Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel / ISUZU Campo / TF posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
GF-Performance
Geröllchampion
Beiträge: 206
Registriert: Montag 15. Oktober 2012, 03:20
Fahrzeug: ´99er Frontera B lang 2.2dti, ´92er BMW E30 335i Cabrio, ´02er Yamaha R1 RN09
Wohnort: Hoyerswerda

Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von GF-Performance » Mittwoch 11. März 2015, 21:14

http://www.allrad-nord.de/opel-frontera ... 386-2.html

Ironman Schäkel mit Schniernippeln, zerlegbar. Hat die schon jemand probiert..??
Eignen sich in jedem Fall auch zum Umbau zwecks variabler Höherlegung (oder Tieferlegung), da (so wie´s aussieht beidseitig) zerlegbar... :meinung:

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von karman911 » Mittwoch 11. März 2015, 21:39

bin gerade etwas ratlos.......wo kommt da die schraube durch, wenn da die schmiernippel sind...... :crazy:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
GF-Performance
Geröllchampion
Beiträge: 206
Registriert: Montag 15. Oktober 2012, 03:20
Fahrzeug: ´99er Frontera B lang 2.2dti, ´92er BMW E30 335i Cabrio, ´02er Yamaha R1 RN09
Wohnort: Hoyerswerda

AW: Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von GF-Performance » Mittwoch 11. März 2015, 21:42

Ich vermute mal das sind Muttern.. anders wär´s ja fast nicht machbar..

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von karman911 » Mittwoch 11. März 2015, 21:45

ok, das sollen die schrauben sein......wenn die hohl sind muß das guter stahl sein.....aber optisch nicht schlecht.......nur höher kommst du damit nicht.......oder gibt es die auch in länger??
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
GF-Performance
Geröllchampion
Beiträge: 206
Registriert: Montag 15. Oktober 2012, 03:20
Fahrzeug: ´99er Frontera B lang 2.2dti, ´92er BMW E30 335i Cabrio, ´02er Yamaha R1 RN09
Wohnort: Hoyerswerda

AW: Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von GF-Performance » Mittwoch 11. März 2015, 21:51

Die Schäkel müsste man natürlich wieder extra anfertigen, aber dass wär ja das kleinste Problem sofern man eben beide Seiten raus kriegt..

Bei dem vermutlichen Vorbild dierekt aus AUS sehen die so aus.. dort ist eine Seite Muttern, auf der anderen die Nippel.. :funny:

Dort gibt´s die auch "extended"...


http://store.snakeracing.com.au/advance ... eo+shackle

Und mit Videobeweis... :ironie:

https://www.youtube.com/watch?v=PIbAHP1S1eM

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von karman911 » Mittwoch 11. März 2015, 21:58

sehen viel stabiler aus, vor allem mit dem mittelsteg :freak: aber der preis........ :o

wenn du die normalen teilem, oder selbstgebaute, neu montierst und mit klebefett gut schmierst, werden die teile das auto- zumindest aber die buchsen- wohl überleben.... :wink:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
GF-Performance
Geröllchampion
Beiträge: 206
Registriert: Montag 15. Oktober 2012, 03:20
Fahrzeug: ´99er Frontera B lang 2.2dti, ´92er BMW E30 335i Cabrio, ´02er Yamaha R1 RN09
Wohnort: Hoyerswerda

AW: Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von GF-Performance » Mittwoch 11. März 2015, 22:13

Bei den Teilen von Mr. Snake und Mr. Mad Matt... :lol2: kannst nix verstellen aber OE Länge und 2" extended kaufen.. Billig nicht gerade...

Der Vorteil ist natürlich die Verwendung der Lager in den OE-Maßen, ob nun Polyethylplaste oder Gummi... kosten ´n Bruchteil der Lager in Umrüstgröße..

https://www.youtube.com/watch?v=_jZ6escayOI

Na ja ich bau meine wohl selbst aus Stahl, suche aber halt noch Schrauben für die OE Lager.. daher fand ich die "schmierbaren" interessant.. aber die "Ironman" sind halt auch wieder "in Verbindung mit Buchsensatz"

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von karman911 » Mittwoch 11. März 2015, 22:57

die originalen gummis haben doch eine hülse...... meine von ome übrigens auch......wenn du die wegläßt kannst du stärkere schrauben oder die schmierbaren nehmen.... idee
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7022
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von Der Ralf » Mittwoch 11. März 2015, 22:59

Mit ein wenig Aufwand bekommt man auch die Schäkel von Steffen mit Schmiernippeln hin.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von karman911 » Mittwoch 11. März 2015, 23:15

schau mal hier ganz unten, da sieht man die ome buchsen mit hülse.....

http://forum.opel4x4.de/phpBB/viewtopic ... &start=180
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
GF-Performance
Geröllchampion
Beiträge: 206
Registriert: Montag 15. Oktober 2012, 03:20
Fahrzeug: ´99er Frontera B lang 2.2dti, ´92er BMW E30 335i Cabrio, ´02er Yamaha R1 RN09
Wohnort: Hoyerswerda

AW: Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von GF-Performance » Mittwoch 11. März 2015, 23:23

hmm Hülsen.., hatte da beim Wechsel keine gefunden.. Vollgummilager (ich hatte Blueprint, ca. 2,70/Stk.) soweit ich weiß aber Hersteller egal, spielfrei zusammgebaut, fertig..

http://www.teilehaber.de/autoteile-shop ... m1184.html

sowas hier..

