Frontera A Sport Bremsdruck Probleme + Vorstellung

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Juppi52
Reserveradträger
Beiträge: 37
Registriert: Samstag 10. September 2016, 13:48
Fahrzeug: Opel Frontera A Sport Bj.95
Wohnort: 41372 Niederkrüchten

Re: Frontera A Sport Bremsdruck Probleme + Vorstellung

Beitrag von Juppi52 » Dienstag 10. April 2018, 10:40

ein Leck kann ich mir nicht vorstellen,weil dier Flüssigkeit Stand unverändert geblieben ist

4matic Günni
Abhangjäger
Beiträge: 349
Registriert: Samstag 22. Dezember 2012, 20:28

Re: Frontera A Sport Bremsdruck Probleme + Vorstellung

Beitrag von 4matic Günni » Dienstag 10. April 2018, 12:24

Dann versuche einmal im Bremsflüssigkeitsbehälter auf dem HBz., den Flüssigkeitsstand oberhalb der Zulaufbohrungen in den HBz. zu beobachten, wenn jemand die Bremse betätigt (bis zum Bodenblech duchdrückt).
Eine leichte "Bewegung" in der Bremsflüssigkeit, beim betätigen des Bremspedales ist normal (es wird solange Bremsflüssigkeit in den Behälter zurückgedrückt, bis der Kolben die Zulaufbohrungen "verschliesst"), danach darf keine Bewegung mehr in der Bremsflüssigkeit erkennbar sein!
Wenn doch, eventuell HBz. defekt?
Andere "Versuchsaufbau": Bremspedal, bis zum Bodenblech drücken und dort "feststellen"!
an einem der Bremssättel, versuchen den Bremskolben, mittel Spezialwerkzeug oder z.B. Schraubzwinge zurück zudrücken! Gelingt das = würde ich vermuten, das der HBz. innerlich undicht ist!

MfG Günter

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17773
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Frontera A Sport Bremsdruck Probleme + Vorstellung

Beitrag von Frontmann » Dienstag 10. April 2018, 13:50

Den HBZ könntest du wie folgt ohne Ausbau prüfen:

2 Überwurfschrauben für Bremsleitungen besorgen und je ein Stück Bremsleitung bördeln. Das eine Ende der Leitung durch verlöten verschließen. Nun die Leitungsstummel statt der zwei Bremsleitungen in den HBZ lose eindrehen. Bremsflüssigkeit auffüllen und den HBZ an den "Stopfen entlüften, dann festdrehen. Wenn der HBZ nicht in Ordnung ist, gibt das Pedal nach.
Bild

Juppi52
Reserveradträger
Beiträge: 37
Registriert: Samstag 10. September 2016, 13:48
Fahrzeug: Opel Frontera A Sport Bj.95
Wohnort: 41372 Niederkrüchten

Re: Frontera A Sport Bremsdruck Probleme + Vorstellung

Beitrag von Juppi52 » Donnerstag 12. April 2018, 07:23

soo , mein frontera bremst wieder so wie es sein Soll, nachdem ich alle 4 bremsbeläge erneuert habe, klingt komisch aber ist so,kann mir das auch nicht erklären, das zum einen, zu dem HBZ , wenn er eine innerlich eine undichtigkeit hat wo geht dann die bremsflüssigkei hin?????

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17773
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Frontera A Sport Bremsdruck Probleme + Vorstellung

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 12. April 2018, 07:48

in die Füllkammer hinter die Druck-Manschette. Erst wenn di hinterste Manschette von vier undicht ist. läuft die Flüssigkeit in den Bremskraftverstärker.

Wenn ihr Bremsklötze der Scheibenbremse tauscht, drückt ihr ja die Kolben zurück. Eventuelle Luft wird dann in Richtung HBZ herausgedrückt.
Bild

Juppi52
Reserveradträger
Beiträge: 37
Registriert: Samstag 10. September 2016, 13:48
Fahrzeug: Opel Frontera A Sport Bj.95
Wohnort: 41372 Niederkrüchten

Re: Frontera A Sport Bremsdruck Probleme + Vorstellung

Beitrag von Juppi52 » Donnerstag 12. April 2018, 07:57

aber trotzdem vielen Dank für die Tips

Juppi52
Reserveradträger
Beiträge: 37
Registriert: Samstag 10. September 2016, 13:48
Fahrzeug: Opel Frontera A Sport Bj.95
Wohnort: 41372 Niederkrüchten

Re: Frontera A Sport Bremsdruck Probleme + Vorstellung

Beitrag von Juppi52 » Donnerstag 12. April 2018, 16:35

dann müsste der bremsflüssigkeitsbehälter Ruck Zuck leer werden, wenn die bremsflüssigkeit in dem Bremskraftverstärker reinläuft

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5431
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Frontera A Sport Bremsdruck Probleme + Vorstellung

Beitrag von Rainer.M » Donnerstag 12. April 2018, 20:14

Lies dir werners antwort nochmal durch. Hatte auch einen defekten hbz und keinen mangel an bremsflüssigkeit...

Juppi52
Reserveradträger
Beiträge: 37
Registriert: Samstag 10. September 2016, 13:48
Fahrzeug: Opel Frontera A Sport Bj.95
Wohnort: 41372 Niederkrüchten

Re: Frontera A Sport Bremsdruck Probleme + Vorstellung

Beitrag von Juppi52 » Donnerstag 12. April 2018, 21:30

ja stimmt , erst wenn die hintere manschette defekt ist , hab's jetzt verstanden :D

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17773
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Frontera A Sport Bremsdruck Probleme + Vorstellung

Beitrag von Frontmann » Freitag 13. April 2018, 07:03

Wenn keine Ahnung, dann Finger weg von sicherheitsrelevanten Systemen :lol2:
Bild

Juppi52
Reserveradträger
Beiträge: 37
Registriert: Samstag 10. September 2016, 13:48
Fahrzeug: Opel Frontera A Sport Bj.95
Wohnort: 41372 Niederkrüchten

Re: Frontera A Sport Bremsdruck Probleme + Vorstellung

Beitrag von Juppi52 » Freitag 13. April 2018, 12:10

soo , meine Frau war heute Morgen mit dem fronti beim TÜV , Bremsen waren Top ,alles andere auch bis auf 2 Sachen ölverlust und am schweller muss etwas geschweißt werden,hat natürlich die Plakette nicht bekommen, aber das bekomme ich auch noch hin

Juppi52
Reserveradträger
Beiträge: 37
Registriert: Samstag 10. September 2016, 13:48
Fahrzeug: Opel Frontera A Sport Bj.95
Wohnort: 41372 Niederkrüchten

Re: Frontera A Sport Bremsdruck Probleme + Vorstellung

Beitrag von Juppi52 » Montag 16. April 2018, 10:31

soo geschaft mein fronti hat 2 Jahre TÜV bekommen :anim:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Blaze, Google [Bot] und 10 Gäste