was gibt es für Neue Offroadreifen ?

Hier kommen alle Fragen zum Thema Reifen, Felgen und Räder rein.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Backmagic
Reserveradträger
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 3. Oktober 2006, 20:18

was gibt es für Neue Offroadreifen ?

Beitrag von Backmagic » Montag 21. Mai 2018, 09:19

Hallo zusammen,
könnt ihr mit Tips geben zu neuen Offroadreifen? Wer stellt was her in Frontera B Grösse? Ausschlieslich Neureifen. Keinesfalls was runderneuertes.
Ich finde bei meiner Suche nur so harmlose Räder.
Möchte gerne was um die 15 bis 20mm Profiltiefe.
Also so echte Blockreifen.

Knuggelmuggel
Kühlerfigur
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 22:09

Re: was gibt es für Neue Offroadreifen ?

Beitrag von Knuggelmuggel » Montag 21. Mai 2018, 11:06

Da ich nich weis welche Größe der B hat, gibts den Tip:

Guck mal bei Mayerosch oder Reifenleader, da kannst du nach der Größe die du hast suchen und die steht ja in deinem Fahrzeugschein.
MFG Jens

Backmagic
Reserveradträger
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 3. Oktober 2006, 20:18

Re: was gibt es für Neue Offroadreifen ?

Beitrag von Backmagic » Montag 21. Mai 2018, 17:10

Ich schau selber im Moment erst mal nicht mehr weil bei jedem Reifen der optisch dem entspricht was ich suche erst mal im kleingedruckten drin steht runderneuert...

Ideal 245/70 R16 oder 245 /75 R15 usw....
oder alles etwas kleineres...

Knuggelmuggel
Kühlerfigur
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 22:09

Re: was gibt es für Neue Offroadreifen ?

Beitrag von Knuggelmuggel » Montag 21. Mai 2018, 17:38

In 235/70-16 gibts den BFG T/A KM2
Wenn dir das nich grob genug is, dann wirds extrem teuer wenn du nix Runderneuertes willst.
MFG Jens

Benutzeravatar
Duetze75
Schlammlochbezwinger
Beiträge: 511
Registriert: Mittwoch 5. September 2012, 21:29
Fahrzeug: Frontera A 2,2 16V 136 PS
Wohnort: 63776 Mömbris

Re: was gibt es für Neue Offroadreifen ?

Beitrag von Duetze75 » Montag 21. Mai 2018, 19:58

Was habt ihr denn alle gegen runderneuerte reifen ??? hmm
Fahre seit dem ich Offroad unterwegs bin nur runderneuerte und hatte noch nie Probleme. Egal ob auf meiner Suze oder auf den Frontis !
Das sind keine Dellen , das sind Erfahrungen !!
DUETZE75

Backmagic
Reserveradträger
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 3. Oktober 2006, 20:18

Re: was gibt es für Neue Offroadreifen ?

Beitrag von Backmagic » Montag 21. Mai 2018, 23:33

Ich hab hier genug runderneuerte Reifen und Räder rumstehen. Teils noch 10, 15mm Profil und rumdrum Alterungsrisse. Reif für die Tonne die Dinger.

Was will ich mit dem Schrott?

Ich habe nur keine Möglichkeit gefunden nach mehreren Stunden googlen geziehlt nach neuen Reifen zu suchen.
Ich zahl auch gern 50 Euro mehr pro Reifen Kein Problem.

Alles gut :wink:

Benutzeravatar
Dorfi
Luftdruckprüfer
Beiträge: 69
Registriert: Freitag 30. Dezember 2016, 10:58
Fahrzeug: Opel Frontera B
Wohnort: 15741 Bestensee
Kontaktdaten:

Re: was gibt es für Neue Offroadreifen ?

Beitrag von Dorfi » Dienstag 22. Mai 2018, 11:20

Ich hab noch Reifen liegen mit 16mm Profil in 255/60r16 wenn ich mich nicht Irre.
Bin sie selber nur 3monate gefahren.
Falls du Interesse hast melde dich.

MfG Dorfi
Wer später Bremst ist länger Schnell :funny:

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5480
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: was gibt es für Neue Offroadreifen ?

Beitrag von Rainer.M » Mittwoch 23. Mai 2018, 13:41

Was willst du haben für die und was sind es für welche? Hab noch 4 16er-felgen im keller...
Kannst mir ja mal ne pn oder WhatsApp schicken...

Backmagic
Reserveradträger
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 3. Oktober 2006, 20:18

Re: was gibt es für Neue Offroadreifen ?

Beitrag von Backmagic » Donnerstag 24. Mai 2018, 23:19

Anscheinend gibts da nichts neues als Offroad?

in ermangelung von Alternativen ist die Wahl nun zwischen dem Goodyear Wrangler MT-R 235/70 R16 106Q (11,5mm) und dem DYNAPRO MT RT03 10PR 225/75R16LT 115/112Q TL (14,6mm) auf den Goodyear gefallen.

War natürlich gar nicht das was ich wollte. Ist auch jetzt eher mal zur Überbrückung gedacht.

Sind die Cooper Discoverer STT PRO 225/75 R16 115/112Q neu oder runderneuert?

Kennt wer die Profiltiefen dieser Reifen in mm?:

Cooper Discoverer STT PRO 225/75 R16 115/112Q
General Tire Grabber X3 225/75 R16 115/112Q
Kumho Road Venture MT KL71 225/75 R16 115Q
Yokohama Geolandar M/T G003 225/75 R16 115/112Q

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5480
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: was gibt es für Neue Offroadreifen ?

Beitrag von Rainer.M » Freitag 25. Mai 2018, 11:13

Nimm doch die 15er Felgen vom alten a und zieh dir da die pellen auf, die du wolltest.

235/70r16 und 255/65r16 sind die weeksgrößen. 245/70r16 kannst du ohne auflagen auch nehmen. Die haben die händler auch in ihrer liste. Das sind 29,5..30zoll.

Wenn du auf 15er-felgen wechselst, die 255/70r15 oder 30x9,5 sind genauso groß, wie die 255/65r16 bzw. die 245/70r16.

5% mehr oder eben 31zoll geht auch noch. Du musst nur den tacho kontrollieren lassen. Noch mehr geht nur mit tacho-anpassung. Dann darfst du aber nix kleineres mehr.

Da finden sich definitiv ein paar vernünftige POR(so heißen die M/T jetzt)

Backmagic
Reserveradträger
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 3. Oktober 2006, 20:18

Re: was gibt es für Neue Offroadreifen ?

Beitrag von Backmagic » Freitag 25. Mai 2018, 16:59

Naja,,

die grundsätzliche Frage bleibt nach wie vor völlig unbeantwortet.

Benutzeravatar
HMM
Chefmechaniker
Beiträge: 182
Registriert: Freitag 19. Mai 2006, 14:47

Re: was gibt es für Neue Offroadreifen ?

Beitrag von HMM » Freitag 25. Mai 2018, 23:23

es gibt schon einige neureifen mit extremen blockprofil

zb https://www.intercotire.com/tires/type/ ... k_off_road

...https://www.pitbulltires.com/product-p/ ... parent.htm

....http://www.silverstone.com.my/category/13/MT-Series

....https://www.maxxis.com/tires/autolt/extreme-off-road

....oder die orginalen simex(sind aber zur zeit nicht zu bekommen)

das problem bei der sache ist die grösse,

diese kleinen grössen bietet kein hersteller an!

meines wissens ist der silverstone mt117 extreme in 31x10,5 das kleinste was momentan angeboten wird

die meisten anderen gehen bei 33 bzw 35 los

es gibt einen simex extreme trekker2 in 29x7,5-15 (das sind ca 205/85r15)

aber wie gesagt,nicht zu bekommen in west europa

da bleiben dann nur normale MT-Reifen als weksneu oder runderneuerte simexnachbauten

die frage ist halt was du damit vor hast?

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5480
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: was gibt es für Neue Offroadreifen ?

Beitrag von Rainer.M » Samstag 26. Mai 2018, 08:20

Den silverstone soll es auch in 31x10,5 auch für 16zoll geben.
Oder falls du auf 15zoll-felgen wechselst, dann gibts da in den größen 30x9,5 und 31x10,5 ein größeres angebot. Zum beispiel fehlte bisher noch der federal couragia mt.

Backmagic
Reserveradträger
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 3. Oktober 2006, 20:18

Re: was gibt es für Neue Offroadreifen ?

Beitrag von Backmagic » Samstag 26. Mai 2018, 20:18

Langfristig werd ich dann echt mal nach 30*9.5R15 schauen müssen.

Backmagic
Reserveradträger
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 3. Oktober 2006, 20:18

Re: was gibt es für Neue Offroadreifen ?

Beitrag von Backmagic » Dienstag 29. Mai 2018, 19:46

PPS, der Yokohama Geolandar M/T G003 225/75 R16 115/112Q hat 13,6 mm Profiltiefe

Backmagic
Reserveradträger
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 3. Oktober 2006, 20:18

Re: was gibt es für Neue Offroadreifen ?

Beitrag von Backmagic » Dienstag 29. Mai 2018, 21:39

PPPS. LT225/75R16 Cooper Discoverer STT Pro tire 14,2mm

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5480
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: was gibt es für Neue Offroadreifen ?

Beitrag von Rainer.M » Donnerstag 31. Mai 2018, 12:36

Die Herausforderung bei neuen reifen ist nicht nur, wieviel dreck in das profil reinpasst, sondern auch, ob und wie gründlich der dreck wieder rausbefördert wird. So rein von der profiltiefe liegen meine at nämlich in einer ähnlichen größenordnung. Und die bekommst du auch noch in 245/70r16...

Benutzeravatar
HMM
Chefmechaniker
Beiträge: 182
Registriert: Freitag 19. Mai 2006, 14:47

Re: was gibt es für Neue Offroadreifen ?

Beitrag von HMM » Donnerstag 31. Mai 2018, 15:57

Rainer.M hat geschrieben:
Donnerstag 31. Mai 2018, 12:36
Die Herausforderung bei neuen reifen ist nicht nur, wieviel dreck in das profil reinpasst, sondern auch, ob und wie gründlich der dreck wieder rausbefördert wird. So rein von der profiltiefe liegen meine at nämlich in einer ähnlichen größenordnung. Und die bekommst du auch noch in 245/70r16...
genau so sieht es nämlich aus,

die profiltiefe ist uninterresant,vorallem wenn es sich wie bei den letzten beiden reifen um 0,6mm unterschied handelt

selbst 4-5mm sind völlig egal

wichtig ist der anteil und die anordnung des negativprofil`s

und die schärfe der kanten

kommt halt drauf an was du vorhast?

soll es nur cool aussehen? dann such dir welche die dir optisch am besten gefallen!

geht es dir um die traktion,müsste man wissen auf welchem untergrund du dich bewegen willst?

Backmagic
Reserveradträger
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 3. Oktober 2006, 20:18

Re: was gibt es für Neue Offroadreifen ?

Beitrag von Backmagic » Freitag 8. Juni 2018, 16:03

PPPPS: Pirelli Scorpion Verde 245/70 R16 107H 8,3mm Profiltiefe

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste