Seite 1 von 1

Diverse Fragen

Verfasst: Mittwoch 22. November 2017, 20:40
von fronstef
habe heute meine grossen 3,2 abgeholt und festgestellt das nur ganzwenige schalter beleuchtet sind, hat vieleicht einer mal ein bild was alles so beleuchtet sein sollte? und vileicht eine liste wo welche birne reinkommt?

Re: Diverse Fragen

Verfasst: Donnerstag 23. November 2017, 14:47
von Linksschrauber
Wir beginnen meistens mit einem "Hallo" oder ähnlichen Gruß
Also ein Hallo und Willkommen!
fronstef hat geschrieben:
Mittwoch 22. November 2017, 20:40
habe heute meine grossen 3,2 abgeholt und festgestellt das nur ganzwenige schalter beleuchtet sind, hat vieleicht einer mal ein bild was alles so beleuchtet sein sollte? und vileicht eine liste wo welche birne reinkommt?
Wenn du deinen Großen geholt hast, dann kannst du den auch mit Stolz großschreiben. (noch) :ironie:
Vielleicht solltest du mal ein paar Fotos machen wo du denkst, des müßte beleuchtet sein. Viele Schalter sind es nicht. :D
Licht , Nebelleuchte, Leuchtweitenregulierung, Helligkeitsregler Tacho, Heckscheibenheizung, Warm- und Kaltluftregulierung, Klimaanlage, Positionseinstellung für's Gebläse und ganz wichtig Warnblinkschalter. Welche Leuchtmittel du dafür brauchst, weiß ich nicht.
Hoffe hab nix vergessen. Den Rest wissen dann die Spezialisten.
Kann dir leider keine Bilder zeigen, da ich schon wieder den Namen des Programms vergessen hab mit dem ich die Bilder hier rein bring.

Re: Diverse Fragen

Verfasst: Donnerstag 23. November 2017, 19:36
von Linksschrauber
WP_20171123_001.jpg
WP_20171123_002.jpg
Da leuchtet es. :frech: :schimpf: :lol2:

Re: Diverse Fragen

Verfasst: Donnerstag 23. November 2017, 22:01
von JEOH
den Namen des Programms vergessen hab
www.picr.de - hinter dem Netzauftritt steckt das Programm, dessen Namen ich auch nicht kenne. Vielleicht Otto? :lol2:

Was beim B beleuchtet sein kann und was nicht, keine Ahnung. Zielführend könnte ggf der Ausbau des jeweiligen Schalters sein und dann das Zählen der Strippen... Oder nachsehen, ob der Schalter überhaupt zerlegbar ist zwecks Birnen - ähem - Leuchtmittelwechsel.

Re: Diverse Fragen

Verfasst: Donnerstag 23. November 2017, 22:50
von Linksschrauber
Danke Jan, hab es mir auch gleich abgespeichert. idee

Re: Diverse Fragen

Verfasst: Montag 8. Januar 2018, 12:38
von Bumble
Servus,

ich nutz den Thread jetzt einfach mal für diverse Fragen, wird ja sonst eh net mehr benutzt :funny:

Kann mir bitte jemand sagen was da bei mir ungenutzt hinterm Handschuhfach rumliegt ?

Bild

Re: Diverse Fragen

Verfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 22:58
von Asconajuenger
Hy, das ist ein Kapilarrohr Thermostat wie es zum Beispiel bei einem Kühlschrank eingesetzt wird.
Für was es bei dir benutzt wurde kann ich dir aber so nicht sagen.
Ist auf jedenfall nicht Serie! 😜

Re: Diverse Fragen

Verfasst: Mittwoch 10. Januar 2018, 11:41
von spadge
Evtl hat ja jemand damit versucht irgendwelche Kühlprobleme (Lüfteransteuerung?) in den Griff zu bekommen :-?

Re: Diverse Fragen

Verfasst: Freitag 12. Januar 2018, 21:56
von Bumble
spadge hat geschrieben:
Mittwoch 10. Januar 2018, 11:41
Evtl hat ja jemand damit versucht irgendwelche Kühlprobleme (Lüfteransteuerung?) in den Griff zu bekommen :-?
Also mein V6 hat nur nen Viskolüfter und keinen Elektrolüfter :)

Und Temperaturprobleme hatte ich bisher noch keine....

Re: Diverse Fragen

Verfasst: Freitag 12. Januar 2018, 21:58
von Bumble
Asconajuenger hat geschrieben:
Dienstag 9. Januar 2018, 22:58
Hy, das ist ein Kapilarrohr Thermostat wie es zum Beispiel bei einem Kühlschrank eingesetzt wird.
Für was es bei dir benutzt wurde kann ich dir aber so nicht sagen.
Ist auf jedenfall nicht Serie! 😜
Also wenn das wirklich nicht Serie ist muss ich nochmal genau schaun wo dieses Röhrchen hinführt und was da gebastelt wurde.

Im Prinzip is ja alles prima, interessieren würds mich aber schon was da rumbaumelt :)

Re: Diverse Fragen

Verfasst: Samstag 13. Januar 2018, 14:00
von Dorfi
das sieht doch so aus als wenn das nen Poti wäre den man vorne verdrehen kann oder lieg ich da falsch hmm haste denn mal dran gedreht?

MfG Dorfi

Re: Diverse Fragen

Verfasst: Samstag 13. Januar 2018, 15:22
von Frontmann
Dachte, es geht um das eckige Bauteil im Vordergrund. Kann da auch nicht erkennen, um was es sich da handelt. Steht da eine Nummer drauf?

Re: Diverse Fragen

Verfasst: Samstag 13. Januar 2018, 19:11
von jj.77
Um dieses eckige Teil geht es auch, ein Poti, wie oben schon gesagt wurde. Etwa bei 11 Uhr siehst Du ein dünnes Metallröhrchen. Damit wird an einer entfernten Stelle die Temperatur gefühlt und je nach Potistellung der Stromkreis rechts zwischen den grünen Kabeln geschlossen.

Irgendwo habe ich das schon mal gesehen, im Kühlschrank, in der Wohnwagenheizung oder sonst wo ... hmm , jedenfalls nicht im Frontera.

Re: Diverse Fragen

Verfasst: Samstag 13. Januar 2018, 23:03
von Bumble
jj.77 hat geschrieben:
Samstag 13. Januar 2018, 19:11
Um dieses eckige Teil geht es auch, ein Poti, wie oben schon gesagt wurde. Etwa bei 11 Uhr siehst Du ein dünnes Metallröhrchen. Damit wird an einer entfernten Stelle die Temperatur gefühlt und je nach Potistellung der Stromkreis rechts zwischen den grünen Kabeln geschlossen.

Irgendwo habe ich das schon mal gesehen, im Kühlschrank, in der Wohnwagenheizung oder sonst wo ... hmm , jedenfalls nicht im Frontera.
Hmmm, könnte ja evtl. was mit der LPG-Anlage zu tun haben idee

Re: Diverse Fragen

Verfasst: Sonntag 14. Januar 2018, 22:11
von Asconajuenger
Genau, beim Kühlschrank! (Kann aber auch woanders eingesetzt werde.)
Wie gesagt, Kapilarrohrthermostat.
In dem Röhrchen ist ne Alkoholhaltige Flüssigkeit, die auf Themperaturänderung reagiert, und an der Stellschraube kann man den Schaltpunkt in Abhängigkeit von der am Röhrchen anliegenden Temperatur verändern.
Also einfach ein Regelbares Thermostat.

Ob das mit der Gasanlage zusammen hängt, kann ich dir nicht beantworten, aber es wäre vorstellbar.

Re: Diverse Fragen

Verfasst: Sonntag 14. Januar 2018, 22:12
von Asconajuenger
Und das Röhrchen sorgsam behandeln und nicht zu stark verformen, sonst geht es kaputt!