Seite 1 von 1

Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Freitag 25. Mai 2018, 10:43
von BUSsybär
Moin Männas

ich hatte am 29.03. eine unangenehme Begegung mit einem Polo neuerer Bauart, nach "nur" 8-wöchiger Bearbeitungszeit der Gegnerischen Versicherung liegt nun die Reparaturfreigabe vor, endlich.
Mein erster Weg war zu Opel, der Gedanke dabei: wenn die nicht irgendwo besorgen können dann wirds schwer.
Eben rief mich der Opel-Mann an und sagte: Es gibt keine originalen Kotflügel mehr. *hmpf, das geht "gut" los.
Also hab ich mit dem Opel-Mann vereinbart, dass ich mich mal hier im Forum umhöre, ob ich nicht gute gebrauchte Teile bekommen kann, Klärung mit der Versicherung erfolgt wenn ich Angebote habe.
Also ich brauche im Einzelnen folgende Teile im guten/möglichst neuwertigen Zustand für einen Frontera B, EZ 31.10.2002:

-Halter rechts Stossfänger/TeilNr: 97138820
-Halter aussen?rechts Stossf./TeilNr: 97125783
-Halter oben?rechts Stossf./TeilNr: 97135539
-Blinkleuchte vorne rechts/TeilNr: 97313143
-Kotflügel vorne rechts/TeilNr: 91158394 Farbe egal, Zustand zählt
-Verkleidung Kotfl. rechts/TeilNr: 97183897
-Schutzleiste Kotfl. vorne rechts/TeilNr: 91161846
-Verkleidung Radhaus vorne rechts/TeilNr: 97202692
-Satz Schmutzfänger vorne/TeilNr: 91126406
-Nabenkappe vorne rechts/TeilNr: 97222167

so das war's "schon".
Bei den Teilenummern handelt es sich jeweils um die GM-Nummern.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen meinen Frontera in seinem guten originalen Zustand zu erhalten.
Kontakt via PN

In bester Hoffnung auf konstruktive Hilfe
Joerg

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Freitag 25. Mai 2018, 11:17
von Rainer.M
Rechne doch nach Gutachten ab und besorg alle teile hier, z. B. bei jj in Haan. Vielleicht hast du ja Glück und musst nicht mal lackieren...

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Freitag 25. Mai 2018, 11:26
von karman911
ein neuer rechter Kotflügel für den b stand ewig bei ebay Kleinanzeigen drinn.......war mir aber zu teuer und dann noch ohne lack.....

aber die halter in top zustand zu bekommen wird schwer.....ist das nicht eh ein wirtschaftlicher totalschaden?

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Freitag 25. Mai 2018, 11:39
von hubert
hallo

sollten nicht viele teile vom Rodeo passen ?

https://www.rockauto.com/de/catalog/isu ... 86626,body

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Freitag 25. Mai 2018, 14:02
von BUSsybär
Moin

erstmal danke für die bisherigen Antworten, aaaber...selbermachen ist vom knowhow nicht das Thema, da spielt eher der Zeitfaktor die Hauptrolle, will sagen, dass ich es mir im Moment nicht leisten kann auf ein Fahrzeug zu verzichten, beim Werkstattbesuch ist halt der Leihwagen inkludiert.
Dann kommt noch hinzu, dass der Wagen vermutlich auch an der Achse getroffen wurde, was mit den mir zur Verfügung stehenden Hausmitteln nicht zu ermitteln ist.
Aber jj mal anschreiben wäre auch noch eine gute Idee :-) Parallel hab ich nen Niederländer gefunden der original Teile für klassische Opel vertreibt, allerdings hatte der auch keine rechten Kotflügel, nur auf Anfrage, naja mal sehen was da zurück kommt.
Bei Rockauto sieht das genau so aus, links ja, rechts nein... :(

Nein es ist kein Totalschaden, mittlerweile orientieren sich Gutachter wie auch Versicherungen nicht mehr nur stur nach Schwacke, DAT und co, zum Glück für alle Liebhaber klassischer Fahrzeuge.
Da sich der Frontera in gutem Zustand befindet, mit Kilometerleistung und Alter konformen Gebrauchsspuren, hat sich der Gutachter an dem bezahlten Kaufpreis orientiert und den Preis auch für i.O. empfunden.
Sprich bis zum Totalschaden ist noch Luft nach oben.

MfG Joerg

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Freitag 25. Mai 2018, 15:11
von Rainer.M
Wie viel "hausmittel" soll es denn sein? Hinten hat er ne starrachse, da geht nur ganz oder gar nicht. Vorn kannst du die kugellager mit dem montierhebel auf spiel untersuchen. Wenn du da was findest, lass die bauteile tauschen und mach danach ne achsvermessung/einstellung.
Das macht der tüv auch nicht anders und hat da die selben konsequenzen.
Und wenn du nicht findest, dann lässt du die achse einfach vermessen und ggf. einstellen. Hier in berlin kostet das so ab rund 60€ und wird von vielen Werkstätten angeboten. Dann ist das "Hausmittel" eben, bei atu oder pitstop mal vorzufahren...

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Freitag 25. Mai 2018, 16:52
von Frontmann
Schaue dich mal bei Fechner in Friesenheim um, die haben auch Gebrauchtteile.

@ Rainer, stellt sich nach nem Unfall Radlagerspiel ein? ich denke, eher ist was krumm.

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Samstag 26. Mai 2018, 07:59
von Rainer.M
Nein, gewissheit kriegst du nur auf der achsmessbühne. Aber trotzdem schaust du dir doch vorher alles an, ob es offensichtliche schäden gibt und tauschst die betroffenen bauteile, bevor du zur vermessung fährst. Ob die bei dem unfall einen mitgekriegt haben oder vorher, das ist doch egal.

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Montag 28. Mai 2018, 09:06
von BUSsybär
Moin

soderle, kleiner Zwischenstand:

jj kann mir fast alle Teile liefern bis auf ?....Richtig, den passenden Kotflügel und die Nabenkappe. Dank jj weiß ich aber jetzt das ich ein Sondermodell "Olympus" fahre. Welches die Suche nach einem Kotflügel allerdings nicht einfacher macht *hmpf
Naja, die Hoffnung stirbt zu letzt :)

MfG Joerg

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Montag 28. Mai 2018, 09:24
von Frontmann
Im Online-Aktionshaus habe ich Kotflügel entdeckt. Passen die nicht?

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Montag 28. Mai 2018, 10:28
von Rainer.M
Und was die nabenkappen betrifft, tausch einfach die vorderen gegen die hinteren räder und lass hinten die kappe weg. Und von dem versicherungsgeld holst du die irgendwann mal später, wenn die mal auftauchen, ggf. direkt mit 4 neuen felgen

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Montag 28. Mai 2018, 11:46
von jj.77
Frontmann hat geschrieben:
Montag 28. Mai 2018, 09:24
Im Online-Aktionshaus habe ich Kotflügel entdeckt. Passen die nicht?
Die Olympus-Modelle (und auch Barbour) haben keine Plastikleisten auf den Kotflügeln. Die Löcher fehlen entsprechend, und das Blech ist dort etwas anders geformt.

@ Joerg:
keiner Exkurs: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/opel ... 48422.html

Kürzlich habe ich solch eine Kamera bei eBay für'n Euro geschossen, zwar defekt, aber nice to have :)

Bild

Bild

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Dienstag 29. Mai 2018, 11:02
von BUSsybär
@jj respekt

sowas in meiner Wagenfarbe würde ich mir auch an tun, nach dem ich jetzt ein bischen mehr über mein Auto weiß :)

@all In Bezug auf Kotflügel, da werde ich jetzt erstmal verhandeln müssen, mit Werkstatt wie auch mit Versicherung.

Gibt es hier Erfahrungen mit Kotflügel aus dem Zubehör in Sachen Qualität und Passgenauigkeit?

MfG Joerg

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Dienstag 29. Mai 2018, 11:37
von BUSsybär
Moin

sind die vorderen Kotflügel von 3-türigen und 5-türigen eigentlich gleich? Sollten ja, weil der hintere Teil der Fahrzeuge unterschiede sich ja eigentlich nur, oder?

MfG Joerg

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Dienstag 29. Mai 2018, 14:00
von jj.77
Ja, bis zur B-Säule sind die Fronteras gleich. Der Sport hat lediglich schwarze Folie am hinteren Fensterrahmen der Tür.

