Motortemperatur Probleme - Opel Frontera B 2.2 DTI 16V

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
valentinoalt
Frischfleisch
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 25. November 2017, 15:34
Fahrzeug: Opel Frontera 2.2 DTi 16V Bj. 2003
Wohnort: 21635

Motortemperatur Probleme - Opel Frontera B 2.2 DTI 16V

Beitrag von valentinoalt » Dienstag 1. Mai 2018, 22:05

Ein Gruß an alle,

Ich bin am Wochenende einige stunden mit meinen Frontera Autobahn gefahren, eine Strecke habe ich ihn dann ein wenig getreten 160-170 kmh. Sonst fahre ich die meisten Autobahnstrecken mit 130kmh max. Seitem schwankt die Temperatur immer von 80 grad bis 95 grad. Auf der Rückfahrt ist er fast immer über 90 gewesen und trotzdem immer mal wieder heisser oder kälter geworden, mit der Heizung habe ich ein wenig gegen gesteuert.. wurde ziemlich warm! Jetzt Zuhause fährt er wieder auf 80 und steigt trotzdem immer mal wieder auf 95 und dann auch wieder ab, das bei normalen innerorts ausserorts Fahrten.
Seitdem ist mir auch aufgefallen das der Motor beim Kaltstart ein wenig ruckelt und ein wenig brauch bis er wärmer geworden ist um sich wieder zu beruhigen sozusagen.

Hat jemand eine Idee was es eventuell sein könnte? es würde mir behilflich sein..

4matic Günni
Abhangjäger
Beiträge: 349
Registriert: Samstag 22. Dezember 2012, 20:28

Re: Motortemperatur Probleme - Opel Frontera B 2.2 DTI 16V

Beitrag von 4matic Günni » Mittwoch 2. Mai 2018, 12:26

Vermutlich ist das Kühlwasserthermostatventil defekt!
Kühlwasserstand ist aber i.O.?

MfG Günter

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 8982
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Motortemperatur Probleme - Opel Frontera B 2.2 DTI 16V

Beitrag von Asconajuenger » Freitag 4. Mai 2018, 14:11

Hallo,
ich würde abraten mit den 2,2DTI schneller als 160km/h zu fahren.
Ist nur mit irgendwas um die 155km/h angegeben, fährt aber wie bemerkt wesentlich schneller.
Allerdings ist dieser Motor nicht Vollgasfest und kriegt bei überschreitung Temperaturproblem.
Meist schleichender Zylinderkopfdichtungsschaden, was aber sehr lange dauert.
Hatte ich bei meinem alten und dauert 6 Jahre bis zum kompletten Ausfall (Eventuell sogar länger, da ich nicht weis, ob es der Vorbesitzer schon hatte.
Mein jetziger Fronti mit dem selben Motor hat das nicht, da die beiden vorbesitzer sich da immer dran gehalten haben, und auch ich nicht so schnell mehr mit dem Fronti fahren muss.
Desshalb hab ich auch den direkten Vergleich.

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17776
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Motortemperatur Probleme - Opel Frontera B 2.2 DTI 16V

Beitrag von Frontmann » Freitag 4. Mai 2018, 15:29

Wieso sollte der nicht Vollgasfest sein? Hör ich zum ersten mal und dann noch erst nach 6 Jahren. Habe genug mit den DTi's zu tun, aber sowas abstruses hab ich nicht nicht gehört und erlebt.
Bild

Dinter
Kühlerfigur
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 8. August 2017, 10:45
Fahrzeug: Frontera b 2.2 dti
Wohnort: 56357 Kasdorf

Re: Motortemperatur Probleme - Opel Frontera B 2.2 DTI 16V

Beitrag von Dinter » Freitag 4. Mai 2018, 22:51

Hallo
Fahre mit meinem 2.2dti auch schon mal 3 Stunden was er gibt auf der Autobahn. Geht dann auch mal knapp an die 100°. Mache das jetzt schon 2 Jahre.
Im Omega hält er ja auch.

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17776
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Motortemperatur Probleme - Opel Frontera B 2.2 DTI 16V

Beitrag von Frontmann » Samstag 5. Mai 2018, 06:52

Mein Reden! Manche Thermostaten öffnen erst bei 107 Grad.
Bild

Hessi3
Kühlerfigur
Beiträge: 13
Registriert: Montag 26. März 2018, 23:34
Fahrzeug: Frontera B 2.2 DTI Limited (Lang)
Wohnort: 57234 Wilnsdorf

Re: Motortemperatur Probleme - Opel Frontera B 2.2 DTI 16V

Beitrag von Hessi3 » Donnerstag 10. Mai 2018, 09:58

Hallo zusammen wir haben das Problem auch das der Motor schnell warm wird allerdings verliert unser wenn auch minimal kühlwasser.
Jetzt sind wir bei Opel gewesen und die Diagnose ist nicht so toll wir haben einen Harrriss im kopf.
Aber wie gesagt unser verlor auch Kühlwasser wenn auch sehr sehr wenig.
Bullen und Beulen freie Fahrt :freak:

MfG
Hessi

Benutzeravatar
Frontipet
Überrollkäfigtester
Beiträge: 967
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:53

Re: Motortemperatur Probleme - Opel Frontera B 2.2 DTI 16V

Beitrag von Frontipet » Freitag 11. Mai 2018, 18:33

Hatten die den Kopf runter oder wie haben die den Haarriß festgestellt?
„Jagd ist nur eine feige Umschreibung für besonders feigen Mord am chancenlosen Mitgeschöpf.
Die Jagd ist eine Nebenform menschlicher Geisteskrankheit."
T. Heuss

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tsabba73 und 16 Gäste