Öldruck Frontera B 2.2i x22se

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
rdharrykeller
Reserveradträger
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 8. August 2012, 12:02

Öldruck Frontera B 2.2i x22se

Beitrag von rdharrykeller » Dienstag 7. November 2017, 08:37

Hallo
Ich brauche mal Eure Hilfe.
Morgens, beim Starten dauert es immer länger, bis die Öldruckkontrolllampe erlischt.
Gestern haben wir mal den Öldruck gemessen und mit 2 verschieden Manometern jeweils 1,5 Bar.
Wobei eine Erhöhung der Drehzahl, keine Änderung im Druck ergeben hat.
Sind die 1,5 Bar ok ??? Wie schnell muss sich der Druck aufbauen ??
Mich macht es ein bisschen unruhig, das die Lampe so lange zum erlöschen braucht.

Gruß Harry

Frontmann

Re: Öldruck Frontera B 2.2i x22se

Beitrag von Frontmann » Dienstag 7. November 2017, 16:50

War bei meinem auch mal. Das Ölansaugsieb in der Ölwanne war teilweise verstopft.

rdharrykeller
Reserveradträger
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 8. August 2012, 12:02

Re: Öldruck Frontera B 2.2i x22se

Beitrag von rdharrykeller » Mittwoch 8. November 2017, 13:31

Wir werden heute Abend mal versuchen, mit einer Endoskopkamera in die Ölwanne zuschauen.
Und das Sicherheitsventil ausbauen.
Mal schauen, ob wir was finden.

rdharrykeller
Reserveradträger
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 8. August 2012, 12:02

Re: Öldruck Frontera B 2.2i x22se

Beitrag von rdharrykeller » Donnerstag 9. November 2017, 14:33

Gestern Abend,
erstmal Sicherheitsventil ausgebaut. Ging von unten relativ gut, ohne Klima wäre es überhaupt kein Problem.
Feder und dann Kolben raus gezogen, wobei der Kolben schon fummelig war. Kann aber auch an zu dicken Fingern liegen.
Festgestellt, ob was defekt ich ???? augenscheinlich nicht. Alles sauber geputzt und wieder zusammen. Das spannen der Feder hat mit einem kleinen Montierhebel super geklappt. Aus Zeitmangel nicht erst ausprobiert, ob damit der Fehler schon behoben ist. 8) 8)
Dann Öl abgelasssen und versucht mit der Camera das Ölsiep zu inspizieren. Leider leichter gesagt als getan, unsere ist nicht flexibel genug, um so um die (Ecke) zu schauen. Aber, das was wir sehen konnten war suaber. Also wieder frisches 10W40 rein, neuen Filter angebaut.
Und siehe da, beim ersten Starten und auch heute morgen, sofort Lampe aus !!! :freak: :freak:
Wir werden wenn es klappt dieses WE noch mal den Druck messen.
Aber erstmal bin ich etwas beruhigt.

Gruß Harry

Rems4x4
Reserveradträger
Beiträge: 30
Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 21:53
Fahrzeug: Frontera B 2,2i Limited, 1999
Wohnort: Remstal

Re: Öldruck Frontera B 2.2i x22se

Beitrag von Rems4x4 » Donnerstag 9. November 2017, 19:26

Hallo,
Lt Handbuch sollte der Öldruck zwischen 5 und 5,5bar sein, Leerlauf, Öl 20°C, gemessen am Öldruckschalter
gleiche Werte bei 5000-1 und 70 / 100°C
Grüsse aus dem Remstal
Gerhard

rdharrykeller
Reserveradträger
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 8. August 2012, 12:02

Re: Öldruck Frontera B 2.2i x22se

Beitrag von rdharrykeller » Freitag 10. November 2017, 10:16

Guten Morgen zusammen
Gestern Abend noch mal Öldruck mit Manometer gemessen. 5 Bar :freak: :freak: im Leerlauf, 5,5 Bar bei 5000 :freak: :freak:
Ich würde sagen, alles wieder ok !!! :smoke: :smoke:
Wir tippen auf einen hängenden Regelkolben. :meinung:

Gruß Harry

Benutzeravatar
Daschbaer
Frischfleisch
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 3. Mai 2017, 10:17
Fahrzeug: Frontera B 2.2 16V
Wohnort: 99084 Erfurt

Re: Öldruck Frontera B 2.2i x22se

Beitrag von Daschbaer » Donnerstag 12. April 2018, 09:19

Hallo zusammen,

wo sitzt beim B 2.2i der Öldruckschalter genau?
Komme ich da einfach von oben / unten zum Wechseln auf "Parkplatz" ran... also ohne Bühne und aufwändiges Abbauen?
Signatur... ne, Liste der Reparaturen bzw. Umbauten in chronologischer Reihenfolge: 2 x Öldruckschalter :-? , Spurstangen, Nockenwellensensor, Trailmaster 25/60, manuelle Lüftersteuerung, ext. Kraftstoffpumpe, Schnorchel... Rost :lol:

Benutzeravatar
Duke.80
Kühlerfigur
Beiträge: 15
Registriert: Freitag 9. Dezember 2016, 15:19
Fahrzeug: Frontera B
Wohnort: 31311 Region Hannover

Re: Öldruck Frontera B 2.2i x22se

Beitrag von Duke.80 » Freitag 13. April 2018, 09:57

Würde von unten empfehlen.Der Schalter sitzt rechts (Beifahrerseite) unmittelbar hinterm Ölfiltergehäuse.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste