Projekt: 3.2 von Automatik auf Schalter Umbau

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Monterey & ISUZU Trooper sowie Vehicross posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Bonder000
Reserveradträger
Beiträge: 41
Registriert: Montag 6. März 2017, 14:50
Fahrzeug: Opel Monterey V6 3.2 1996 ATX lang
Wohnort: 83646 / Bad Tölz

Projekt: 3.2 von Automatik auf Schalter Umbau

Beitrag von Bonder000 » Samstag 16. September 2017, 23:25

Hi Jungs,
ich will mir mein nicht mehr wirklich funktionierendes ATX raus reißen und ein Schaltgetriebe statt dessen verbauen.
Im Grunde sollte das ja kein zu großes Problem sein, das einzige was mich noch etwas beschäftigt ist das Thema Elektronik:

- hat der Monty ein eigenes SG für das atx oder hängt das im haupt Steuergerät drin?

- hat der Wagen einen eigenen Kabelbaum für das Getriebe oder hängt das am Motor dran?

- falls das SG getauscht werden muss, hat der wagen eine im SG sitzende Wegfahrsperre?

Bin für Tipps jeglicher Art dankbar, also haut mal in die Tasten :)

Dat Bonder

Benutzeravatar
Bigwaltens
Überrollkäfigtester
Beiträge: 865
Registriert: Samstag 19. September 2009, 20:06
Fahrzeug: Opel Monterey RSi 3,2 & Vauxhal M. 3,2 LTD RL
Wohnort: 71332 Waiblingen

Re: Projekt: 3.2 von Automatik auf Schalter Umbau

Beitrag von Bigwaltens » Sonntag 17. September 2017, 15:15

Hallo, also zum Geländefahren gibts nix geileres als Automatik. Es gibt beim Schalten keine Lastunterbrechung wie beim Schaltgetriebe.
Lass das Automatikgetriebe doch von nem Profi revidieren, dann hast viel mehr Spass mit dem Monterey.
Ist nur meine Meinung, aber im Forum gibts den Thomas, Mann von Ralleylady, der macht Automatikgetriebe hauptberuflich und ist wirklich super.
...wo wir sind ist vorn;
wenn wir hinten sind, ist hinten vorn...
...geht nicht gibt´s nicht!

Kini
Abhangjäger
Beiträge: 393
Registriert: Sonntag 8. Mai 2005, 17:43
Kontaktdaten:

Re: Projekt: 3.2 von Automatik auf Schalter Umbau

Beitrag von Kini » Samstag 23. September 2017, 19:18

Unser Waltens hat recht: Es gibt nix geileres, wie nen Automaten im Gelände, ich hab grad just so einen 3,2er Autmatik.

Auch mein Tip: Laß das Automatikgetriebe überholen, und Du weißt, daß alles zusammen passt, Du hast ein neues (!) Getriebe und das geilste Auto, das es auf diesem Planeten gibt!

Kini
Der Geländewagen heißt Geländewagen, weil damit kanst dich ins Gelände wagen!

Bonder000
Reserveradträger
Beiträge: 41
Registriert: Montag 6. März 2017, 14:50
Fahrzeug: Opel Monterey V6 3.2 1996 ATX lang
Wohnort: 83646 / Bad Tölz

Re: Projekt: 3.2 von Automatik auf Schalter Umbau

Beitrag von Bonder000 » Sonntag 24. September 2017, 00:20

Hmm naja gut, da ist was dran, zugegeben! Was kostet so eine Überholung ca?

Dat Bonder

Benutzeravatar
Bigwaltens
Überrollkäfigtester
Beiträge: 865
Registriert: Samstag 19. September 2009, 20:06
Fahrzeug: Opel Monterey RSi 3,2 & Vauxhal M. 3,2 LTD RL
Wohnort: 71332 Waiblingen

Re: Projekt: 3.2 von Automatik auf Schalter Umbau

Beitrag von Bigwaltens » Sonntag 24. September 2017, 11:09

auf jeden Fall weniger als der Umbau auf Handschaltung.
Gruss Bigwaltens, der 2 Monterey´s hat ohne Automatik :wand:
...wo wir sind ist vorn;
wenn wir hinten sind, ist hinten vorn...
...geht nicht gibt´s nicht!

Frontmann

Re: Projekt: 3.2 von Automatik auf Schalter Umbau

Beitrag von Frontmann » Sonntag 24. September 2017, 11:11

Einfach mal bei Automatic Berger anfragen. Das sind Spezialisten die den Automaten in- und auswendig kennen und die Ersatzteile sehr günstig anbieten. Selbst Gebrauchtteile habe ich dort schon bekommen, weil das Neuteil nicht mehr lieferbar war.

Kini
Abhangjäger
Beiträge: 393
Registriert: Sonntag 8. Mai 2005, 17:43
Kontaktdaten:

Re: Projekt: 3.2 von Automatik auf Schalter Umbau

Beitrag von Kini » Montag 25. September 2017, 18:14

rund 2000 €, so wurde mir gesagt.

Kini
Der Geländewagen heißt Geländewagen, weil damit kanst dich ins Gelände wagen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste