Frontera A lang (2,2 16V - X22XE) abzugeben...

Hier könnt Ihr interessante Links zu eBay, Mobile und Anderem posten oder Teile etc. anbieten und suchen.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
Aka
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1257
Registriert: Sonntag 18. Januar 2009, 12:16

Frontera A lang (2,2 16V - X22XE) abzugeben...

Beitrag von Aka » Samstag 5. Mai 2018, 12:27

Hallo, nach langer Zeit melde ich mich einmal wieder...

Einige werden den Frontera A noch kennen... vor Jahren als Baustelle gekauft, hab ich so einges dran geschraubt & geschweißt.

Das erste war damals die Tankwanne... irgendwann war auch mal wegen Lagerschaden ein Motor fällig - das war die Geschichte mit dem 2,2 16V (X22XE) aus einem Opel Sintra, den ich entsprechend umgebaut hab, dass er in den Frontera gepaßt hat.

Ein paar Schöhnheitsreparaturen gabs natürlich auch... das Offentsichtlichste ist der verzinkte Rammbügel und -grad eben nochmal mit erstaunen festgestellt- keine durchgerostete Motorhaube... stimmt da hab ich vor langer Zeit mal eine komplett neue Vorderkante eingeschweißt.

Einige Bilder vom Frontera und den damaligen Reparaturen / Arbeiten können auf Flickr (klick) angesehen werden - der Allgemeinzustand ist heute allerdings ein anderer.

Aber zurück zum Thema... der Frontera steht seit Jahren rum & rostet so vor sich hin... und bevor ich ihn dem örtlichen Verwerter gebe wollte ich hier mal nachfragen, ob evtl. Interesse daran besteht. Hier im Forum, das war damals eine schöne Zeit und daher möchte ich Euch hier als erstes die Gelegenheit geben.

Von der Substanz her gibts nur noch die Option Schrottpresse, aber es ist noch so ziemlich alles dran... der Motor springt zwar nicht mehr an -bekommt keinen Sprit, vermutlich liegts an der Benzinpumpe-, aber er dreht mitm Anlasser noch problemlos durch.
Interessante Teile sind meiner Einschätzung der noch relativ neue Wasserkühler, zusätzlich zum Motor evtl. das Getriebe und evtl. Teile des Antriebsstranges / Hinterachse.
Der Lenkzwischenhebel ist auch mal erneuert worden... das in der Linkslenkerversion äußerst schwer erhältliche Ersatzteil hat mir damals jemand hier aus dem Forum verkauft.

Der Deckel vom hinteren Differential... hat langsam auch schon wieder Rost angesetzt, sollte aber noch dicht sein - der Ersatzteilpreis von 120,- EUR beim FOH waren damals ein kleines Schockerlebnis.

Scheiben sind auch noch alle drin... die Windschutzscheibe wurde damals ca. 1/2 Jahr vor Stilllegung noch neu eingesetzt.

Zusätzlich hätte ich hier noch den zerlegten originalen X22XE Motor rumliegen... die Teile -grob gesagt ein Block, ein Zylinderkopf und Kleinkram- kann ich auch noch dazupacken.

Außerdem hab ich auch noch einen Karton mit weiterem Kleinkram... wie verschiedenen diversen Dichtungen (Motor), ein Tragelenk, Radlager, ein gebrauchter Hauptbremszylinder, ein gebrauchter Kupplungsgeberzylinder, einen gebrauchten Kühlwasser-Ausgleichsbehälter.


Baujahr müßte 1996 sein, Kilometer hat er einiges über 200.000 gelaufen...

Hier mal der "Schein"...
Bild


Preisvorstellung... VB, 2 bis 300,- EUR

Der Standort ist hier im nördlichen Bayern, ca. 80km nörlich von Regensburg... PLZ-Gebiet 92.

Bei Interesse einfach melden... Besichtigung jederzeit -am besten Freitag Nachmittag oder am Wochende möglich- / Abholung natürlich auch...

Kontakt: per PN oder Frontera_A@gmx-topmail.de

Der Frontera steht auf Privatgrund und könnte dort problemlos auch noch ein paar Jahre länger stehen... also kein Zeitdruck, aber trotzdem hätte ich ihne gerne in absehbarer Zeit (und zwar am Stück) "vom Hof".

PS: ... ein gebrauchtes Lenkgetriebe müßte auch noch irgendwo rumliegen, das hab ich vor Jahren für 100,- von jemandem hier aus dem Forum gekauft und nie eingebaut... das würde ich für 100,- € auch abgeben / weitergeben (wenn ich´s finde).

Benutzeravatar
OpelRambo
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 134
Registriert: Mittwoch 17. November 2010, 20:54

Re: Frontera A lang (2,2 16V - X22XE) abzugeben...

Beitrag von OpelRambo » Mittwoch 13. Juni 2018, 10:26

Servus, ist der Frontera noch da? Hätte Bedarf....

MfG

Benutzeravatar
Aka
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1257
Registriert: Sonntag 18. Januar 2009, 12:16

Re: Frontera A lang (2,2 16V - X22XE) abzugeben...

Beitrag von Aka » Freitag 15. Juni 2018, 18:44

Ja, der Frontera ist noch da... ich hatte noch ein paar aktuelle Bilder gemacht, die ich nachfolgend noch hinzufügen möchte, nicht dass jemand falsche Vorstellungen hat.
Fahrtüchtig wird der definitiv nicht mehr... das ist maximal noch was zum Schlachten.
Außerdem hab ich noch festgestellt, dass zwar einige Monate vor Stillegung noch ne neue Scheibe rein gekommen ist... aber irgendwie ist da was undicht. Bei Regen tropfts im Bereich des Fahrers vom Dachhimmel.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste