Batterie dauernd leer

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel / ISUZU Campo / TF posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
Y-25
Kühlerfigur
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 10:03
Fahrzeug: Opel campo
Wohnort: 25761 Büsum

Batterie dauernd leer

Beitrag von Y-25 » Freitag 25. Oktober 2019, 11:34

Moin in die Runde!

Nachdem ich nun einiges in meinen schönen Campo investiert habe und alles gut lief, gibt es ein Stromproblem.
Die Batterie wird über Nacht leer gesaugt.
Es fließt ein Strom von 0,8 Ampere wenn die Zündung und alles andere auch ausgeschaltet ist.
Radio, Uhr, Innenbeleuchtung usw. haben wir schon alles abgeklemmt, trotzdem fließt dieser hohe Strom.

Könnte da jemand helfen?

Beste Grüße
Sönke

Benutzeravatar
ichgebgas
Geröllchampion
Beiträge: 214
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 22:22

Re: Batterie dauernd leer

Beitrag von ichgebgas » Freitag 25. Oktober 2019, 12:10

Hast du schon mal alle Sicherungen gezogen, also sowohl die im Motorraum, als auch die im Innenraum? Da sind zB. welche im Fußraum hinter der Abdeckung direkt im Relais verbaut...
Opel Frontera A Sport BJ96 X20SE MT
Opel Omega B Caravan BJ99 X20XEV AT LPG
Opel Corsa B BJ94 X12SZ MT LPG | Wüste 2016 | Wüste 2017 | Durch die Polarnacht
Subaru Justy KAD BJ92 1.2 ECVT im Schnee

follow me: polarsteps

Benutzeravatar
Y-25
Kühlerfigur
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 10:03
Fahrzeug: Opel campo
Wohnort: 25761 Büsum

Re: Batterie dauernd leer

Beitrag von Y-25 » Freitag 25. Oktober 2019, 12:13

Ja, haben wir alles gemacht. Kein Erfolg.
Alles Relais gezogen-auch nichts.

Benutzeravatar
ahnungsloser
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1121
Registriert: Sonntag 3. April 2011, 18:46
Fahrzeug: Frontera Sport 2,0 Bj 93
Wohnort: 55743 idar Oberstein

Re: Batterie dauernd leer

Beitrag von ahnungsloser » Samstag 26. Oktober 2019, 10:47

Moin,
Das hatte ich mal am Fronti A.i bei mir war der Übeltäter Das Radio. Radio hat über den Dauer Plus für die Sender Speicherung die Batterie leer gezogen.
mfg der ahnungslose Harald

Es gibt am Fronti viel zu schrauben, tun wir´s ihm an.

Benutzeravatar
ichgebgas
Geröllchampion
Beiträge: 214
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 22:22

Re: Batterie dauernd leer

Beitrag von ichgebgas » Samstag 26. Oktober 2019, 23:28

Kenne ich eben auch. Aber Radio hat der OP schon ausgeschlossen. Ich hatte auch mal einen defekten Kofferraumtürkontakt, sodass die Kofferraumbeleuchtung die ganze Zeit brannte. Und nach ein paar Tagen stehen war die Batterie leer.
Wenn alle Sicherungen und Relais draußen waren, kann es ja nur noch am Kabelbaum selbst liegen. Vielleicht ist der irgendwo durchgescheuert und es gibt Kriechströme...
Opel Frontera A Sport BJ96 X20SE MT
Opel Omega B Caravan BJ99 X20XEV AT LPG
Opel Corsa B BJ94 X12SZ MT LPG | Wüste 2016 | Wüste 2017 | Durch die Polarnacht
Subaru Justy KAD BJ92 1.2 ECVT im Schnee

follow me: polarsteps

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7228
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 , FRONTERA 2.0 , Matschi
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: Batterie dauernd leer

Beitrag von Der Ralf » Montag 28. Oktober 2019, 08:31

Moin Sönke,

ich habe das mal in dei Campo Rubrik geschoben ... habs ja beinahe überlesen weils in der falschen Rubrik war.

Verbraucher die permant Strom ziehen in der höhe von 0,8A ist schon sehr ungewöhnlich . Seit wann hast du das den schon das die Batt. leer gezogen wird.

So spontan fällt mir nur Kurzschluß in der AHK Dose und das Relais zum Vorglühen ein die sowas verursachen könnten ( das Relais ist am rechten Innenkotflügel dran geschraubt) Ich selber hatte auch mal so ein Problem wo ich ewig gesucht habe , da war es eine aktive Radioantenne die permant 12V bekommen hat und nicht über das Radio oder der Zündung geschaltet war.
Viel Glück beim Fehler suchen !

P.s. : du hast noch gar kein schönes Bild von deinen Campo eingestellt.

Grüße aus den andern Husum
Der Ralf
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
Katana750
Luftdruckprüfer
Beiträge: 93
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 21:18
Fahrzeug: Frontera B Sport 3.2 V6
Wohnort: 65468 Trebur

Re: Batterie dauernd leer

Beitrag von Katana750 » Mittwoch 30. Oktober 2019, 19:28

Hallo,
0,8 A entsprechen bei 12 V 9,6 Watt, da wären für mich erstmal alle 10 W Innenleuchten verdächtig.

Gruß Hotte

Antworten