Ohoh Falsche reifen...?

Hier kommen alle Fragen zum Thema Reifen, Felgen und Räder rein.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Mikosch
Kühlerfigur
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 1. August 2020, 02:10
Fahrzeug: Opel Frontera A Sport
Wohnort: 59929

Ohoh Falsche reifen...?

Beitrag von Mikosch » Samstag 1. August 2020, 02:23

Hallo Leute...

Ich habe mir für meinen Frontera A Sport Bj 95 (Kurz mit Einzel Rad Aufhängung) neue A/T Reifen geholt...jetzt bin ich mir langsam nicht mehr so sicher ob sie passen 😑

Es handelt sich hierbei um 235/80 16

Habe noch das normale Fahrwerk verbaut...bitte sagt mir dass das passt 🤦🏻‍♂️

Mfg
Mike

Benutzeravatar
ichgebgas
Geröllchampion
Beiträge: 269
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 22:22

Re: Ohoh Falsche reifen...?

Beitrag von ichgebgas » Samstag 1. August 2020, 04:00

Wenn du die WerksFelgen 16" ET38 hast, dann sollte das technisch passen. Den Lenkanschlag müsstest du ausprobieren. Sollte aber auch passen.
ABER zulässig ist das nicht. D.h., du musst damit zum TÜV, die dich dann wahrscheinlich zur Tachoüberprüfung schicken werden.
Bild
Opel Frontera A Sport BJ96 X20SE MT Tempomat OME LPG
Opel Omega B Caravan BJ99 X20XEV AT LPG
Opel Corsa B BJ94 X12SZ MT LPG | Wüste 2016 | Wüste 2017 | Durch die Polarnacht

follow me: polarsteps

Mikosch
Kühlerfigur
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 1. August 2020, 02:10
Fahrzeug: Opel Frontera A Sport
Wohnort: 59929

Re: Ohoh Falsche reifen...?

Beitrag von Mikosch » Samstag 1. August 2020, 09:12

Moin Moin...

Danke für die schnelle Antwort :)
Ach das klingt doch schon mal nicht ganz sooo schlecht...

Hab es in den Reifenrechner eingegeben und der hat eine Tacho Abweichung von 8% angezeigt und das wäre ja noch ok...

TÜV ist in dem Fall nicht so schlimm wie neu kaufen

Wenn ich sie drauf habe sage ich nochmal bescheid

mfg

Antworten