Motorausbau tipps

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel / ISUZU Campo / TF posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
adventrecrossy
Reserveradträger
Beiträge: 44
Registriert: Donnerstag 25. September 2014, 22:01

Motorausbau tipps

Beitrag von adventrecrossy » Mittwoch 8. Oktober 2014, 19:38

Hi nabend miteinander .. Hat jemand Erfahrung mit dem 3,1 TD motorausbau
Muss das Teil schnell rausbekommen .. Irgendwie :funny:
Gruß Maik

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Motorausbau tipps

Beitrag von karman911 » Mittwoch 8. Oktober 2014, 21:12

adventrecrossy hat geschrieben:Muss das Teil schnell rausbekommen .. Irgendwie :funny:
irgendwie? schneidbrenner oder plasmaschneider idee :ironie:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
adventrecrossy
Reserveradträger
Beiträge: 44
Registriert: Donnerstag 25. September 2014, 22:01

AW: Motorausbau tipps

Beitrag von adventrecrossy » Mittwoch 8. Oktober 2014, 23:08

Naja schon ausbauen :funny:
Das schneiden is dann Notlösung :meinung:
Brauch tipps büdde ..

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5513
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

AW: Motorausbau tipps

Beitrag von Rainer.M » Mittwoch 8. Oktober 2014, 23:53

Häuschen und Pritsche runter. Dann kommst Du an alle Schrauben ran! :freak:

Oder so:
http://www.youtube.com/watch?v=nnPc5XYtp9E

Benutzeravatar
adventrecrossy
Reserveradträger
Beiträge: 44
Registriert: Donnerstag 25. September 2014, 22:01

AW: Motorausbau tipps

Beitrag von adventrecrossy » Donnerstag 9. Oktober 2014, 07:28

:wand: Mist dacht das geht schneller.. Naja i hau das Zeug heut mal runter .. Danke erstma
Gruß

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9158
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: Motorausbau tipps

Beitrag von Asconajuenger » Donnerstag 9. Oktober 2014, 12:29

Der Motor geht doch sicher auch raus ohne das Häusschen runter zu bauen!

Benutzeravatar
adventrecrossy
Reserveradträger
Beiträge: 44
Registriert: Donnerstag 25. September 2014, 22:01

AW: Motorausbau tipps

Beitrag von adventrecrossy » Donnerstag 9. Oktober 2014, 13:06

Sicher nur komm i nich an alle Schrauben .. Wollt Getriebe drin lassen :wand:

Benutzeravatar
Scorp
Abhangjäger
Beiträge: 315
Registriert: Donnerstag 23. November 2006, 20:38

AW: Motorausbau tipps

Beitrag von Scorp » Donnerstag 9. Oktober 2014, 14:07

Hallo,

was sich bei uns bewärt hat ist das Getriebe lose schrauben, ein Stück nach hinten verschieben (dazu Schalthebel und Kardanwelle ausbauen/losschrauben. Die Schrauben vom Getriebe gehen eig. am besten lose mit mehreren langen verlängerungen und einem Gelenkstück von hinter dem Getriebe.
Dann den Kabelbaum und spritleitungen ab, die Servopumpe abbauen, den Auspuff ab und den Restlichen prassel, dann kannst du eig. den Block an den Kran hängen und rausheben.

Wenn du das Getriebe an ort und stelle lässt hast du das Problem, dass du erst ein Stück nach von muss. Das geht aber nicht, weil da die Vorderachse ist...deshalb.
Den V6 aus dem Monterey haben wir auf die Weise zu zweit in 2 oder 2.5 h draussen...na gut, ev. haben wir das auch schon zu oft gemacht... :lol2:

Gutes Gelingen

Mfg Andreas

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Motorausbau tipps

Beitrag von karman911 » Donnerstag 9. Oktober 2014, 21:42

ich hab bei mir die fronttraverse schraubbar gemacht, dann geht auch der v8 einigermaßen "bequem" rein und raus.......ohne das getriebe (bei mir 6 gang) anfassen zu müssen....... :funny:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
adventrecrossy
Reserveradträger
Beiträge: 44
Registriert: Donnerstag 25. September 2014, 22:01

AW: Motorausbau tipps

Beitrag von adventrecrossy » Freitag 10. Oktober 2014, 22:31

Soooo Maschine is nu raus .. Jetzt hängt das Getriebe aber mehr als 2-3 mm bewegt euch da nix :wand:
Gibt's ne gangstellung oder nen Trick dabei ?
Gruß Maik

Campoera
Luftdruckprüfer
Beiträge: 86
Registriert: Dienstag 19. März 2013, 08:35

AW: Motorausbau tipps

Beitrag von Campoera » Donnerstag 16. Oktober 2014, 14:03

[quote]Soooo Maschine is nu raus .. Jetzt hängt das Getriebe aber mehr als 2-3 mm bewegt euch da nix [/quote]

Verstehe ich vom Inhalt her gar nicht den Satz. Wenn der Motor raus ist, liegt das Getriebe auf der Getriebehalterung, die mit, ich glaube 8 Schrauben, am Rahmen befestigt ist. Wenn du die löst fällt das Getriebe auf den Boden oder deine Füße oder sonst was. Raus ist es dann aber auf jeden Fall.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste