northena mtk 2

Hier kommen alle Fragen zum Thema Reifen, Felgen und Räder rein.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9643
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

northena mtk 2

Beitrag von karman911 » Montag 16. Dezember 2013, 12:04

hallo,

hat jemand mit denen erfahrung? sehen aus wie insa turbo :anim:

http://www.ebay.de/itm/111238519204?ssP ... 1423.l2649

welche höchstgeschwindigkeiten sind überhaupt mit solchen runderneuerten erlaubt?

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Wolf 1

AW: northena mtk 2

Beitrag von Wolf 1 » Montag 16. Dezember 2013, 12:30


Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6883
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: northena mtk 2

Beitrag von Der Ralf » Montag 16. Dezember 2013, 12:36

Moin Heiko,

Jeoh Jan hat die auf den Grünstreifen drauf !
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9643
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: northena mtk 2

Beitrag von karman911 » Montag 16. Dezember 2013, 12:39

karman911 hat geschrieben: welche höchstgeschwindigkeiten sind überhaupt mit solchen runderneuerten erlaubt?

lg
heiko
jaja die sufu ....... :oops: trotzdem die frage; kann man(n) damit auf nem 3,2er fahren oder muß ich dann einen 130kmh aufkleber auf den tacho pappen???

da der ja mächtig profil hat, welchen umfang hat der dann tatsächlich? die 265/75/16 sind ja eh schon obergrenze...... :-?

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6883
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: northena mtk 2

Beitrag von Der Ralf » Montag 16. Dezember 2013, 12:43

Heiko,

Durchmesser 804mm
guckst du http://www.offroadreifen.com/reifen-det ... 9dc70541ec

Ohrstöppsel für alle mit fahrer im Handschuhfach sind von vorteil.
Ich tippe mal das dein Auto dann 1,5l mehr braucht.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9643
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: northena mtk 2

Beitrag von karman911 » Montag 16. Dezember 2013, 13:05

moin ralf,

der durchmesser ist der standardwert.......in dem anderen beitrag heißt es, das er sehr groß baut :-? nicht das durch das große profil 2 cm mehr daraus werden :wink:

warum verbraucht der durch das profil mehr? :anim:

und wegen der lautstärke.....dann muß die musi lauter :funny: aber mal im ernst, ist das wirklich so extrem?

hab das noch nie live erlebt.......

lg
heiko

ps; 160 kmh ist ok, spart ja sprit idee
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6883
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: northena mtk 2

Beitrag von Der Ralf » Montag 16. Dezember 2013, 13:12

Hallo Heiko,

wen du die tatsächliche Größe wissen möchtest schreib doch den Verkäufer an.
Na wen ich mit den Profil (Insa Turbo Dakar hat das ja auch)auf den Sport schon etwas über 1 Liter brauche
wird das bei Dir wohl auch nicht anders sein. Haben hier aber auch schon einige geschrieben das sie mit MTs 1-2 Liter mehr brauchen.
und ja die sind sehr viel lauter als AT Reifen vorallen wen die noch sehr neu sind. Von Aussen hört sich das fast wie ein Hubschrauber an :funny:
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Wolf 1

AW: northena mtk 2

Beitrag von Wolf 1 » Montag 16. Dezember 2013, 13:51

der hat fast das gleiche Profil wie mein BFG TA KM/2

Bild

Abrollgeräusch,Spurhaltung,Autobahnfahrt bis 130km/h etc. ist vollkommen im grünen Bereich :freak:

Werd nie mehr auf AT Reifen umsteigen,das summen der MTs macht süchtig und wenns doch mal grob ins Gelände geht gibts nix besseres.
Die noch gröberen Profile wie Muzillas o.ä. würd ich mir aber auf der Straße abschminken.
Der Reifen den du gepostet hast ist sicherlich eine günstige alternative :wink:

Aber fals du umsteigst auf Mts und eine Tachoüberprüfung machen läßt,steh da unbedingt nebenhin,da bläßts dir dann mal so richtig die Ohrmuschel durch wenn die auf tempo 100 beschleunigen aufm Prüfstand wahh wahh

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9643
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: AW: northena mtk 2

Beitrag von karman911 » Montag 16. Dezember 2013, 21:03

Der Ralf hat geschrieben:Hallo Heiko,

wen du die tatsächliche Größe wissen möchtest schreib doch den Verkäufer an.
Na wen ich mit den Profil (Insa Turbo Dakar hat das ja auch)auf den Sport schon etwas über 1 Liter brauche
wird das bei Dir wohl auch nicht anders sein. Haben hier aber auch schon einige geschrieben das sie mit MTs 1-2 Liter mehr brauchen.
und ja die sind sehr viel lauter als AT Reifen vorallen wen die noch sehr neu sind. Von Aussen hört sich das fast wie ein Hubschrauber an :funny:
hallo,

der reifendealer gibt auch die standardgröße an :evil:

aber nochmal zum verbrauch; wie kann sich durch das profil ein solcher mehrverbrauch ergeben???

das der abrollwiderstand größer ist....... ok.....aber 1-1,5l :o

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9001
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: northena mtk 2

Beitrag von Asconajuenger » Montag 16. Dezember 2013, 21:09

Das is ja normal, die sind halt nicht glatt!

Wolf 1

Re: AW: northena mtk 2

Beitrag von Wolf 1 » Montag 16. Dezember 2013, 21:43

karman911 hat geschrieben: aber nochmal zum verbrauch; wie kann sich durch das profil ein solcher mehrverbrauch ergeben???

das der abrollwiderstand größer ist....... ok.....aber 1-1,5l :o

lg
heiko
der Silberpfeil fährt nicht unter 10 Liter/100km,auch nicht mit Sparfuß :o

Benutzeravatar
Limited4x4
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2739
Registriert: Freitag 30. November 2012, 14:34
Fahrzeug: Limited 3.2 V6 lang, Sport RS 2,2 16V
Wohnort: Schönefeld bei Berlin

AW: northena mtk 2

Beitrag von Limited4x4 » Montag 16. Dezember 2013, 22:06

Wie ist den das mit Schnee, lese immer wieder das MT bei Schnee Sche... sind...?
Opelfahrer sind Optimisten, wir warten seid Jahren auf ein rostfreies Auto
_____________________________________________________________

Mein Basteltread: http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=16002

Der Ben

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9643
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: northena mtk 2

Beitrag von karman911 » Montag 16. Dezember 2013, 22:14

Asconajuenger hat geschrieben:Das is ja normal, die sind halt nicht glatt!
eben drum......durch das grobe profil ist ja eigentlich die aufstandsfläche und somit der rollwiderstand eher geringer..... :crazy: ?

:anim: :anim:

@wolf; das heißt ja nix, was hat er mit "normalem" profil (bei gleicher größe ) verbraucht??
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9001
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: northena mtk 2

Beitrag von Asconajuenger » Montag 16. Dezember 2013, 22:17

Aber halt auch uneben, ergiebt größeren Abrollwiederstand!
Hörst ja schon am Geräusch! ;)

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9643
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: northena mtk 2

Beitrag von karman911 » Montag 16. Dezember 2013, 22:28

dann hat ein slick also einen super geringen rollwiderstand....... :crazy:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

felixdohc
Abhangjäger
Beiträge: 323
Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 21:30

AW: northena mtk 2

Beitrag von felixdohc » Montag 16. Dezember 2013, 22:46

Hab die gleichen auf meinm a sport in 235 70 16
Von der lautstärke her sind sie volkommen in ordnung und bin von normalen strassenreifen auf die mt umgestiegen.
Im nassen und kalten temperaturen sind sie auch super.
Nur wie sie auf schnee sind weis ich noch nicht.
Verbrauch kann ich nichts dazu sagen brauch bei meinem x20se von 10-16 liter alles aber kurzstrecke.
kann den reifen nur empfehlen.
aber bitte pople die steine nach geländefahrten aus dem profiel.
bei mir stecken da teilweise kleine hinkelsteine drinnen, das gibt keine steinschläge mer in der wss sondern nurmehr durchschläge

Benutzeravatar
Henning
Überrollkäfigtester
Beiträge: 812
Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 19:52

AW: northena mtk 2

Beitrag von Henning » Dienstag 17. Dezember 2013, 16:58

Heiko,

guck mal hier. Sind schon die passenden Felgen dabei.

http://www.ebay.de/itm/Komplettrader-26 ... 19e65519a4

LG
Henning :wink:
Erlaubt ist, was Spaß macht!

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6883
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: northena mtk 2

Beitrag von Der Ralf » Dienstag 17. Dezember 2013, 17:14

karman911 hat geschrieben:hallo,

hat jemand mit denen erfahrung? sehen aus wie insa turbo :anim:

http://www.ebay.de/itm/111238519204?ssP ... 1423.l2649

welche höchstgeschwindigkeiten sind überhaupt mit solchen runderneuerten erlaubt?

lg
heiko
Henning ...Moin,

guck mal den link :funny: deswegen fragt Heiko doch :frech:
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
Henning
Überrollkäfigtester
Beiträge: 812
Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 19:52

AW: northena mtk 2

Beitrag von Henning » Dienstag 17. Dezember 2013, 17:20

uups :oops: :oops:

Egal, wollte auch nur mal was schreiben...

LG
Henning :wink:
Erlaubt ist, was Spaß macht!

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5382
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997, MB W123 230CE 1983, MB W111 220Sb 1963, , Alfa 159 1.9 jtdm SW 2009
Wohnort: zw Glotter und Dreisam

AW: northena mtk 2

Beitrag von JEOH » Dienstag 17. Dezember 2013, 19:40

HH

Hallo Heiko,

ist schon alles geschrieben hier und anderswo - im Anfang waren die auf der Bahn etwas unruhig schneller als 120km/h.

Nachdem im Urlaub sich vorne ein paar Wuchtbleie verabschiedet haben, liegt der ähnlich wie mit AT Grabber Zwo (auf dem Schwarzen). Wobei mir der freundliche grischische Schrauber sagte, der wäre ja fast nicht zu fahren...

Auch die MTK2 fahre ich ab und an bis Anschlag Tacho. Verbrauch im Schnitt 11.5 statt 10 L per 100.

Bin voll zu frieden mit dem Preis / Leistungsverhältnis. Und ja, ist ein Nachbau des BFG vom Profil her. Wurden die "Tommys" ganz rattich im Frühjahr. Gibt es wohl dort (noch) nicht zu kaufen.

Bei den frühlingshaften Temperaturen habe ich die immer noch drauf. Doch die normalen M+S liegen bereit.

hmm Geschwindigkeitsindex?
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9643
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: northena mtk 2

Beitrag von karman911 » Dienstag 17. Dezember 2013, 20:00

hallo jan,

du also auch 1,5l mehrverbrauch :o

ich kann es nach wie vor nicht nachvollziehen....... :wink: aber nehme das mal hin.

habe heute meinen bc bei 14,5l genullt........wenn ich da nochmal 1,5 draufrechne..... :crazy:

optisch und natürlich preislich finde ich die eigentlich klasse aber da ich so gut wie nie im gelände unterwegs bin, zählen komfort und verbrauch glaub ich mehr........ :-?

mal sehen was kommt :funny:

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9001
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: northena mtk 2

Beitrag von Asconajuenger » Dienstag 17. Dezember 2013, 20:04

Ich schätze mal das du bei deinem 3,2er höchstens nen Liter Mehrverbrauch hast, wenn überhaupt!
Frag mal die anderen 3,2er Piloten dazu was die mit MT oder AT Bereifung verbrauchen(oder wenn sie's wissen, den Mehrverbrauch!)

Du hast ja von Grund auf mehr Drehmoment, da sollte das nicht so krass ausfallen! ;)

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9643
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: northena mtk 2

Beitrag von karman911 » Dienstag 17. Dezember 2013, 20:22

...was hat den das drehmoment nun wieder mit dem mehrverbrauch durch das profil zu tun..... :crazy:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5382
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997, MB W123 230CE 1983, MB W111 220Sb 1963, , Alfa 159 1.9 jtdm SW 2009
Wohnort: zw Glotter und Dreisam

AW: northena mtk 2

Beitrag von JEOH » Dienstag 17. Dezember 2013, 20:28

Hat vielleicht auch mit der Gummimischung zu tun?

Grobstollen, Noppen, Feinripp... :lol2:
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9643
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: AW: northena mtk 2

Beitrag von karman911 » Dienstag 17. Dezember 2013, 20:40

JEOH hat geschrieben:Hat vielleicht auch mit der Gummimischung zu tun?
aber die ist doch auf dem 3,2er nicht anders als beim diesel...... :lol2:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9001
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: northena mtk 2

Beitrag von Asconajuenger » Dienstag 17. Dezember 2013, 22:03

Genau, desshalb hab ich auch nur 0,5-1l Mehrverbrauch! ;)

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6883
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: northena mtk 2

Beitrag von Der Ralf » Dienstag 17. Dezember 2013, 23:02

Moin Heiko,

schreib mal den Micha-sult an der hat ja nun auch ne 3.2 und die Insas druff.... mal horchen was er zum mehr verbrauch sagt / schreibt.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9643
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: northena mtk 2

Beitrag von karman911 » Dienstag 17. Dezember 2013, 23:36

dann kann ich mir das ja am wochenende live ansehen und anhören....... :funny:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Limited4x4
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2739
Registriert: Freitag 30. November 2012, 14:34
Fahrzeug: Limited 3.2 V6 lang, Sport RS 2,2 16V
Wohnort: Schönefeld bei Berlin

AW: northena mtk 2

Beitrag von Limited4x4 » Dienstag 17. Dezember 2013, 23:45

Habe mit den Wrangler ca. 15 - 15,5 verbraucht..
Mit den Hankock..14 - 14,5 ist also ne ansage....

Aber Heiko du kennst unsere Wege und abkürzungen.... glaube nehme lieber 1 liter mehr in Kauf... :freak:

Kannst ja ( wenn ich wechsel) meine nehmen Optik Null verbrauch 1+

Wieso wochenende... gehst uns fremd... :lol2: :lol2: :lol2:
Opelfahrer sind Optimisten, wir warten seid Jahren auf ein rostfreies Auto
_____________________________________________________________

Mein Basteltread: http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=16002

Der Ben

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9643
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: AW: northena mtk 2

Beitrag von karman911 » Mittwoch 18. Dezember 2013, 00:09

Limited4x4 hat geschrieben: Kannst ja ( wenn ich wechsel) meine nehmen Optik Null verbrauch 1+
sorry, will mich ja verbessern......nicht verschlechtern :frech: :lol2:

Limited4x4 hat geschrieben: Wieso wochenende... gehst uns fremd... :lol2: :lol2: :lol2:


steht doch im stammtisch :wink:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste