Haftpflicht bei Kombinationskraftwagen

Hier könnt Ihr alles zum Thema Versicherungen, Steuern, Umweltplakette und HU/AU schreiben.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
roteskleid
Frischfleisch
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 6. Juni 2004, 10:50

Haftpflicht bei Kombinationskraftwagen

Beitrag von roteskleid » Donnerstag 17. Juni 2004, 20:01

Hallo!

Weiß hier jemand, ob man für einen Trooper mit Kombi-Zulassung als PKW, LKW, oder Wohnmobil haftpflichtversichert wird?

Was Zahlt Ihr denn so bei wieviel Prozent?

Vielen Dank und Beste Grüße aus Dresden!

Daniel

Benutzeravatar
scotch
Geröllchampion
Beiträge: 233
Registriert: Samstag 6. März 2004, 13:45

Beitrag von scotch » Samstag 19. Juni 2004, 15:28

Das sollte nach normalen PKW Tarif gehen.
Beim Pick Up sähe das anders aus.

onkeljoerg
Geröllchampion
Beiträge: 210
Registriert: Freitag 27. September 2002, 13:58
Fahrzeug: Jeep GC WH 2008

Beitrag von onkeljoerg » Sonntag 20. Juni 2004, 19:32

Hallo Daniel,

mein 3,0 DTI ist als Kombinationskraftwagen zugelassen, bei der Versicherung läuft er als PKW. Ich zahle Vollkasko (150/300 SB) incl. Haftpflicht ca. 1.100 € p.A bei 50% (ein Golf wäre teurer). Steuer zahle ich zur Zeit noch 172,00 € und wegen der Dieselpreise bin ich gerade am überlegen, ob ich ihn auf Pflanzenöl umstellen soll, ein vorläufiges Angebot habe ich mittlerweile schon.

Gruß Jörg

Benutzeravatar
Wolfgang2002
Geröllchampion
Beiträge: 271
Registriert: Mittwoch 18. September 2002, 13:07

Beitrag von Wolfgang2002 » Freitag 13. August 2004, 13:12

@Onkeljoerg,

:D *** Klugscheissmodus EIN *** :D

Pflanzenöl bei 1400 bar ? :crazy:

Welche Kennfelder willst Du Deinem Steuergerät für Deine Injektoren aufbürden? Die "serienmäßigen" (abhängig von der Injektoren-Seriennummer in Kombination mit der Seriennummer des Commonrailsensors) sollten es nicht tun ... :cry:

:D *** Klugscheissmodus AUS *** :D

Ich will Dir keine Angst machen, aber ich halte das Ganze für ziemlich gefährlich und will Dir nur Denkanstöße geben. Dein Anbieter kann Dir diese Fragen im übrigen beantworten, wenn er seriös ist.

Halte mich bitte auf dem laufenden, vielleicht in einem neuen Beitrag unter "Opel Monterey & ISUZU Trooper".
Viele Grüße

Wolfgang


Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast