Türen Campo sehr laut

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel / ISUZU Campo / TF posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Mucky
Frischfleisch
Beiträge: 1
Registriert: Montag 12. Januar 2015, 20:44

Türen Campo sehr laut

Beitrag von Mucky » Montag 12. Januar 2015, 21:04

Moin,
mein Campo 3,1l sportscap Bj 2000 ist ab ca. 80 km/h extrem laut. Der Fahrtwind an den oberen Vordertüren verursacht enorme Geräusche, ohne dass es im Innenraum zieht. Da die Spritpreise gerade niedrig sind, würde ich gern auch mal schneller fahren ohne Ohrenschützer tragen zu müssen.

Hat jemand eine Idee ob und wie man ev. die Türen nachstellen kann?

MfG Mucky

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Türen Campo sehr laut

Beitrag von karman911 » Montag 12. Januar 2015, 22:41

hallo,

versuch mal die türspalte mit einem breiten klebeband abzukleben..........und mach dann eine probefahrt, wenn die geräusche dann immer noch so laut sind, wirst du mit einstellen wohl keinen erfolg haben (es sei denn die flächen sind nicht bündig).

evtl. kann der spiegel oder die fensterschachtdichtung die geräusche verursachen.......eine innendämmung der türen kann auch nicht schaden.....

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7022
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: Türen Campo sehr laut

Beitrag von Der Ralf » Dienstag 13. Januar 2015, 10:20

Moin,

bei meinen Campo pfeift der Wind am Beifahrerspiegel.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
GF-Performance
Geröllchampion
Beiträge: 206
Registriert: Montag 15. Oktober 2012, 03:20
Fahrzeug: ´99er Frontera B lang 2.2dti, ´92er BMW E30 335i Cabrio, ´02er Yamaha R1 RN09
Wohnort: Hoyerswerda

AW: Türen Campo sehr laut

Beitrag von GF-Performance » Montag 19. Januar 2015, 21:31

Wenn die Tür mal raus war ist se zumeist nicht mehr gerade rein gekommen.. zu weit nach hinten gekommen oder oben zu weit außen... so dass die Dichtung nix mehr bringt..

Hilft nur einstellen und testen.. oder für die faulen erst mal abkleben wie schon gesagt wurde... :lol2:

Also oben am Holm lösen, von nem zweiten Mann reindrücken lassen und wieder festziehen.. um die Frage zu beantworten..

Benutzeravatar
GF-Performance
Geröllchampion
Beiträge: 206
Registriert: Montag 15. Oktober 2012, 03:20
Fahrzeug: ´99er Frontera B lang 2.2dti, ´92er BMW E30 335i Cabrio, ´02er Yamaha R1 RN09
Wohnort: Hoyerswerda

Re: Türen Campo sehr laut

Beitrag von GF-Performance » Sonntag 3. Mai 2015, 19:04

Nachdem ich z.Z. zwei Campos vergleichen kann und die Türen jeweils ganz anders standen hier noch ein Nachtrag...
Bei meinem A war, dank abgerissenen (und vom Vorgänger ignoriertem) Fangband, das bzw. die Scharniere aufgebogen.. (und die Tür am Kotflügel eingebeult...)
Half nur Tür und Scharniere komplett ausbauen und Scharniere neu in Form richten, wieder einbauen... feststellen zu viel gerichet... wieder ausbauen... .... genervt sein... und nochmal einbauen... und .. ausbauen .. :wand:
und nochmal richten.. Türen komplett neu einstellen... Fanghaken neu einstellen... vier Stunden später.. Tür geht leicht zu, hängt nicht mehr, sieht gerade aus, Spaltmaße passen halbwegs und es pfeift nix mehr... im Winter kamen sogar Schneeflocken rein geflogen... :lol2:
Was lange währt... :meinung:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste