Wartungsfreies Schloss für Reserveradabdeckung

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
ignazgortngschirll
Reserveradträger
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 7. Dezember 2017, 13:10
Fahrzeug: Opel Frontera 2,2 limited Diesel
Wohnort: 1220 Wien

Wartungsfreies Schloss für Reserveradabdeckung

Beitrag von ignazgortngschirll » Freitag 18. Mai 2018, 12:28

Grüß euch, da mein Originalschloss der Reserveradabdeckung weggegammelt ist bin ich auf der Suche nach einer Alternative. Die Idee mit der Schraube nachdem mein Fronti ja neu lackiert wurde finde ich nicht so prickelnd sollte nur der letzte Ausweg sein. Im Netz finde ich nur Abdeckungen meist ohne Schloss und Schlüssel oder exorbitant teure inkl. Schloss und Schlüssel. Ich würde aber nur ein Schloss mit Schlüssel benötigen oder eine ähnliche Alternative zum Original. Könnt ihr mir da weiterhelfen? Danke

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9061
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Wartungsfreies Schloss für Reserveradabdeckung

Beitrag von Asconajuenger » Freitag 18. Mai 2018, 14:23

Hy, ich glaube das steht auch was in Berichte und Anleitungen.

Ich hab mein Schloss wie andere hier, durch ein Briefkastenschlloss erstetzt.

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5450
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1997 & 1998, MB W123 230CE 1983, MB W111 220Sb 1963, , Alfa 159 1.9 jtdm SW 2009
Wohnort: Süddeutsche Toskana

Re: Wartungsfreies Schloss für Reserveradabdeckung

Beitrag von JEOH » Samstag 19. Mai 2018, 18:57

Kabelbinder? :D
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

teufelräuber
Reserveradträger
Beiträge: 30
Registriert: Freitag 3. Dezember 2010, 10:13
Fahrzeug: 2003er B sport dti
Wohnort: 96528

Re: Wartungsfreies Schloss für Reserveradabdeckung

Beitrag von teufelräuber » Samstag 19. Mai 2018, 20:10

Ich hab garkein schloss mehr drin. Hält auch ohne.....

carawahnsinn
Chefmechaniker
Beiträge: 171
Registriert: Samstag 29. August 2015, 12:09
Fahrzeug: Frontera B, 3.2
Wohnort: 14532 Stahnsdorf

Re: Wartungsfreies Schloss für Reserveradabdeckung

Beitrag von carawahnsinn » Montag 28. Mai 2018, 10:36

Zwei Winkel und Vorhängeschloss.

Was meinst du warum originale die noch funktionieren so teuer sind? Weil die meisten eben tot sind, absolute Fehlbehandlund der Eigentürmer, Schösser müssen immer wieder bewegt werden. Hatte ganz viel Kunden wo die Türschlösser auch nicht mehr funktionieren, Stichwort Fernbedienung!
Meine Bastelarbeiten
viewtopic.php?f=4&t=19101

Opel Frontera 3,2 und festgerostete Schrauben bekommen eine neue Dimension :meinung:

Frontmann

Re: Wartungsfreies Schloss für Reserveradabdeckung

Beitrag von Frontmann » Montag 28. Mai 2018, 12:52

... und die in der Schlossallee kassierten viel zu viel ....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 26 Gäste