Schachtleisten reparieren?

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Front-al-21
Kühlerfigur
Beiträge: 17
Registriert: Freitag 22. Januar 2016, 12:22
Fahrzeug: Opel Frontera

Schachtleisten reparieren?

Beitrag von Front-al-21 » Sonntag 12. Juni 2016, 08:58

Hi Leute,

seit längerem suche ich schon nach Schachtleisten für den Frontera A Sport; habe auch schon hier im Forum eine Anleitung gefunden, wie man aus denen des alten Renault Clio passende für den Frontera basteln kann, leider habe ich für den Clio auch noch keine Schachtleisten gefunden bzw. keine brauchbaren.

Habt ihr Erfahrungen, wie man die verrosteten und zerrissenen Teile sonst irgendwie erneuern könnte? Gibt es vielleicht noch andere Automodelle, von denen die Schachtleisten passen? Könnte man im Notfall noch die kaputten irgendwie reparieren, so dass wenigstens kein wasser hineinläuft und der Rost gestoppt wird?

Viele Grüße

Benutzeravatar
Karle91
Kühlerfigur
Beiträge: 17
Registriert: Dienstag 7. Juni 2016, 22:31
Fahrzeug: Frontera A , Vectra B , Corsa A
Wohnort: 91550 Dinkelsbühl

Re: Schachtleisten reparieren?

Beitrag von Karle91 » Sonntag 12. Juni 2016, 10:43

Hallo Front-al-21
ich möchte mich nicht zuweit aus dem fenster lehnen. Aber es gibt in der Facebook Frontera Liebhaber Gruppe. leute die Bauen vom Corsa B ,Vectra B, Astra F die Leisten um und besfestigen diese Am Fronti.

Front-al-21
Kühlerfigur
Beiträge: 17
Registriert: Freitag 22. Januar 2016, 12:22
Fahrzeug: Opel Frontera

Re: Schachtleisten reparieren?

Beitrag von Front-al-21 » Sonntag 12. Juni 2016, 13:57

ja, sowas interessiert mich, wie man sowas umbauen kann, dass die am Frontera passen ... :)

Benutzeravatar
mundl
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1343
Registriert: Montag 2. April 2007, 11:14

Re: Schachtleisten reparieren?

Beitrag von mundl » Montag 13. Juni 2016, 09:42

auf Facebook gibt es diverse Frontera-Gruppen.......auch in diversen Sprachen.........welche ist es??? brauche auch neue Leisten vor allem hinten....kannst du mehr Info´s liefern....notfalls über PN???
lG Peter

ein echter Wiener geht nicht unter

hier geht es zum Österreicher Stammtisch
http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=17687 Bild

und da geht es zu meiner Bastelstube
http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=15485

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9158
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Schachtleisten reparieren?

Beitrag von Asconajuenger » Dienstag 14. Juni 2016, 12:56

Hatten da nicht welche von nem Franzosen gepasst beim A?
Benutzt doch mal die Suche dazu!

Benutzeravatar
mundl
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1343
Registriert: Montag 2. April 2007, 11:14

Re: Schachtleisten reparieren?

Beitrag von mundl » Dienstag 14. Juni 2016, 19:55

steht eh weiter oben....der Clio soll das gewesen sein....aber der ist auch nicht mehr so leicht zu finden....deshalb ja auch die Suche nach anderen passenden Schachtleisten......
lG Peter

ein echter Wiener geht nicht unter

hier geht es zum Österreicher Stammtisch
http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=17687 Bild

und da geht es zu meiner Bastelstube
http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=15485

Front-al-21
Kühlerfigur
Beiträge: 17
Registriert: Freitag 22. Januar 2016, 12:22
Fahrzeug: Opel Frontera

Re: Schachtleisten reparieren?

Beitrag von Front-al-21 » Mittwoch 15. Juni 2016, 07:37

ja, es war mal der Clio, der eckige ... aber da noch was zu finden, ist auch schwer, deshalb meine Frage nach möglichen Alternativen. Könnte man sich von anderen alten Opelmodellen Schachtleisten passend sägen / feilen?

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Schachtleisten reparieren?

Beitrag von karman911 » Mittwoch 15. Juni 2016, 13:36

in den leisten sind metallstreben, die, wenn du an den leisten schneidest oder feilst, sofort rosten.......versiegeln läßt sich das auch kaum :meinung:

gibt es nix in den usa?
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Frontmann

Re: Schachtleisten reparieren?

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 15. Juni 2016, 13:38

karman911 hat geschrieben: gibt es nix in den usa?
Doch, Donuts! Aufschneiden und verwenden. :lol2:

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Schachtleisten reparieren?

Beitrag von karman911 » Mittwoch 15. Juni 2016, 13:42

die gibts hier auch....oder sind die dort aus gummi?

du hast hast doch connections nach thailand, fahren dort nicht auch die isuzus? :smoke:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
mundl
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1343
Registriert: Montag 2. April 2007, 11:14

Re: Schachtleisten reparieren?

Beitrag von mundl » Mittwoch 15. Juni 2016, 13:48

karman911 hat geschrieben:die gibts hier auch....oder sind die dort aus gummi?
aber schmecken wie Schaumgummi bzw. haben die Konsistenz......ich mag sie nicht diese Fettkringel mit diversen Verzierungen...... :meinung:

in den USA gibt es das Zeug auch nicht mehr....weder für ISUZU Rodeo noch für Honda Passport....vielleicht gebraucht aber die Rodeos uä.....verschwinden dort auch immer mehr......
lG Peter

ein echter Wiener geht nicht unter

hier geht es zum Österreicher Stammtisch
http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=17687 Bild

und da geht es zu meiner Bastelstube
http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=15485

Frontmann

Re: Schachtleisten reparieren?

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 15. Juni 2016, 14:22

karman911 hat geschrieben:die gibts hier auch....oder sind die dort aus gummi?
Selbst das Brot hat dort die Konzistens von Schaum-Gummi

Leipziger
Frischfleisch
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 6. August 2017, 09:30
Fahrzeug: Frontera A 2.4i
Wohnort: Leipzig

Re: Schachtleisten reparieren?

Beitrag von Leipziger » Samstag 6. Januar 2018, 17:07

Grüß euch,

ich würde das Thema ganz gerne nochmal aktualisieren und damit hochschieben. Ich bin auch auf der Suche nach diesen Leisten für die Karosserie. Ich suche nicht für Sport, sondern für den 5 Türer. Würde mich freuen, wenn jemand Tipps geben kann.


Danke!

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5483
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1997 & 1998, MB W123 230CE 1983, MB W111 220Sb 1963, , Alfa 159 1.9 jtdm SW 2009
Wohnort: Süddeutsche Toskana

Re: Schachtleisten reparieren?

Beitrag von JEOH » Samstag 6. Januar 2018, 17:41

Moin,

das habe ich mal zum Campo gepostet:

quote=JEOH post_id=221637 time=1427383594 user_id=4182]
Oder mal in Italien fragen - dort wird der GONOW in Lizenz gebaut.

Bild

Hier die Händler
http://www.drmotor.it/reteitalia.php

sportello ist die Autotür.
[/quote]

Probiert hat es jedoch noch niemand - glaube ich.
Für mich weiß ich, das ich dort nicht angefragt hatte.
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste