 9. Januar 2018, 21:52
Fahrzeug: Opel Frontera B 16v 2,2l
Wohnort: Saarland

Re: Welchen Nockenwellensensor?

Beitrag von Saarvival Lou » Mittwoch 10. Januar 2018, 21:30

Oh vielen dank ja hatte schon alles soweit auch ab aber die Schraube scheinbar nicht entdeck.

Das freut mich dann doch :funny:
8)

Saarvival Lou
Kühlerfigur
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 9. Januar 2018, 21:52
Fahrzeug: Opel Frontera B 16v 2,2l
Wohnort: Saarland

Re: Welchen Nockenwellensensor?

Beitrag von Saarvival Lou » Donnerstag 11. Januar 2018, 12:13

Also ohne Zahnriemen runter gehtsdann doch nicht da der Sensor nicht nach oben rausgezogen werden kann sondern nur nach vorne
8)

Frontmann

Re: Welchen Nockenwellensensor?

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 11. Januar 2018, 12:25

Nö, geht nach oben raus, der Zahnriemen bleibt drauf.

Saarvival Lou
Kühlerfigur
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 9. Januar 2018, 21:52
Fahrzeug: Opel Frontera B 16v 2,2l
Wohnort: Saarland

Re: Welchen Nockenwellensensor?

Beitrag von Saarvival Lou » Donnerstag 11. Januar 2018, 12:30

:( :o
Dann mach ich da was falsch hab die schraube zwischen den Zahnräder oben raugeholt jedoch sitzt der Sensor recht mit so einem kleinen Bauch hinter dem Rad und dieser verhindert das rausziehen nach oben ?!
8)

Saarvival Lou
Kühlerfigur
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 9. Januar 2018, 21:52
Fahrzeug: Opel Frontera B 16v 2,2l
Wohnort: Saarland

Re: Welchen Nockenwellensensor?

Beitrag von Saarvival Lou » Donnerstag 11. Januar 2018, 12:46

respekt
Hattest doch recht musste nach hinten weggedreht werden
DANKE
8)

Rems4x4
Reserveradträger
Beiträge: 30
Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 21:53
Fahrzeug: Frontera B 2,2i Limited, 1999
Wohnort: Remstal

Re: Welchen Nockenwellensensor?

Beitrag von Rems4x4 » Samstag 13. Januar 2018, 18:28

Hallo,
habe auch mal Billigware probiert und nur Ärger gehabt, empfehle hier Markenware wie z.B. Hella etc.
Bei den billigen scheint die Streuung der Werte um den Sollwert im Steuergerät zu hoch zu sein.
Grüsse aus dem Remstal
Gerhard

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste