Meine Alpentour 2017

Hier kann alles zum Thema Fahrgelände und Touren gepostet werden.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
hoersturz
Seilwindenheld
Beiträge: 623
Registriert: Dienstag 15. Juni 2010, 21:34
Fahrzeug: Subaru Forester SGS 2.5XT
Wohnort: bei Landsberg am Lech

Meine Alpentour 2017

Beitrag von hoersturz » Mittwoch 22. November 2017, 20:25

Hallihallo,

ich bin gerade dabei die Bilder meiner Alpentour vom September zu sichten und sortieren.
Einige möchte ich euch mal zeigen, da wohl immer noch ein paar Leute den letzten Film von 2016 gucken und Interesse an solchen Touren haben.
Was mich natürlich ungemein freut. :freak:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Dieses Jahr habe ich mehr Sightseeing als Offroad fahren betrieben.
Der Opel ist ja in die Jahre gekommen und wurde dann auch kurz nach der Tour verkauft.
Das war also meine letzte Tour mit dem Frontera...


Grüße
Klaus
„Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen.
Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
(Siddhartha Gautama)

„Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute;
seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.“
(George Bernard Shaw)

Benutzeravatar
Duetze75
Schlammlochbezwinger
Beiträge: 513
Registriert: Mittwoch 5. September 2012, 21:29
Fahrzeug: Frontera A 2,2 16V 136 PS
Wohnort: 63776 Mömbris

Re: Meine Alpentour 2017

Beitrag von Duetze75 » Donnerstag 23. November 2017, 17:21

Gibts noch mehr Bilder ??
Schreit nach Urlaub, Fernweh.............! :wink:
Das sind keine Dellen , das sind Erfahrungen !!
DUETZE75

Benutzeravatar
bukarest
stellv. Alterspräsident
Beiträge: 2943
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2004, 08:36

Re: Meine Alpentour 2017

Beitrag von bukarest » Donnerstag 23. November 2017, 18:35

Herrliche Bilder, und wer in der Gegend war (wir 2007 mit noch 2 Usern aus dem orum) bei dem läut ein ganzer ilm von Erinnerungen respekt respekt

Gruß
Peter

PS: ....aber Bad Kissingen ist auch schön.... :lol2:
Man kann sich "ALLES" erlauben, wenn man gewillt ist die Konsequenzen zu tragen.

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5446
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1997 & 1998, MB W123 230CE 1983, MB W111 220Sb 1963, , Alfa 159 1.9 jtdm SW 2009
Wohnort: Süddeutsche Toskana

Re: Meine Alpentour 2017

Beitrag von JEOH » Donnerstag 23. November 2017, 22:16

>>Irgendwann, Arkady, irgendwann...<<
Schlusssatz aus dem Film "Gorky Park" 1983

@Peter: Für Deine lange Anreise biete ich hier Quartier. Und ab hier fahren wir gemeinsam?

@Klaus: Ganz tolle Bilder! respekt Gerne mehr davon.
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
hoersturz
Seilwindenheld
Beiträge: 623
Registriert: Dienstag 15. Juni 2010, 21:34
Fahrzeug: Subaru Forester SGS 2.5XT
Wohnort: bei Landsberg am Lech

Re: Meine Alpentour 2017

Beitrag von hoersturz » Freitag 24. November 2017, 05:40

Der Mann kennt noch Gorky Park... respekt
Ich werde am Wochenende wieder etwas sortieren, dann gibts noch ein paar Bilder. :D

JEOH hat geschrieben:
Donnerstag 23. November 2017, 22:16
@Peter: Für Deine lange Anreise biete ich hier Quartier. Und ab hier fahren wir gemeinsam?
Darf ich mit? idee

GRüße
Klaus
„Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen.
Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
(Siddhartha Gautama)

„Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute;
seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.“
(George Bernard Shaw)

Benutzeravatar
hoersturz
Seilwindenheld
Beiträge: 623
Registriert: Dienstag 15. Juni 2010, 21:34
Fahrzeug: Subaru Forester SGS 2.5XT
Wohnort: bei Landsberg am Lech

Re: Meine Alpentour 2017

Beitrag von hoersturz » Samstag 25. November 2017, 06:00

So,
mal ein paar Bilder vom Smartphon:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Grüße
Klaus
„Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen.
Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
(Siddhartha Gautama)

„Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute;
seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.“
(George Bernard Shaw)

DUbisch
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 103
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 19:10
Fahrzeug: Frontera A 2.2i 16V lang
Wohnort: 71034 Böblingen

Re: Meine Alpentour 2017

Beitrag von DUbisch » Samstag 25. November 2017, 18:13

Ganz tolle Bilder! respekt

Benutzeravatar
hoersturz
Seilwindenheld
Beiträge: 623
Registriert: Dienstag 15. Juni 2010, 21:34
Fahrzeug: Subaru Forester SGS 2.5XT
Wohnort: bei Landsberg am Lech

Re: Meine Alpentour 2017

Beitrag von hoersturz » Sonntag 3. Dezember 2017, 22:30

Hallihallo,

Alle Jahre wieder... :xmas:

Ich habe meinen Film zur diesjährigen Alpentour fertiggestellt.

