Fehler P0400

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
cpthome
Abhangjäger
Beiträge: 383
Registriert: Freitag 2. November 2012, 20:16
Fahrzeug: Frontera B 2.2DTi Limited Bj. 2004 mit leichten Modifikationen
Wohnort: 27793 Wildeshausen

Fehler P0400

Beitrag von cpthome » Mittwoch 24. Juni 2020, 20:15

Hallo zusammen.
Mich hat es jetzt auch erwischt...
Gelbe Leuchte an (die mit dem Schraubenschlüssel) Motor im Notlauf.
Ausgelesen ist p0400 Abgasruckführung.
Ich habe alles durchgeprüft und festgestellt, dass das Unterdruckregelventil nach zwei Minuten im Leerlauf heiß wird.
Ist das normal?
Motor ist der Y22DTH
Können die Besitzer intakter und fehlerfreier Motoren das irgendwie bestätigen?

Danke schon mal vorab
Beste Grüße
Christian




base camp
N 52°51'1.9" - E 8°28'44.3"



Mein Bastelthread: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=18028

Nordfranke
Luftdruckprüfer
Beiträge: 64
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2019, 22:33
Fahrzeug: Frontera B 2,2 DTI
Wohnort: Alpenvorland

Re: Fehler P0400

Beitrag von Nordfranke » Mittwoch 24. Juni 2020, 21:44

Wenn es angesteuert wird, wird die Spule warm.

Hast Du das AGR geprüft? Ist beim 2004er elektronisch.

Benutzeravatar
cpthome
Abhangjäger
Beiträge: 383
Registriert: Freitag 2. November 2012, 20:16
Fahrzeug: Frontera B 2.2DTi Limited Bj. 2004 mit leichten Modifikationen
Wohnort: 27793 Wildeshausen

Re: Fehler P0400

Beitrag von cpthome » Mittwoch 24. Juni 2020, 21:59

Das AGR ist neu und der Adapter für den Poti hat mit Frontipet neu gemacht.
Daran kann es nicht liegen...
Beste Grüße
Christian




base camp
N 52°51'1.9" - E 8°28'44.3"



Mein Bastelthread: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=18028

Antworten