Riemen / Spanner Flattert extrem

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Frontera22
Kühlerfigur
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 24. April 2019, 09:32
Fahrzeug: 2 x Frontera B 2,2 Diesel
Wohnort: 83334

Riemen / Spanner Flattert extrem

Beitrag von Frontera22 » Dienstag 2. Juli 2019, 07:18

Hay leute,
habe einen B 2,2 Diesel
Folgendes Problem:
Der Riemen und /oder die Spannrolle Flatten extrem!! Hört sich furchtbar an!!
Alles Mögliche ausgetauscht!!
Kurbelwellenscheibe NEU, Spanner und Riemen NEU, Wapu-NEU, Lichtmaschine ausgetauscht!! An servopumpe ist nix auszusetzen!!
Habe sogar jetzt mal einen etwas kürzeren Riemen verbaut um die Spannung zu erhöhen !! Keine Verbesserung!! Wenn ich OHNE Riemen laufen lasse ist alles super!! Motor wie ein Uhrwerk!! Weiß momentan nicht mehr weiter!!
vielleicht hatte ja scho mal jemand so was !!

????
Danke

Metaller27
Abhangjäger
Beiträge: 358
Registriert: Montag 22. Oktober 2012, 20:34

Re: Riemen / Spanner Flattert extrem

Beitrag von Metaller27 » Dienstag 2. Juli 2019, 07:45

hatte ich damals auch, habe die Lichtmaschine mit einem Freilauf umgebaut.

Benutzeravatar
Pferdewirt
Abhangjäger
Beiträge: 314
Registriert: Montag 3. Januar 2011, 19:59
Fahrzeug: 2x Frontera 2.2dti 88kw lang
Wohnort: Eifel

Re: Riemen / Spanner Flattert extrem

Beitrag von Pferdewirt » Dienstag 2. Juli 2019, 12:39

Hatte ich bei meinem auch und zwar erst nachdem mir die Riemenscheibe gebrochen war im Gummi.
Daraufhin hatte ich mir eine Neue gegönnt aus der Bucht, weil Original war mir zu teuer.
Ergebnis war nach dem Tausch der Riemenscheibe hatte ich besagtes Flattern.
Mir wurde eine zweite auf Kulanz zugeschickt, aber gleiches Ergebnis.
Ein neuer Riemen lag noch bei mir, montiert aber keine Besserung.
Fakt ist aber erst nach dem Tausch der Riemenscheibe ist es aufgetreten, eine neue Spannrolle brachte etwas Besserung.

Mein Fazit ist das das Gummi des Nachbaus härter ist wie das Original, das lässt den Riemen dann Flattern.
Eine andre Erklärung hab ich nicht, hört sich echt nicht so toll an aber ich leb damit

MfG Joachim

Frontera22
Kühlerfigur
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 24. April 2019, 09:32
Fahrzeug: 2 x Frontera B 2,2 Diesel
Wohnort: 83334

Re: Riemen / Spanner Flattert extrem

Beitrag von Frontera22 » Dienstag 2. Juli 2019, 13:46

Metaller27 hat geschrieben:
Dienstag 2. Juli 2019, 07:45
hatte ich damals auch, habe die Lichtmaschine mit einem Freilauf umgebaut.
war es dann weg??
hast du noch daten für den Freilauf!! ich finde nix passendes!!

Metaller27
Abhangjäger
Beiträge: 358
Registriert: Montag 22. Oktober 2012, 20:34

Re: Riemen / Spanner Flattert extrem

Beitrag von Metaller27 » Dienstag 2. Juli 2019, 17:10

VALEO 588068 müsste es gewesen sein, danach war Ruhe.

dieselfalk
Luftdruckprüfer
Beiträge: 78
Registriert: Sonntag 23. Dezember 2018, 10:05
Fahrzeug: Frontera B 2.2 RS 16V
Wohnort: Reichshof

Re: Riemen / Spanner Flattert extrem

Beitrag von dieselfalk » Samstag 6. Juli 2019, 11:00

Nur so am Rande.
Mein Zweitwagen ein VW Bora mit 1,9TDI hat auch eine Lima mit Freilauf.
Den Freilauf hatte ich mal defekt, dann hat der Riemen so geschlagen, dass im Stand bei Lenkbewegung sogar die Servolenkung das Quietschen angefangen hat.
Nach dem Austausch war sofort Ruhe.
Es macht also bei den Dieselmotoren mit eher ungleichmäßigen Drehbewegungen schon Sinn und wird beim Frontie nicht anders sein..

Frontera22
Kühlerfigur
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 24. April 2019, 09:32
Fahrzeug: 2 x Frontera B 2,2 Diesel
Wohnort: 83334

Re: Riemen / Spanner Flattert extrem

Beitrag von Frontera22 » Montag 8. Juli 2019, 07:37

habe jetzt mal einen Freilauf geordert!! Nach dem einbau sehen wir mehr!! Habe sogar noch eine neue Bosch Lima hier liegen !! Werde diese dann umrüsten und reinbauen !! Hoffe das es dann besser ist!! alles andere ist ok!! habe alles versucht !! Aber schon seltsam das dass "Problem" nach so langer Zeit dann auftaucht!! Über 220000KM ohne was!! wir werden es sehen !!
Auf jeden fall VIELEN DANK für Hilfe und Antworten!!
Werde euch auf dem laufenden Halten!!
Grüße

Benutzeravatar
Pferdewirt
Abhangjäger
Beiträge: 314
Registriert: Montag 3. Januar 2011, 19:59
Fahrzeug: 2x Frontera 2.2dti 88kw lang
Wohnort: Eifel

Re: Riemen / Spanner Flattert extrem

Beitrag von Pferdewirt » Montag 8. Juli 2019, 12:32

Warum ist der Freilauf denn nicht serienmäßig drin?
Bzw warum haben einige Diesel Frontis das Problem und andere nicht.
Bei meinen ist bei der Nr1 alles absolut ruhig im Riemenantrieb und bei der 2 flatterts halt.
Wird zur Montage des Freilauf ein spezielles Werkzeug benötigt?


MfG Joachim

Metaller27
Abhangjäger
Beiträge: 358
Registriert: Montag 22. Oktober 2012, 20:34

Re: Riemen / Spanner Flattert extrem

Beitrag von Metaller27 » Montag 8. Juli 2019, 13:30

Warum da Werk keiner verbaut wurde ? Hatte Opel anscheinend nicht nötig, weshalb das variiert ebenfalls eine gute Frage.
Zur Montage wird eine Vielzahnnuss benötigt, wenn die Lima ausgebaut ist kann man sich auch Ölfilterbandschlüssel behelfen.

Frontera22
Kühlerfigur
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 24. April 2019, 09:32
Fahrzeug: 2 x Frontera B 2,2 Diesel
Wohnort: 83334

Re: Riemen / Spanner Flattert extrem

Beitrag von Frontera22 » Donnerstag 11. Juli 2019, 08:37

Hay Freunde,
wollte nur berichten das der Freilauf drinne ist!! Das Flattern ist komplett weg!! Habe ich ehrlich gesagt nicht damit gerechnet!! Aber es funzt!!
Beim zerlegen bemerkte ich auch ein enormes Spiel in den Hülsen vom Dämpfer der Spannrolle (sicher 6-8 mm) das kann so ja auch nicht wirklich funktionieren!! (ein Neuteil wohlgemerkt von INA) !! Habe dann kurzerhand aus Kunstsoff neue Hülsen angefertigt (ohne Spiel-Würde gern Bilder anhängen , das geht aber nicht!!!!
Jetzt Läuft alles wieder geschmeidig!! Und das doofe Geräusch ist weg!!
Danke und gute Fahrt

Frontera22
Kühlerfigur
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 24. April 2019, 09:32
Fahrzeug: 2 x Frontera B 2,2 Diesel
Wohnort: 83334

Re: Riemen / Spanner Flattert extrem

Beitrag von Frontera22 » Freitag 12. Juli 2019, 06:37

Pferdewirt hat geschrieben:
Montag 8. Juli 2019, 12:32
Warum ist der Freilauf denn nicht serienmäßig drin?
Bzw warum haben einige Diesel Frontis das Problem und andere nicht.
Bei meinen ist bei der Nr1 alles absolut ruhig im Riemenantrieb und bei der 2 flatterts halt.
Wird zur Montage des Freilauf ein spezielles Werkzeug benötigt?

Kurze Info:
Hay, also hat sehr gut Funktioniert mit dem Freilauf!! Flattern und klopfen, sowie Geräusche sind weg!!
Mit dem Spezialwerkzeug geht es , den Freilauf im eingebauten zustand einzubauen/Umzurüsten!! Um die Original scheibe runter zu bekommen ist ein Schlagschrauber sehr hilfreich!!
Einfacher natürlich wenn die Lima auf dem Tisch liegt!! und ausgebaut funzt die Montage auch wie schon erwähnt wurde mit einen Ölfilterband oder ähnlichem!!
Grüße

MfG Joachim

Antworten