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Mittwoch 30. Mai 2018, 00:38
von karman911
gab es denn einen kurzen olympus?

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Mittwoch 30. Mai 2018, 07:32
von jj.77
Ja. Klick mal auf meinen Link zum Spiegel, den ich oben gesetzt habe. Da gibt es zu Beginn des Berichts links direkt ein Foto. Und auch dessen Tür hat die schwarze Folie.

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Mittwoch 30. Mai 2018, 11:37
von BUSsybär
Moin

aus "Frust" über den nicht besorgbaren Kotflügel hab ich mir jetzt auch ne Kamera gekauft
Bild

die hat nen Sucher, vielleicht hilft DAS ja :D

Stand der Dinge ist:

-Gestern hatte ich ein nettes Gespräch mit Opel Classik parts: "Ouh, das wird schwer bis unmöglich".
Danke, DAS wollte ich jetzt nicht gerade hören :evil:

-Die Versicherung ist völlig überfordert mit der Situation dass es weder neue noch gebrauchte Kotflügel gibt: "Sowas hatten wir noch gar nicht".

-Mit der Werkstatt habe ich heute den Termin zur Fahrzeugvermessung.


MfG Joerg

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Mittwoch 30. Mai 2018, 14:28
von BUSsybär
Update:

Fahrzeugvermessung:

Keine Auffälligkeiten die im Zusammenhang mit dem Unfall stehen.
Die Stoßdämpfer sollten mal getauscht werden, weil Fahrwerk zu weich.
Der Kotflügel soll jetzt ausgebeult werden, da bin ich mal gespannt ob die noch nen Künstler haben :)

Updateende

MfG Joerg

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Dienstag 12. Juni 2018, 10:22
von BUSsybär
Update

Die Kamera mit dem Sucher hat geholfen :funny:, die Opel-Werkstatt hat fast alle Teile in Neu gefunden. Jetzt noch warten bis die Teile da sind und dann geht es hoffentlich ohne Probleme in die Reparatur. Dann hab ich endlich mein Auto ohne Beulen wieder :)

MfG Joerg

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Sonntag 17. Juni 2018, 10:23
von BUSsybär
Update

Ab dem 02.07.18 ist Op-Termin das ganze soll 5 Tage dauern.

MfG Joerg

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Freitag 6. Juli 2018, 10:39
von BUSsybär
Update:

Eben hat die Werkstatt angerufen und hatte eine gute und eine schlechte Nachricht für mich:

Die Gute: Ich kann gegen 14h mein Auto wieder abholen :)

Die Schlechte: Da der Bullenfänger im Zuge der Reparatur sowieso demontiert wurde sollte dieser getauscht werden, der montierte war schon beim Kauf beschädigt, also hatte mir ich einen anderen besorgt, in Neu und Original angebliches Bj2003, sollte ja eigentlich bei nem 2002er passen, dachte ich mir in meinem jugendlichen Leichtsinn. Werkstatt sagt: Der Bullenfänger ist von nem Vorgängermodell?!?

Naja, nun kommt der alte wieder dran. :-?

Gibt es den da Unterschiede bei dem geschäumten Frontera B-Bügel?

MfG Joerg

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Freitag 6. Juli 2018, 20:05
von jj.77
Nein, da sind keine Unterschiede. Vielleicht meint die Werkstatt mit Vorgängermodell den Frontera A.

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Montag 9. Juli 2018, 11:12
von Der Ralf
Das kann durchaus sein das der Bügel für den A ist ... für ein Sondermodell Bjr.98 gab es einen geschäumten Bügel der fast identisch mit den B Bügel ist.

Re: Unfall gehabt, suche div. Teile

Verfasst: Dienstag 17. Juli 2018, 10:19
von BUSsybär
Moin

ich war ja jetzt ein bischen länger nicht da. Danke für die Antworten, das beste wird sein ich mache mal n Foto von dem "neuen" Bügel.
Aber nichts destotrotz suche ich einen Bügel (optimal wäre im Olympus-Schwarz) für meinen B Ez2002 n.F. incl. der unteren Befestigungswinkel/halter.
Wenn jemand was hat und sich den Bügel nicht unbedingt mit Gold aufwiegen lassen möchte, wäre es schön wenn sich dieser jemand bei mir melden würde :)

MfG Joerg