Angefügt nach 7 Minuten:

Ja, bei Polybuchsen sind die bei die Hülsen.. da dämmert´s mir.. OME ist ja nicht Original- sondern Upgradeumrüsttuningteil.. :funny:

Ich brauchte meine seinerzeit gleich, daher originale Lager.. Zum Schäkeltuning komm eh wieder neue rein.. :freak:

Im übrigen dämmen wiederum die Hülsen dann das Schmiernippelfett zumindest teileweise ganz gut weg von den Buchsen.. :meinung:

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von karman911 » Mittwoch 11. März 2015, 23:30

http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40 ... n&_sacat=0

die haben alle eine hülse........ :anim:

meine originalen hatten auch eine hülse........ :anim:

Angefügt nach 5 Minuten:

ome=old man emu idee
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
GF-Performance
Geröllchampion
Beiträge: 206
Registriert: Montag 15. Oktober 2012, 03:20
Fahrzeug: ´99er Frontera B lang 2.2dti, ´92er BMW E30 335i Cabrio, ´02er Yamaha R1 RN09
Wohnort: Hoyerswerda

AW: Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von GF-Performance » Mittwoch 11. März 2015, 23:37

Also einzeln kommen die Originalersatzteile (auch via PV usw.) so blank wie im Link und passen saugend auf die Bolzen:

http://www.amazon.co.uk/Blue-Print-ADZ9 ... B00B8XQ7U0

Vielleicht bin ich ja der einzige mit Originalteilen hier.. :funny:

Keine Ahnung.. ode gibt da verschiedene und keiner hat´s bisher gemerkt..

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von karman911 » Mittwoch 11. März 2015, 23:43

karman911 hat geschrieben:
meine originalen hatten auch eine hülse........ :anim:
es kann natürlich sein, das meine schon nicht mehr original waren......aber so wie das fahrzeug und die buchsen aussahen.......tuning kann ich mir da wirklich nicht vorstellen....

Angefügt nach 1 Minuten:

irgendwie sehen die auf deinem link aber ganz anders aus..... :-?
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7022
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von Der Ralf » Mittwoch 11. März 2015, 23:43

Moin,

stimmt Orginal gibt es keine Hülsen nur Stufenbolzen fest an den Schäkeln verschweißt, bei Gummi ist das wohl auch ok.
Bei den Poly Kunsstoffbüchsen ist immer eine Hülse dabei.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
GF-Performance
Geröllchampion
Beiträge: 206
Registriert: Montag 15. Oktober 2012, 03:20
Fahrzeug: ´99er Frontera B lang 2.2dti, ´92er BMW E30 335i Cabrio, ´02er Yamaha R1 RN09
Wohnort: Hoyerswerda

AW: Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von GF-Performance » Donnerstag 12. März 2015, 00:01

Warscheinlich bauen die Selbstschrauber ausnahmslos PU ein.. ich normal auch wenn ich kein Zeitdruck hab.. :smoke:

:lol2:
Wie auch immer die auf den Namen gekommen sind..

Bild

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von karman911 » Donnerstag 12. März 2015, 00:07

http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... CCQQrQMwAQ


der alte mann mußte immer zu seinen emus fahren und da es keine straßen gab........ idee :lol2:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
GF-Performance
Geröllchampion
Beiträge: 206
Registriert: Montag 15. Oktober 2012, 03:20
Fahrzeug: ´99er Frontera B lang 2.2dti, ´92er BMW E30 335i Cabrio, ´02er Yamaha R1 RN09
Wohnort: Hoyerswerda

AW: Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von GF-Performance » Donnerstag 12. März 2015, 00:23

Würde mich nicht wundern wenn´s genau so war.. :meinung:

Die haben sowas auch fällt mir grad auf..

http://www.oldmanemu.com.au/products/gr ... -shackles/

Frontmann

AW: Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 12. März 2015, 08:27

Da wird das Teil mit Abschmiervorrichtung im Set auch angeboten: http://www.ebay.de/itm/Blattfeder-Monta ... 3a6085536a

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von karman911 » Donnerstag 12. März 2015, 12:17

ich glaub das ist nur ein beispielbild.......in der beschreibung steht nix von abschmiernippeln.......es gehören auch nur 2 polybuchsen zum lieferumfang, es sind aber 4 abgebildet ........ die für die schäkel fehlen ganz
und dann ist das nur für eine feder......
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Frontmann

AW: Selbstschmierende Schäkel f. Blattfeder - Campo/Frontera

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 12. März 2015, 12:47

Glauben sollst du in der Kirche ...

Habe da heute angerufen, es sind zwei Schmiernippel dran.

Wenn man das Bild vergrößert sind sie, genauso wie die Fett-Austrittsbohrungen am Bolzen auch zu sehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste