Zentralverriegelung geht nicht

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Dieter_64
Buckelpistencrack
Beiträge: 452
Registriert: Mittwoch 23. Mai 2012, 09:31
Fahrzeug: Frontera B 2,2 DTI, BJ 2004
Wohnort: 67354

Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Dieter_64 » Dienstag 23. Mai 2017, 07:37

Hallo,
habe seit gestern Abend das Problem, dass sich mein Auto nicht mehr abschließen lässt.
Sprich, die Zentralverriegelung geht nicht mehr.

Einzig die Blinker beim Betätigen blinken...
Das kuriose ist, dass der Schalter in der Türkonsole das Auto auch nicht schließen tut.

Hat jeman nen Tipp, oder Idee.... für mich, wo ich da nachschauen kann? . hmm ... keine Ahnung wo ich ansetzen soll.

Gruß
Dieter

Benutzeravatar
Bigwaltens
Überrollkäfigtester
Beiträge: 865
Registriert: Samstag 19. September 2009, 20:06
Fahrzeug: Opel Monterey RSi 3,2 & Vauxhal M. 3,2 LTD RL
Wohnort: 71332 Waiblingen

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Bigwaltens » Dienstag 23. Mai 2017, 07:46

Moin, ich tippe auf Kabelbruch am Kabel der Türdurchführung: durchmessen und dann weist Du mehr

Gruß Bigwaltens
...wo wir sind ist vorn;
wenn wir hinten sind, ist hinten vorn...
...geht nicht gibt´s nicht!

Dieter_64
Buckelpistencrack
Beiträge: 452
Registriert: Mittwoch 23. Mai 2012, 09:31
Fahrzeug: Frontera B 2,2 DTI, BJ 2004
Wohnort: 67354

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Dieter_64 » Mittwoch 24. Mai 2017, 12:03

Danke für den Tipp...
In einer kurzen Sichtprüfung konnte ich nicht wirklich was feststellen...
Muss zwar nochmal genauer schauen, aber könnte es auch sein, dass der Motor in der Fahrertür das Signal nicht weiter gibt?

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9119
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Asconajuenger » Donnerstag 25. Mai 2017, 10:51

Funktioniert sie wenn du mit dem Schlüssel an der Fahrertür sperrst?

Dieter_64
Buckelpistencrack
Beiträge: 452
Registriert: Mittwoch 23. Mai 2012, 09:31
Fahrzeug: Frontera B 2,2 DTI, BJ 2004
Wohnort: 67354

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Dieter_64 » Freitag 26. Mai 2017, 01:00

Nein, gar nicht.
Weder per Funk,
noch per Schalter in der Tür,
noch wenn ich den Wagen mit dem Schlüssel öffne oder schließe.

Hin und wieder blinken die Blinker wenn ich die Verriegelung per Funk betätige.

Benutzeravatar
Frontipet
Überrollkäfigtester
Beiträge: 969
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:53

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Frontipet » Freitag 26. Mai 2017, 17:46

Moin Dieter, da hast Du entweder einen Kabelbruch an der Fahrertür oder wenn die Kabel O.K sind einen defekten Stellantrieb ab der Fahrertür.
„Jagd ist nur eine feige Umschreibung für besonders feigen Mord am chancenlosen Mitgeschöpf.
Die Jagd ist eine Nebenform menschlicher Geisteskrankheit."
T. Heuss

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1869
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von jj.77 » Freitag 26. Mai 2017, 20:33

Gehört das Steuergerät auch zu den Verdächtigen?
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9119
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Asconajuenger » Samstag 27. Mai 2017, 01:27

Ist da nicht auch beim Schloss eine Art Microschalter verbaut, der das Sperren weitergibt an die Steuerung?
Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher.
Aber am Kabelbaum zur Tür und danach in der Fahrertür würde ich mit der Suche beginnen.

Benutzeravatar
Frontipet
Überrollkäfigtester
Beiträge: 969
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:53

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Frontipet » Samstag 27. Mai 2017, 13:37

Asconajuenger hat geschrieben:
Samstag 27. Mai 2017, 01:27
Ist da nicht auch beim Schloss eine Art Microschalter verbaut, der das Sperren weitergibt an die Steuerung?
Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher.
Aber am Kabelbaum zur Tür und danach in der Fahrertür würde ich mit der Suche beginnen.
Ja, genau so ist es
„Jagd ist nur eine feige Umschreibung für besonders feigen Mord am chancenlosen Mitgeschöpf.
Die Jagd ist eine Nebenform menschlicher Geisteskrankheit."
T. Heuss

Frontmann

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Frontmann » Sonntag 28. Mai 2017, 05:04

Nicht am Schloss, sondern am Schließzylinder.

Dieter_64
Buckelpistencrack
Beiträge: 452
Registriert: Mittwoch 23. Mai 2012, 09:31
Fahrzeug: Frontera B 2,2 DTI, BJ 2004
Wohnort: 67354

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Dieter_64 » Dienstag 30. Mai 2017, 15:49

Erst mal Danke für die Hinweise... werd das demnächst fixen...
Melde mich, sobald die ZV wieder funzt.... :D

Dieter_64
Buckelpistencrack
Beiträge: 452
Registriert: Mittwoch 23. Mai 2012, 09:31
Fahrzeug: Frontera B 2,2 DTI, BJ 2004
Wohnort: 67354

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Dieter_64 » Donnerstag 1. Juni 2017, 22:19

So, Alle Teile da.... ;-)... jetzt gehts an die Fehlerbehebung.

Frage:
Kann eine andere Empfängereinheit der ZV mit den vorhandenen Schlüsseln verheiratet werden, wenn sie vom gelichen Typ ist?

Metaller27
Chefmechaniker
Beiträge: 166
Registriert: Montag 22. Oktober 2012, 20:34

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Metaller27 » Freitag 2. Juni 2017, 06:44

Ja geht problemlos, benötigt wird der Sicherheitscode des gebrauchten Steuergerätes. Es gibts Unterschiede mit und ohne Alarmanlage darauf muss geachtet werden.

Dieter_64
Buckelpistencrack
Beiträge: 452
Registriert: Mittwoch 23. Mai 2012, 09:31
Fahrzeug: Frontera B 2,2 DTI, BJ 2004
Wohnort: 67354

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Dieter_64 » Freitag 2. Juni 2017, 07:00

Supi...

Im Forum habe ich keine Hinweise gefunden zum Thema ZV Empfänger auf alte Schlüssel verheiraten.....
Was ich gefunden habe:
Sicherheitscode... für den Transponder?...
Ich hab ja noch meine alten Schlüssel.... die sollen mit dem neuem Empfangsteil der ZV funktionieren...

Aber wie geht das?
Wo finde ich den Sicherheitscode?
Und was ist, wenn ich den Sicherheitscode nicht mehr habe? Wo bekomm ich den her?

Frontmann

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Frontmann » Freitag 2. Juni 2017, 08:33

Den Code kannste bei Opel unter Vorlage des Eigentumsnachweises erfragen. Kostet aber Geld.

Dieter_64
Buckelpistencrack
Beiträge: 452
Registriert: Mittwoch 23. Mai 2012, 09:31
Fahrzeug: Frontera B 2,2 DTI, BJ 2004
Wohnort: 67354

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Dieter_64 » Freitag 2. Juni 2017, 11:27

Frontmann hat geschrieben:
Freitag 2. Juni 2017, 08:33
Den Code kannste bei Opel unter Vorlage des Eigentumsnachweises erfragen. Kostet aber Geld.
Eigentumsnachweis vom Empfänger, oder Auto?

Wenn's zu blöd wird, bau ich mir wo was ein...
https://www.voelkner.de/products/159150 ... 0wod5iQKWw

Aber erst mal checken, was an der ZV nicht geht...

Metaller27
Chefmechaniker
Beiträge: 166
Registriert: Montag 22. Oktober 2012, 20:34

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Metaller27 » Freitag 2. Juni 2017, 14:10

Du kannst auch die Steuergeräte öffnen und das 93c46 umlöten, da sollte der kmpl. Datensatz übernommen werden. Alternativ könnte man das 93c46 Auslesen und den Code ermitteln.
Oder ein Stg. inkl. Fernbedienungen besorgen, der Umbau auf ein Nachrüstsystem geht musst nur wenn eine DWA verbaut ist 2 Kabel brücken.

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5502
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Rainer.M » Samstag 3. Juni 2017, 09:12

Du kannst mir auch gern die steuergeräte schicken. Da schreib ich dir den Inhalt des alten steuergerätes in das neue. Oder Metaller macht das, falls das besser passt...

Dieter_64
Buckelpistencrack
Beiträge: 452
Registriert: Mittwoch 23. Mai 2012, 09:31
Fahrzeug: Frontera B 2,2 DTI, BJ 2004
Wohnort: 67354

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Dieter_64 » Montag 5. Juni 2017, 07:51

so, ZV geht nicht... alles getauscht.... funzt immer noch nicht. :wand:

Hab den Stecker in der A-Säule getrennt, alle Neuteile, Kabelbaum, neues Schloss mit Schalter, Schließeinheit ZV mit Schloss angeschlossen, Sterugerät ZV getauscht... nix tut... weder am Schalter noch mit Schlüssel.... Einzig der Schalter in der Türverkleidung war noch der Alte...

Gibt es irgendwo ein Relai, das die ZV schaltet?
Komisch ist, dass die Blinker hin und wieder tun, wenn die ZV per Funkt betätigt wird. Schließen tut sie aber nicht.

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1869
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von jj.77 » Montag 5. Juni 2017, 09:40

Ein Relais kenne ich nicht, aber in dem kleinen Sicherungskasten gibt es offenbar eine Sicherung, linke Spalte, viertletztes Symbol mit dem Schlüssel in der Tür:

Bild

Türschalter schicke ich Dir und ein anderes ZV-Steuergerät, hast 'ne PN.
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5502
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Rainer.M » Montag 5. Juni 2017, 15:49

Zum zv-Steuergerät gehören die funk-oberteile der Schlüssel. Und es macht einen Unterschied, ob das Fahrzeug Alarmanlage hat oder nicht. Deren Funktion steckt auch in dem zv-Modul.

Benutzeravatar
Fastbiker
Kühlerfigur
Beiträge: 25
Registriert: Montag 1. Mai 2017, 09:37
Fahrzeug: Opel Frontera B 2,2i
Wohnort: 97772

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Fastbiker » Montag 30. Oktober 2017, 13:17

Das gleiche Problem seit heute bei mir. Würde das Problem hier schon gelöst? Wie funktioniert der Mechanismus genau? Ein klicken wie bei einem Relais ist zu hören und die Blinker gehen. Schließen oder öffnen tut sie jedoch nicht mehr, egal ob mit Schlüssel oder dem Knopf. Wo setze ich nun an?

Benutzeravatar
Fastbiker
Kühlerfigur
Beiträge: 25
Registriert: Montag 1. Mai 2017, 09:37
Fahrzeug: Opel Frontera B 2,2i
Wohnort: 97772

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Fastbiker » Mittwoch 1. November 2017, 16:44

Update: Alle Kabel der Fahrertür bis zum Stecker innen im Fußraum durchgemessen. Alles soweit ok. Ob das Schloss mit seinen Schaltern schuld sein könnte erschließt sich mir irgendwie nicht. Das Steuergerät der ZV reagiert mit einem klicken und die Blinker gehen bei benutzung der Fernbedienung. Auch auf den Schalter innen in der Türverkleidung reagiert das Steuergerät mit klicken. Aber die Stellmotoren der ZV machen keinen mux mehr. Falls es da kein Relais gibt könnte es vielleicht doch das zv Steuergerät sein?

Benutzeravatar
Fastbiker
Kühlerfigur
Beiträge: 25
Registriert: Montag 1. Mai 2017, 09:37
Fahrzeug: Opel Frontera B 2,2i
Wohnort: 97772

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Fastbiker » Sonntag 5. November 2017, 19:10

Frontipet hat geschrieben:
Freitag 26. Mai 2017, 17:46
Moin Dieter, da hast Du entweder einen Kabelbruch an der Fahrertür oder wenn die Kabel O.K sind einen defekten Stellantrieb ab der Fahrertür.
Jemand eine Ahnung ob ich den Stellantrieb mit direkten 12 Volt am Stecker zum bewegen überzeugen kann? Leider sind da zwei Stecker dran und ich weiß nicht auf welchem die Volt ran müssten.

Benutzeravatar
Fastbiker
Kühlerfigur
Beiträge: 25
Registriert: Montag 1. Mai 2017, 09:37
Fahrzeug: Opel Frontera B 2,2i
Wohnort: 97772

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Fastbiker » Sonntag 26. November 2017, 09:38

Hat jemand evtl. einen Schaltplan von der Zentralverriegelung?

Benutzeravatar
Michael K.
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 120
Registriert: Sonntag 6. Januar 2013, 13:40
Fahrzeug: 2.2 DTI B Lang
Wohnort: 08393

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Michael K. » Dienstag 28. November 2017, 16:57

Bild

Bild

Dieter_64
Buckelpistencrack
Beiträge: 452
Registriert: Mittwoch 23. Mai 2012, 09:31
Fahrzeug: Frontera B 2,2 DTI, BJ 2004
Wohnort: 67354

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Dieter_64 » Montag 4. Juni 2018, 14:26

Update: ZV geht wieder.

Fehler wurde im Rahmen der Reparatur Beim letzten Schaden ESP ( viewtopic.php?f=1&t=23354&start=30 ) gelöst.

Irgendwann fing mein Auto an zu hupen. Da ich die Ursache nicht finden konnte, hab ich die Sicherung der Hupe im Sicherungskasten Motorraum gezogen.
Mir ist allerdings entgangen, dass danach die ZV nicht mehr gegangen ist....

An der Sicherung hängt allerdings wohl noch mehr:
• Stromversorgung Steuergerät
• ZV
Bei der Reparatur musste die Sicherung wieder gesteckt werden.
Danach ging dann auch die ZV.

Danke an Alle, die mit Tipps unterstützt haben.

Benutzeravatar
Fastbiker
Kühlerfigur
Beiträge: 25
Registriert: Montag 1. Mai 2017, 09:37
Fahrzeug: Opel Frontera B 2,2i
Wohnort: 97772

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Fastbiker » Montag 4. Juni 2018, 19:08

Das freut mich für dich. Bei mir ist es etwas anderes. Die Hupe geht zumindest normal. Leider hab ich es noch nicht geschafft mit der Fehlersuche mal richtig los zu legen. Das Steuergerät der ZV sitzt auch sehr bescheiden.

Benutzeravatar
Fastbiker
Kühlerfigur
Beiträge: 25
Registriert: Montag 1. Mai 2017, 09:37
Fahrzeug: Opel Frontera B 2,2i
Wohnort: 97772

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Fastbiker » Samstag 1. September 2018, 11:02

So nun geht sie wieder. Nachdem ich 4 std alle, wirklich alle Kabel, Schalter, Stellmororen, Stromversorgung zum Steuergerät, Masse... durchgemessen habe und jedem Hinweis Dank diesem Forum nachgegangen bin, musste bzw. konnte es ja nur noch das Steuergerät sein. Also bei eBay eins für 25 inkl ein Funkteil besorgt. Weitere drei Minuten für den Einbau des neuen Steuergerätes... und klick, klack es geht wieder :D.
Das einzige Manko ist jetzt das die zwei alten Funkteile nicht mit dem neuen Steuergerät sprechen... kann man die irgendwie auf das neue Steuergerät programmieren?
Dateianhänge
2018090110513500.jpg

Metaller27
Chefmechaniker
Beiträge: 166
Registriert: Montag 22. Oktober 2012, 20:34

Re: Zentralverriegelung geht nicht

Beitrag von Metaller27 » Samstag 1. September 2018, 20:01

Ja, brauchst aber den Sicherheitscode des Tauschsteuergerätes und passenden Programmer.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste