Enkei Felgen

Hier kommen alle Fragen zum Thema Reifen, Felgen und Räder rein.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Benutzeravatar
Langendembach
Abhangjäger
Beiträge: 316
Registriert: Samstag 16. April 2011, 01:54
Fahrzeug: Frontera B Bj.99 2,2l Ford Focus 1,6 Bj 2008 / Astra J 2.0 Bj.2015
Wohnort: Langendembach/Thüringen

AW: Enkei Felgen

Beitrag von Langendembach » Donnerstag 13. März 2014, 21:57

Hi
Da habe ich mit mehren Sachen gearbeitet, als erstes habe ich eine schleif-flies Rolle genommen, weil die Felgen aussahen wie verostet,weis alu rostet nicht, dann habe ich eine Sisalscheibe mit Schleifpaste genommen und zum Schluss ein Polierflies mit feinerer Polierpaste.
Es kommt halt darauf an wie die ALU´s aussehen, ob da nur polieren reicht oder oben man mit Schleifpabier-Schleifflies von grob bis fein arbeiten muss.
Bei eBay gibt es da viele sachen,ich habe so 30 € ausgegben,für mehr Geld gibt es halt noch bessere Sachen, wo es noch einfacher geht.
Oder mal Googeln,da gibs übers Polieren auch ein paar Videos.

Lg.Marco

Anti-Flachtaxe
Geröllchampion
Beiträge: 259
Registriert: Dienstag 23. April 2013, 17:07
Fahrzeug: Pajero 3000 V6

AW: Enkei Felgen

Beitrag von Anti-Flachtaxe » Donnerstag 13. März 2014, 22:10

Ich werde mir das http://www.polierbock.de/alu-motorrad-u ... 2_394.html bestellen in 150mm.

Benutzeravatar
Langendembach
Abhangjäger
Beiträge: 316
Registriert: Samstag 16. April 2011, 01:54
Fahrzeug: Frontera B Bj.99 2,2l Ford Focus 1,6 Bj 2008 / Astra J 2.0 Bj.2015
Wohnort: Langendembach/Thüringen

AW: Enkei Felgen

Beitrag von Langendembach » Donnerstag 13. März 2014, 22:17

Hi
Ich denke, da kannst Du nichts falsch machen, aber von alleine geht das halt auch nicht, ist eine sau arbeit,bis alles schön glänzt, viel Spaß beim polieren.
Lg.Marco.

Anti-Flachtaxe
Geröllchampion
Beiträge: 259
Registriert: Dienstag 23. April 2013, 17:07
Fahrzeug: Pajero 3000 V6

AW: Enkei Felgen

Beitrag von Anti-Flachtaxe » Donnerstag 13. März 2014, 22:25

Danke.

Ich weis was auf mich zu kommt. Wenn man denkt, man ist fertig und es glänzt, ist man trotzdem nie fertig. Weil immer nach dem Radwechsel nachpoliert werden muss und man muss die Felgen auch mit Alupaste schützen. Ich habe mir Autosol Metal Polish gekauft.

Benutzeravatar
Langendembach
Abhangjäger
Beiträge: 316
Registriert: Samstag 16. April 2011, 01:54
Fahrzeug: Frontera B Bj.99 2,2l Ford Focus 1,6 Bj 2008 / Astra J 2.0 Bj.2015
Wohnort: Langendembach/Thüringen

AW: Enkei Felgen

Beitrag von Langendembach » Donnerstag 13. März 2014, 22:32

das geht bestimmt,ich hatte das Zeug genommen,ging wunderbar.
http://www.ebay.de/itm/CUSTOM-POLISH-Po ... 1e7c4f7ab6

OffroadRanger
Frischfleisch
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 8. August 2020, 02:04
Fahrzeug: Ford Ranger
Wohnort: 24969

Re: Enkei Felgen

Beitrag von OffroadRanger » Samstag 8. August 2020, 02:17

Guten Tag ich bin neu hier bin 29 und komme aus dem Norden. Ich fahre einen Ford Ranger, ich weiß ist ein Opel u Isuzu Forum aber hier ist sehr viel über Offroadumbauten zu finden deshalb habe ich mich trotzdem mal hier angemeldet.
Auf der Suche nach einer Möglichkeit meine Felgen eingetragen zu bekommen bin ich auf diesen Beitrag gestoßen.
Ich wollte mal nachfragen ob ich eine Kopie von dem Gutachten der Enkei Felgen bekommen/erwerben kann ?

OffroadRanger
Frischfleisch
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 8. August 2020, 02:04
Fahrzeug: Ford Ranger
Wohnort: 24969

Re: Enkei Felgen

Beitrag von OffroadRanger » Samstag 8. August 2020, 02:19

Ich Poliere Felgen immer mit den weißen Filzscheiben für die Flex aus dem Bauarkt +Pilierwachs. Das zu polierende Alu muss kratzerfrei ganz fein vorgeschliffen werden.
Mfg

Antworten