radnabenabdeckung für stahlfelge

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel / ISUZU Campo / TF posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
jmoczek
Frischfleisch
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 7. November 2013, 21:05

radnabenabdeckung für stahlfelge

Beitrag von jmoczek » Freitag 31. Oktober 2014, 06:22

Moin Leute, ich will auf meinen Campo Winterräder aufziehen. Stahlfelgen mit verchromten Radnabenabdeckungen. Da gehören doch unter den Radmuttern Unterlegscheiben drunter. Mir fehlen welche kann mir jemand sagen wo ich die kaufen kann? Ich weiß daß ich Sie beim Bäcker oder Metzger nicht bekomme Lg.
Kann ich X beliebige nehmen oder müssen das spezielle sein? Unter anderem habe ich hier im Forum gelesen das da auch noch Federring drunter gehören. Viele hat ja auch noch jemand welche zu verkaufen.
Gruß Jens

Benutzeravatar
iomegale
Forums - Sicherheitsbeauftragter
Beiträge: 4440
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:07
Fahrzeug: BMW 316i Compact, Bj. 01/2000, 105 PS, 1,9l, silber
Wohnort: Kurpfalz

AW: radnabenabdeckung für stahlfelge

Beitrag von iomegale » Freitag 31. Oktober 2014, 07:19

Schau mal hier:
http://forum.opel4x4.de/phpBB/viewtopic ... ,s:0,i:106

Denke, Du kannst x-beliebige nehmen, solange sie die Nabenkappen nicht "fest" ans Rad schrauben, das dann nur durch die Nabenkappen fixiert wird. Die Federringe halten nur dei Nabenkappen, die Radmutter selbst aber die Felge. Also KEINE normalen Unterlegscheiben verwenden!!!
Gruß
Hartmut
______________________________________________________________________________
Anmelde-ID 2471

Man(n) kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Die Attribute der Schrift in meinen Postings stellen keine Wertigkeit dar, sondern geschehen nur aus der Laune (Spielerei) heraus!

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7022
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: radnabenabdeckung für stahlfelge

Beitrag von Der Ralf » Freitag 31. Oktober 2014, 08:28

Moin,

fehlen Dir die Schrauben oder die Scheiben ?

und leider hat Hartmut nicht recht, da passen nur die Muttern mit Scheibe und Ring und die gibt es zwar noch bei Opel aber eine kostet um die 12.- Euro.

Schreibst Du mal was Du genau brauchst und wieviel dann schaue ich mal nach.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5513
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

AW: radnabenabdeckung für stahlfelge

Beitrag von Rainer.M » Freitag 31. Oktober 2014, 08:52

Mach mal ein Foto von den Deckeln von Innen. Es gibt auch welche mit Federzungen. Da schraubst Du erstmal drei Radbolzen in die Felge, dann steckst Du die Nabenabdeckung auf und die wird von den übrigen drei Radbolzen fixiert, ohne irgendwelche Scheiben.

Wenn die Klappern, dann kannst Du die Federzungen vorsichtig etwas nachbiegen.

jmoczek
Frischfleisch
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 7. November 2013, 21:05

AW: radnabenabdeckung für stahlfelge

Beitrag von jmoczek » Dienstag 4. November 2014, 21:45

Hallo ich bekomme die Fotos von der Radnabenabdeckung nicht hochgeladen. Also von unten sind keine klammern einfach nur ein runder Kreis wo die schrauben durchkommen. Ich habe mir die Radnabenabdeckungen bei Ebay Kleinanzeige gekauft weil ich letzten Winter meine Radnabenabdeckungen zum Teil geschritten habe. Ich hatte nicht genug Unterlegscheiben und habe halt hier und da mal eine Fehlen lassen. Ende vom Lied war das überall wo die Scheiben fehlten " beim umstellen auf Sommerreifen " die Radbolzen abgerissen sind. Das möchte ich in Zukunft verhindern.
Mir fehlen 6 Scheiben und 6 Muttern ich würde auch einen kompletten Satz Kaufen wenn der Preis Stimmt. Bei Opel kannst die Teile nicht bezahlen ?

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: radnabenabdeckung für stahlfelge

Beitrag von karman911 » Dienstag 4. November 2014, 21:48

versuch es mit www.picr.de , einfacher gehts nicht.........hat noch jeder hinbekommen :wink:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

jmoczek
Frischfleisch
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 7. November 2013, 21:05

AW: radnabenabdeckung für stahlfelge

Beitrag von jmoczek » Dienstag 4. November 2014, 21:49

Achso jetzt weiß ich noch nicht ob ich Federring brauche oder nicht.

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7022
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: radnabenabdeckung für stahlfelge

Beitrag von Der Ralf » Freitag 7. November 2014, 07:35

Moin,

es reicht wen Du bei jeder 2. Schraube den Federring und die Scheibe hast ... die sind ja nur dafür das die Deckele nicht vibrieren können.

Schrauben und Federringe und Scheiben habe ich noch ein paar von liegen.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9158
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: radnabenabdeckung für stahlfelge

Beitrag von Asconajuenger » Freitag 7. November 2014, 22:12

Hast du auch aufs Drehmoment geachtet beim Radmuttern anziehen?

jmoczek
Frischfleisch
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 7. November 2013, 21:05

AW: radnabenabdeckung für stahlfelge

Beitrag von jmoczek » Donnerstag 13. November 2014, 06:04

Hallo Ralf, das wäre schön wenn du noch ein paar Teile über hast.

Also mir fehlen 3 Federringe, 6 Unterlegscheiben und 8 Muttern.

Wenn du was abzugeben hast wäre es schön. 

Wieviel möchtest du denn dafür haben.

Gruß Jens

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste