Seite 1 von 1

Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Donnerstag 24. April 2014, 13:32
von Fellfigur
TAch zusammen.

Hat einer von den Berliner Schmuddelkinder Lust, am 26.4. Also diesen Samstag in Basdorf im Norden von Berlin, sich einzusauen?

Ist bei den Offroad Tigern Brandenburg und kostet wohl als Gast 20 Taler.

War selbst noch nie da. Vielleicht sieht man sich ja dort. Hoffentlich schüttets bis dahin noch genug.

Gruß
Fellfigur

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Donnerstag 24. April 2014, 13:35
von Frontmann
Ist mit den 20 Talern der Hochdruckreiniger inbegriffen?

Re: AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Donnerstag 24. April 2014, 13:50
von Henning
Frontmann hat geschrieben:Ist mit den 20 Talern der Hochdruckreiniger inbegriffen?
Wieso fragst Du? Willst Du etwa hin?hmm

LG
Henning :wink:

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Donnerstag 24. April 2014, 13:58
von Frontmann
Mich interessierts halt, aber warum fragst du?

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Donnerstag 24. April 2014, 14:13
von Henning
Es hätte mich halt sehr gewundert.

LG
Henning :wink:

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Donnerstag 24. April 2014, 15:12
von Frontmann
Ja, war ja noch nie dort in der Gegend.

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Donnerstag 24. April 2014, 15:18
von Rainer.M
Das tut mir leid für Dich, denn es ist echt nett da...

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Donnerstag 24. April 2014, 15:23
von Frontmann
Das muss Dir doch nicht leid tun! Hier ist es auch nett ;-)

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Donnerstag 24. April 2014, 15:27
von Rainer.M
Stümmt... sowohl "zu Hause" als auch "in the beautiful south" komm ich gelegentlich vorbei, da ist wirklich nett. :freak:

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Donnerstag 24. April 2014, 15:30
von Frontmann
Wollte früher mal Berlin besuchen, leider kam was dazwischen, aber da stand ja die Mauer noch. Jetzt bin ich wohl zu alt* dafür ;-)


* manche sagen auch zu faul dazu.

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Donnerstag 24. April 2014, 15:43
von Rainer.M
Na dann hätte das Angebot, 20€ Eintritt "inklusive Auto abkärchern" wahrscheinlich auch keinen Unterschied gemacht :wand:

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Donnerstag 24. April 2014, 15:47
von Frontmann
Hätt mich halt mal interessiert, wofür die 20 Euro genommen werden. Dass dabei die Fahrzeuge hinterher zu reinigen sind, steht ja außer Frage. Wenn dann nochmals kassiert wird, fänd ich es ein wenig viel, aber sicher kommt es noch auf andere dinge an, die nicht genannt wurden.

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Donnerstag 24. April 2014, 15:59
von Rainer.M
Ich meine, das die von dem Geld das Gelände gepachtet haben und neben Verein und Clubhaus sich auch noch um Winterdienst, Förster und Beleuchtung der Hauptwege kümmern müssen. So genau interessiert mich es aber eigentlich auch nicht. Gibt genug Wege in Brandenburg, die einen "aus Versehen" recht weit in den Wald führen...


Die Tiger in Basdorf haben wahrscheinlich auch nichts mit denen in Hoppegarten zu tun, aber vom Namen her denke ich in erster Linie an die große (Selbsthilfe-)Werkstatt, die sich möglicherweise so ihre Aufträge sichert... :freak:

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Donnerstag 24. April 2014, 16:16
von Frontmann
hab mir grade mal einige Videos von dort angesehen. Meins ist das nicht, brauche mein Auto ja noch und dafür ist' s mir noch zu schade ;-)

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Donnerstag 24. April 2014, 17:27
von Rainer.M
Das gilt bei mir auch gerade. Mir würde es prinzipiell Spaß machen und im Grunde, was soll denn schon groß kaputt gehen, solange man auf Überschläge verzichtet.

Aber andererseits sind meinen Vorderreifen innen bereits Glatzen. Damit machen Schlammlöcher nur halb so viel Spaß. Und seit der Twingo meiner Frau tot ist, bin ich dann doch ein wenig auf den Dicken angewiesen. Vielleicht komm ich ja morgen dazu, die Spurstangen ein Stück aufzudrehen und vorn schonmal neue Reifen draufzumachen...


Ps: Meine Frau hat grad angerufen und was von Sinnflut in Berlin erzählt. Benny, Detlef, kann ich morgen nachmittag meine Reifen machen :freak: :freak: :freak:

Und@Lothar, brauchst Du noch ein paar 255/65R16 CC AT? Die sind noch halb in Ordnung, also, die eine Hälfte der Lauffläche hat noch und die andere Hälfte ist glatt :ironie: Jeweils nen 10er, dann ist der Eintritt schon drin :lol2:

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Donnerstag 24. April 2014, 18:14
von Wolf 1
http://www.youtube.com/watch?v=tVNLTT3WYjI

mama,mia :wand:
hätte ich so ein Gelände bei uns auch nur im Umkreis von 150km,dann würde ich gar nicht überlegen,anschließend die Karre startklar machen und los.
Da sind keine große Brocken,Reifenschlitzer etc. wie bei uns dabei.Probierts doch einfach aus und berichtet :wah:

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Donnerstag 24. April 2014, 18:58
von Fellfigur
Kärcher hin, Kärcher her. Is mir so egal. Ich lass den Modder eh immer im Vorgarten ab. Immer frischer Boden :o

Ansonsten suche ich mir immer vor der Heimfahrt ein möglichst noch nicht bespieltes Wasserloch, um den Unterboden einigermaßen zu "enttorfen". Er kommt ja eh aufn Hänger.

20 € ist auch o.k. Ich möchte son Gelände nicht umsonst bebaggern, Einfriedung erneuern, etc, aber das hat Rainer ja auch schon aufgezählt.

Bin auf jeden Fall da.

Hab gerade da angeklingelt. Sogar Wasserlöcher gibts da momentan, obwohl ja die Märkische Tundra gerade vorherrscht :funny:

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Sonntag 27. April 2014, 13:35
von Fellfigur
So, erstmal an Rainer,

schade das wir uns verpasst haben, aber obwohl ich immer gerne lange penne :o
bei sowas bin ich immer früh da und zeitig weg :wink:
Wir hätten uns schön ausm Dreck ziehen können. Aber wir kriegen das noch irgendwann hin. Dann machen wir mal nen Berlinstammtisch beim Stammtisch.

Hier mal paar kleine Eindrücke vom Terrain und vom Fronti-Einsatz.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Hier noch eine "Reinigungsfahrt durch Wasser kurz vor der Haustüre, damit der Beton untenrum abgeht.
Bild


Bild

Bild


Hier noch die letzte Bergungsaktion als Filmchen http://youtu.be/ZBGMohmzNsY , als uns ein Hummer 1 rauswinchen wollte. Der Fronti hat sich am Boden angesaugt und den HUMVEE den Hügel runtergezogen. Als ich meinen Seilwart aus dem Heck geworfen habe, gings dann irgendwann. Der ist im Auto schon in Deckung gegangen, weil es so geknirscht hat, das Drahtseil :o



War schön
Gruß
Fellfigur

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Sonntag 27. April 2014, 17:03
von Rainer.M
Ja, musste meine Spur zumindest soweit richten, das die neuen alten Pellen nicht bis da raus auch schon wieder abgelutscht sind. Und dann hatte ich noch ein kleineres Problem mit der Bremse. Die Gleitbolzen hinten steckten in einer Substanz, die hätte man auch gut zum Kleben von Aquarien nehmen können.

Und letztlich dachte ich auch eher an einen gemütlichen Nachmittag mit bißchen Grillen hinterher oder so. Alleine hatte ich dann keine Lust zu fahren und mir war es das dann auch nicht wert. Wenn ich den Dicken da in irgendeinem Tümpel versenke, dann will ich schließlich auch die Ehre und das "Heldenbier" hinterher. :freak:

Aber sieht nach Spaß aus Dein kleiner Fronti. Machen wir bei Gelegenheit auch mit meinem mal.

Ist das Hummelvieh von nem Bekannten von Dir? Hier im Finkenkrug steht auch immer mal einer auf dem Feld...

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Sonntag 27. April 2014, 21:37
von Limited4x4
sehr cool, vieleicht nächstmal........
Rainer deiner wieder chicki...???

Aber erstmal meinen Schweller beenden und mit Wachs tränken........... :freak:

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Sonntag 27. April 2014, 22:02
von Fellfigur
Rainer, im Tümpel versenken trifft es perfekt. Da wo Wasser ist, oder auch nur feucht, ist darunter nur Saugschlamm. Fast nirgends ein durchkommen. Alleine braucht man da nicht dran denken, nur 1 Meter ranzutasten. Habs 2 x versucht. In jeweils eine Richtung gings, aber andersrum: Totalausfall.
Der Boden dort ist im Nassbereich echt hinterlistig. Man hat mir auch vorher von den längeren Wasserpassagen abgeraten. Hatte auch Hand und Fuß die Aussage!!!

Die Hummeln gibts da haufenweise. Na sagen wir mal 4-5 tanzten da rum.

Über Jochen Schweizer u.a. kann man das wohl buchen. Jeder wie er will, aber wer braucht Hummer an Morastsüppchen?

Fürs nächste Mal? Hm hmm Mai, Juni und Juli sind die jeweils letzten Wochenenden bei mir schon jetzt verplant. Moped, Urlaub, nochmal Moped.
Ich bin im Freizeitstress :wah:

Aber zwischendurch geht ja vielleicht mal Wustermark. Ich war am Samstag Nachmittag "zur Unterbodenwäsche" :funny: ganz alleine dort.
Aber leider ist das Wasser , bis auf die eine Pfütze weg :wah: Einen Tümpel gibts noch :schimpf: , aber den lasse ich dem quakenden und brütenden Volk dann doch lieber unversehrt zur freien Verfügung.

Hier noch paar Ergänzungsbildchen, um das Gelände in Basdorf mal für den "Unwissenden" zu veranschaulichen. Und noch son Hummelchen, sowie einer bei der Anfahrt zu meiner Rettung

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Montag 28. April 2014, 22:59
von karman911
hallo,

als ich das forums-jahrestreffen organisiert hatte, war ich auch dort um das gelände als treff und zeltplatz zu erkunden :freak:

hatte dann das vergnügen mit meinem sohn einige runden als beifahrer mitzufahren respekt

war aber zum glück nicht so "feucht" :funny:

lg
heiko

ps; ich würde da auch nur mit einem fun-auto rumgurken....... :oops:

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Dienstag 29. April 2014, 00:07
von Limited4x4
DER HUMMER WIRD ÜBERBEWERTET................

:lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2:

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Dienstag 29. April 2014, 12:09
von Fellfigur
Er ist eindrucksvoll, aber nicht das Maß aller Dinge :schimpf:

Auf den spitzen Kuppen, hing auch der Hummer am Seil, wo der Fronti einfach " war da was?" gemacht hat

@karmann911 man kann aber ohne Bedenken das Gelände genießen. Man muss ja nicht in den Sumpf und gängige
Passagen gibt es genugh: :freak:

AW: Basdorf bei Berlin am 26.4.

Verfasst: Dienstag 29. April 2014, 12:18
von Asconajuenger
Die Inst der Ami´s hat nur Probleme mit den Dingern.
Und die Wartungsfreundlichkeit lässt auch zu wünschen!