Wer möchte kann hier
https://www.youtube.com/watch?v=sSFyUnRzl8Y
mal reingucken.

Grüße
Klaus
„Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen.
Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
(Siddhartha Gautama)

„Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute;
seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.“
(George Bernard Shaw)

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5446
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1997 & 1998, MB W123 230CE 1983, MB W111 220Sb 1963, , Alfa 159 1.9 jtdm SW 2009
Wohnort: Süddeutsche Toskana

Re: Meine Alpentour 2017

Beitrag von JEOH » Montag 4. Dezember 2017, 11:56

Schöööööööööööööööön!

Klaus, da hast Du Dir wieder richtig Mühe gegeben. Doch das Ergebnis belohnt das sicher. EIne schöne Erinnerung.

Danke für s Teilhaben lassen. Bin erstaunt, wo man in der CH so kilometerfressenderweise so vorbeirauscht...
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
bukarest
stellv. Alterspräsident
Beiträge: 2943
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2004, 08:36

Re: Meine Alpentour 2017

Beitrag von bukarest » Montag 4. Dezember 2017, 19:19

Hallo Klaus

Da verbringt man 55 min in einer Traumwelt sondergleichen... respekt ...Danke.

Denn Beitrag müßten sich die jüngeren Offroader als Ziel stecken .... das ist Natur und Offroad pur und
ein Genuss für Körper und Seele, würde ich immer wieder mitmachen (wenn man(n) jünger wäre hmm )

Gruß
Peter :P

PS:...sage niemals nie... :frech:
Man kann sich "ALLES" erlauben, wenn man gewillt ist die Konsequenzen zu tragen.

Benutzeravatar
hoersturz
Seilwindenheld
Beiträge: 623
Registriert: Dienstag 15. Juni 2010, 21:34
Fahrzeug: Subaru Forester SGS 2.5XT
Wohnort: bei Landsberg am Lech

Re: Meine Alpentour 2017

Beitrag von hoersturz » Montag 4. Dezember 2017, 21:08

Hallihallo,
Danke für Euer Lob :D


JEOH hat geschrieben:
Montag 4. Dezember 2017, 11:56
Bin erstaunt, wo man in der CH kilometerfressenderweise so vorbeirauscht...
Stimmt, hätte ich vor ein paar Monaten auch nicht geglaubt. Und da gibt es noch viel mehr. Das hebe ich mir für die folgenden Touren auf...



bukarest hat geschrieben:
Montag 4. Dezember 2017, 19:19
.... das ist Natur und Offroad pur und
ein Genuss für Körper und Seele,
Oh ja, manche Orte haben mich schon in einer besonderen Weise berührt.
bukarest hat geschrieben:
Montag 4. Dezember 2017, 19:19
...würde ich immer wieder mitmachen (wenn man(n) jünger wäre hmm )
Gruß
Peter :P
PS:...sage niemals nie... :frech:
Es geht ganz einfach, man(n) braucht nur losfahren :frech:


Grüße
Klaus
„Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen.
Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
(Siddhartha Gautama)

„Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute;
seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.“
(George Bernard Shaw)

diedreistendrei
Frischfleisch
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 13. Juli 2018, 15:06
Wohnort: 70794

Re: Meine Alpentour 2017

Beitrag von diedreistendrei » Freitag 13. Juli 2018, 15:12

gibt es Infos zur Route?

Benutzeravatar
hoersturz
Seilwindenheld
Beiträge: 623
Registriert: Dienstag 15. Juni 2010, 21:34
Fahrzeug: Subaru Forester SGS 2.5XT
Wohnort: bei Landsberg am Lech

Re: Meine Alpentour 2017

Beitrag von hoersturz » Montag 16. Juli 2018, 15:07

Hallo,
um ehrlich zu sein, gebe ich meine genaue Route im Internet nicht preis.

Erstens weil die Planung zuhause viel mehr Zeit verschlingt als die Tour dauert.

Zweitens weil meine schriftlich ausgearbeitete Tour nicht der im Film gleicht, da sich unterwegs immer spontan Änderungen ergeben. Durch Umstände wie Wetter/Streckensperrungen/Zeitmangel, usw.

Alle Orte und Strecken die ich fahre kann man im Internet recherchieren.
Das ist nichts geheimes, es erfordert nur Zeit und Muße. Die Reihenfolge wie man sie anfährt ist dann einem selbst überlassen.
Als Basis zur Planung empfehle ich erst mal die Website www.alpenrouten.de. Das Buch “Denzel - Der große Alpenstrassenführer“ ist auch zu empfehlen.

Grüße
Klaus
„Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen.
Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
(Siddhartha Gautama)

„Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute;
seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.“
(George Bernard Shaw)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste